Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Chamer Hütte - Mittagsplatzl - Hochzellberg - Rieslochfälle -Hochfall
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Chamer Hütte - Mittagsplatzl - Hochzellberg - Rieslochfälle -Hochfall

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rieslochfälle
    Rieslochfälle
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km

2-Tage-Tour im Arbergebiet (Tag 2)

Nachdem wir auf der Chamer Hütte übernachtet haben geht es auf dem Weg "Grün 2A" bergab. An der Arberhochstraße biegen wir nach links ab und folgen der Markierung "ROT 11". Nach 500 Metern biegen wir nach links folgen zuerst der Markierung "Grün 2" und später "Grün 2B" den Berg hinauf. Oben angekommen geht es nach rechts und wir folgen der Markierung "Rot 1" zum Mittagsplatzl. Von dort folgen wir der Markierung "Grün 1" und es geht wieder bergab. Bei der Kreuzung mit deM Panoramahöhenweg biegen wir nach rechts an und 100 Meter weiter führt ein schmaler nicht markierter Pfad auf den Hochzellberg. Auf dem gleichen Weg geht es wieder zurück und wir folgen wieder der Markierung "Grün 1" bis zu einer großen Kreuzung, wo wir nach rechts abbiegen und nun der Markierung "Rot 12" zu den Rieslochfällen folgen. Nachdem wir bei diesen zwei Brücken überquert haben folgen wir nun der Markierung "Rot 2 - zu den Rieslochfällen" die uns bis zum Ortseingang von Bodenmais führen. Bei der Klause steht ein Wegweiser, hier folgen wir der Beschilderung "Wanderparkplatz Oberlohwies". Am Parkplatz angekommen wechseln wir ein letztes Mal die Markierung und folgen der "Rot 3" zum Hochfall. Diese führt uns nach drei KM zu einer Straße, an der wir nach rechts abbiegen und kurze Zeit später wieder den Startpunkt des 1. Tages erreichen. 

Mehr Infos findet ihr hier: 

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/chamer-hütte-hochfall/

schwer
Strecke 17,4 km
6:00 h
428 hm
860 hm
1.324 hm
754 hm

2-Tage-Tour im Arbergebiet (Tag 2)

Nachdem wir auf der Chamer Hütte übernachtet haben geht es auf dem Weg "Grün 2A" bergab. An der Arberhochstraße biegen wir nach links ab und folgen der Markierung "ROT 11". Nach 500 Metern biegen wir nach links folgen zuerst der Markierung "Grün 2" und später "Grün 2B" den Berg hinauf. Oben angekommen geht es nach rechts und wir folgen der Markierung "Rot 1" zum Mittagsplatzl. Von dort folgen wir der Markierung "Grün 1" und es geht wieder bergab. Bei der Kreuzung mit deM Panoramahöhenweg biegen wir nach rechts an und 100 Meter weiter führt ein schmaler nicht markierter Pfad auf den Hochzellberg. Auf dem gleichen Weg geht es wieder zurück und wir folgen wieder der Markierung "Grün 1" bis zu einer großen Kreuzung, wo wir nach rechts abbiegen und nun der Markierung "Rot 12" zu den Rieslochfällen folgen. Nachdem wir bei diesen zwei Brücken überquert haben folgen wir nun der Markierung "Rot 2 - zu den Rieslochfällen" die uns bis zum Ortseingang von Bodenmais führen. Bei der Klause steht ein Wegweiser, hier folgen wir der Beschilderung "Wanderparkplatz Oberlohwies". Am Parkplatz angekommen wechseln wir ein letztes Mal die Markierung und folgen der "Rot 3" zum Hochfall. Diese führt uns nach drei KM zu einer Straße, an der wir nach rechts abbiegen und kurze Zeit später wieder den Startpunkt des 1. Tages erreichen. 

Mehr Infos findet ihr hier: 

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/chamer-hütte-hochfall/

Autorentipp

  • Mittagsplatzl
  • Hochzellberg
  • Rieslochfälle
  • Hochfall
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 01.08.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.324 m
Tiefster Punkt
754 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 1,02%Schotterweg 25,54%Naturweg 24,80%Pfad 46,89%Unbekannt 1,72%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
4,5 km
Naturweg
4,3 km
Pfad
8,2 km
Unbekannt
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk, Rucksack, Stöcke

Weitere Infos und Links

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/chamer-hütte-hochfall/

Start

Chamer Hütte (1.294 m)
Koordinaten:
DD
49.113165, 13.115003
GMS
49°06'47.4"N 13°06'54.0"E
UTM
33U 362442 5441746
w3w 
///älterer.anspricht.gestik
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparklatz am Hochfall

Wegbeschreibung

Markierung: Von der Chamer Hütte auf GRÜN 2A, dann Wechsel auf ROT 11 und zum Mittagsplatzl über die GRÜN 2 und GRÜN 2B hinauf. Ab da zuerst auf ROT 1 und GRÜN 1 weiter. ROT 12 bringt uns zum Riesloch und von dort über ROT 2 zur Klause bei Bodenmais. Zum Hochfall geht es über die ROT 3.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Wanderparkplatz beim Hochfall ist nur mit dem Auto erreichbar. Allerdings kann man auch von Bodenmais aus die Tour starten (ca. 2 KM). Bodenmais ist mit Bus und Bahn erreichbar.

Parken

2-Tages-Tour:

Start ist am Wanderparkplatz am Hochfall

Navi: Steinhütelstr. 94249 Bodenmais

Von Bodenmais nach Oberlohwies und dann bis zum Ende der Straße, dort ist der Wanderparkplatz und der Start der 2-Tagestour.

Koordinaten

DD
49.113165, 13.115003
GMS
49°06'47.4"N 13°06'54.0"E
UTM
33U 362442 5441746
w3w 
///älterer.anspricht.gestik
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/chamer-hütte-hochfall/

Kartenempfehlungen des Autors

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/chamer-hütte-hochfall/

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Rucksack, Stöcke, Brotzeit und Wasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,4 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
428 hm
Abstieg
860 hm
Höchster Punkt
1.324 hm
Tiefster Punkt
754 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.