Start Touren Cannobio-Sant Agata-Cavaglio-Traffiume (mit Hund)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Cannobio-Sant Agata-Cavaglio-Traffiume (mit Hund)

Wanderung · Verbano-Cusio-Ossola
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klaus Winstel
  • schmaler Wanderweg im Wald
    / schmaler Wanderweg im Wald
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • ab und zu gibts auch steinige Passagen mit kleinen Absätzen
    / ab und zu gibts auch steinige Passagen mit kleinen Absätzen
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Herrlicher Ausblick
    / Herrlicher Ausblick
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Über den Dächern von Sant Agata
    / Über den Dächern von Sant Agata
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Berge und Täler
    / Berge und Täler
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • Holzbrücke
    / Holzbrücke
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • idyllischer Bach
    / idyllischer Bach
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / kleiner Wasserfall
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / "abenteuerliche" Steinbrücke
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / unter der Brücke...
    Foto: Klaus Winstel, Community
  • / Im "Grün" ist der Weg fast nicht mehr zu erkennen
    Foto: Klaus Winstel, Community
200 400 600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14

Eine Rundtour mit schönen Ausblicken und tollen Wegen. Es geht viel auf schmalen Wegen durch den Wald, aber es bieten sich immer wieder Ausblicke. Auf dem Weg gibt es auch einige schöne Brücken und Bäche.
schwer
14,1 km
4:45 h
849 hm
874 hm
In Cannobio gehts am Fluss entlang, außerhalb des Ortes gehts auf einem schönen schmalen Wanderweg bergauf nach Sant' Agata. Auf dem Kirchplatz gibt es ein kleines Cafe so dass man bei toller Aussicht einen Cafe trinken kann. Der Weg nach Cavaglio ist komplett im Wald und sehr schön zu laufen, man geht auf sehr schmalen Pfaden durch Kastanienwälder. Die eine oder andere nette Brücke und Bäche sind ebenfalls vorhanden. Ab und an gibts auch mal ein Ausblick in die Berge. Auch der weitere Weg nach Traffiume ist ein schöner schmaler Wanderweg durch den Wald.

Autorentipp

Im Herst kann man hier überall Kastanien sammeln

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
898 m
Tiefster Punkt
206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwer ist ratsam, da es ein paar steiniger Passagen hat. In Cannobio kann man entweder gleich mit dem Auto bis Traffiume fahren oder auf der anderen Flussseite laufen, das ist schöner als der von uns verwendete Weg - später sind wir immer über die Hängebrücke und am anderen Ufer gewandert - das spart die Strasse von Cannobio nach Traffiume ein!

Start

Parkplatz in der Via S. Rocco (205 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.061868, 8.692374
UTM
32T 476206 5100967

Ziel

Parkplatz in der Via S. Rocco

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in der Via S. Rocco geht es über die Strada Statale 631 nach Traffiume, dort über die Brücke über den Fluss und in in den Ort, immer der Strasse folgend bis zum Kreisel, dort an der zweiten "Ausfahrt" in die Via alle Piana Richtung Friedhof. Am Ende der Strasse geht es dann in einen schmalen Wanderweg bergauf in den Wald. Am nächsten Abzweig geht es links bergauf. Der Weg führt dann bis nach Santa Agata, am Friedhof vorbei geht es dann auf den Kirchplatz. Von dort geht es dann auch wieder links ab (zwischen den Häusern durch) auf den gekennzeicheten Wanderweg. Eine Weile geht es hauptsächlich auf Treppen bergauf. Dem Weg dann immer folgend geht es an der kleinen Kapelle Chiesa Di S. Luca vorbei. Am nächsten Abzweig geht es dann geradeaus Richtung Biessen, am folgenden Abzweig links Richtung Cavaglio. Von Cavaglio geht es dann an Sant Ana vorbei nach Traffiume und dann wieder auf dem gleichen Weg zurück nach Cannobio.

Öffentliche Verkehrsmittel

Am einfachsten mit dem Auto, aber Cannobio ist auch per Bus zu erreichen.

Anfahrt

Mit dem Auto über die SS34 am See entlang bis nach Cannobio

Parken

kleiner Parkplatz mit 10-20 Stellplätzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,1 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
849 hm
Abstieg
874 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.