Start Touren Camerona Höhle und Tennosee
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Camerona Höhle und Tennosee

Bergtour · Fiavè
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lago di Tenno
    / Lago di Tenno
    Foto: Foto di Emanuelli, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Grotta Camerona
    / Grotta Camerona
    Foto: Silvia Ricca, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Grotta Camerona, sopra il Passo Ballino
    / Grotta Camerona, sopra il Passo Ballino
    Foto: APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Canale di Tenno
    / Canale di Tenno
    Foto: C. Michelini, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Lago di Tenno
    / Lago di Tenno
    Foto: C. Michelini, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Canale di Tenno - Borghi più Belli d'Italia
    / Canale di Tenno - Borghi più Belli d'Italia
    Foto: Foto di Pivetti, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • Tenno e panoramica sul Lago di Garda
    / Tenno e panoramica sul Lago di Garda
    Foto: Valentina Novali, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / I tipici terrazzamenti di Tenno
    Foto: Foto di S. Michelotti, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / Lago di Tenno, dove farsi un bagno
    Foto: Fototeca Garda Trentino, APT Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 Lago di Tenno Casa degli Artisti

mittel
11,6 km
4:00 h
524 hm
524 hm

Passo Ballino, Camerona Höhle, Tenno See, Ville del Monte, Canale di Tenno (Schönsten Dörfer Italiens), Passo del Ballino

outdooractive.com User
Autor
Apt Terme di Comano Dolomiti di Brenta
Aktualisierung: 20.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
925 m
Tiefster Punkt
588 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

- organisieren Sie die Reiserute

- wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past

- wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus

- konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen

- Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher

- hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit

- zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten

- Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden

- Zögern Sie nicht um zu kehren

-  im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 118

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

- Wanderschuhe

- Rucksack

Weitere Infos und Links

www.visitacomano.it

Start

Zentrum von Ballino (596 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.929474, 10.826626
UTM
32T 641618 5087833

Ziel

Canale di Tenno

Wegbeschreibung

Schwierigkeitsgrad: T (tourist trail)

Parken Sie das Auto in Ballino und folgen Sie dem Alpenvereinsweg SAT 406 Richtung Loc. Castil. In dem grünen Tal liegen vereinzelt ein paar Häuser. Rund herum ragen steil die Felswänden des Monte Cogorna auf. Man kann auch den wunderschonen Panorama auf den Val d'Inferni mit der Anhöhe Dòss della Torta bewundern. Der beschilderte Weg führt nun in einen Wald aus Buchen-und Nadelbäumen und nach rund 30 Minuten erreichen Sie einen großen Felsbrocken. Wandern Sie rechts am Felsen vorbei und nach einem steilen Aufstieg erreichen Sie die riesige Camerona Höhle: Sie ist 20 Meter breit und 12 Meter hoch.

Nach dem Besuch der Höhle, wandern Sie über den gleichen Weg zurück nach Castil. Wer noch Lust hat, läuft weiter Richtung Süden und erreicht bald Laghisòi. Nach einem kurzen Anstieg geht es nun hinab zum grünen Tennosee. Er ist 720 Meter lang, 270 Meter breit und mehr als 50 Meter tief.  

Nun zieht sich der Weg immer oberhalb des See weiter. Dann geht es ein kurzes, gepflastertes Stück bergab und man erkennt die beiden Orte Ville del Monte und das mittelalterliche Canale di Tenno, das zu den schönsten Dörfern Italiens gehört. An der Kreuzung folgen Sie der Straße nach links und erreichen in wenigen Minuten Canale. Nach dem Besuch des mittelalterlichen Dorfes Canale wandern Sie über den gleichen Weg wieder zurück nach Ballino.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
524 hm
Abstieg
524 hm
Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Streckentour kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.