Start Touren Calvi und der Leuchtturm La Revellata
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Mountainbike

Calvi und der Leuchtturm La Revellata

(1) Mountainbike
  • Blick auf die Zitadelle von Calvi
    / Blick auf die Zitadelle von Calvi
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Aussicht von der Zitadelle auf den Hafen von Calvi
    / Aussicht von der Zitadelle auf den Hafen von Calvi
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Blick von Calvi zum Leuchtturm La Revellata
    / Blick von Calvi zum Leuchtturm La Revellata
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Auf den gut befahrbahren Steig hinunter zur Bucht
    / Auf den gut befahrbahren Steig hinunter zur Bucht
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Die Bucht,.....
    / Die Bucht,.....
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • ...mit dem glasklarem Wasser
    / ...mit dem glasklarem Wasser
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Schwimmpausen sind angesagt.
    / Schwimmpausen sind angesagt.
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Das Etappenziel
    / Das Etappenziel
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Blick zurück auf Calvi
    / Blick zurück auf Calvi
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Der Leuchtturm La Revellata
    / Der Leuchtturm La Revellata
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Die staubige Piste auf der Kammhöhe
    / Die staubige Piste auf der Kammhöhe
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Blick von der Wallfahrtskapelle hinunter auf Calvi
    / Blick von der Wallfahrtskapelle hinunter auf Calvi
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
Karte / Calvi und der Leuchtturm La Revellata
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

Kurze Tour mit Stadtbesichtigung und Abstecher zum Leuchtturm La Revellata
mittel
31km
3:00
450 m
450 m
alle Details
Den Startpunkt für diese Tour haben wir ein kurzes Stück außerhalb von Calvi gewählt. Der Vorteil bei dieser Variante liegt im kostenlosen und stressfreien Parken fernab jeden Trubels und Verkehrsgewimmel. Calvi selber kann gemütlich mit dem Rad erkundet werden, auch die Runde zur hoch über den Ort liegenden Zitadelle, lässt sich mit dem Rad wunderbar machen. Der Abstecher zum Leuchtturm dann entführt wieder in die wunderbare korsische Küstenlandschaft. Viele Wege und Pfade eröffnen dabei viele unzählige Möglichkeiten die Runde nach Belieben zu verlängern oder abzukürzen. Der Besuch des Wallfahrtsortes und Kapelle Sanctuaire de Notre Dame de la Serra ist dann im wahrsten Sinne der Höhepunkt der Runde und eröffnet einen wundersamen Tiefblick auf Calvi und den höchsten Bergen Korsikas.

Autorentipp

Vor der Abfahrt zum Leuchtturm, führt auf der linken Seite zuerst die Straße, später ein Steig hinaus zur steil abfallenden Küste. Hier schöner Blick auf die tief unten liegende Brandung und dem Leuchtturm.
outdooractive.com User
Autor
Eduard Gruber
Aktualisierung: 10.06.2016

Schwierigkeit mittel
Technik S1,
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
215 m
2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich

Ausrüstung

Helm - Flickzeug - Pumpe - Reserveschlauch.

Start

Parkplatz bei Tankstelle vor Calvi (21 m)
Koordinaten:
Geogr. 42.560919 N 8.801315 E
UTM 32T 483690 4712076

Ziel

Parkplatz bei Tankstelle vor Calvi

Wegbeschreibung

Ein kurzes Stück (ca. 2,6 km) entlang der Hauptstraße, dann rechts die Abzweigung zum Camping Le Pinéde nehmen. Auf diesem Sträßchen bis zum Ende. Jetzt weiter auf der Strandpromenade, bei vielen Fußgänger besser Rad schieben, was auch kein Nachteil ist. So kann man den Blick auf Calvi mit seiner Zitadelle in vollen Zügen genießen. Bald darauf erreichen wir Calvi, welches nach Belieben erkundet werden kann. Die Auffahrt zur Zitadelle sollte dabei nicht fehlen.

Ist die Erkundung abgeschlossen geht es auf der D81B am westlichen Ortsausgang ca 500m (ab Zitadelleauffahrt) weiter, wo ein Sträßchen hinunter zur Küste führt.(Abzweigung bei Residence Tramariccia). Erstes Sträßchen links halten. An dessen Ende beginnt ein gut befahrbarer Steig, der hinunter zu einer wunderbaren Bucht mit glasklarem Wasser führt. Hier gibt es auch ein kleines Restaurant, und im Schatten der Sonnenschirme lässt sich die herrliche Landschaft wunderbar genießen. Weiter auf breiter Fahrstraße immer der Küste entlang, bis sich diese nach links ansteigend zum Rücken der Landzunge windet. (Geradeaus führt zwar ein Steig/Pfad weiter, aber angesichts der gemachten Erfahrungen auf Korsika, schien es mir angebracht, auf der Piste zu bleiben. Ich möchte zu gerne wissen, ob der Steig mit dem Rad machbar gewesen wäre…..) Die breite, staubige, mit viel groben Schotter bedeckte Straße, führt zuerst hinauf bis fast zum höchsten Punkt der Landzunge, um dann leicht abfallend am Leuchtturm an der äußersten Spitze der Landzunge zu enden. (Dem Leuchtturm kann zu Fuß ein Besuch abgestattet werden. ) Die Rückfahrt erfolgt zuerst auf dem Anfahrtsweg später immer auf der Kammhöhe bleibend bis am Schluss einige Kehren hinauf zur asphaltierten Straße der D81B führen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite zweigt die steile Zufahrtsstraße zur Wallfahrstkapelle Sanctuaire de Notre Dame de la Serra ab, der man unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Hier erwartet den Besucher ein herrlicher Blick zum tief unten liegendem Calvi und den höchsten Berge Korsikas. Nach ein paar Minuten Meditation und der Ruhe geht es auf dem Anfahrtsweg in schneller Fahrt zurück zur D81B und auf ihr hinunter nach Calvi, und weiter in gemütlicher Fahrt bis zum Ausgangspunkt.

Anfahrt:

Parken:

Parkplatz bei Tankstelle vor Calvi. Parken kann man natürlich auch in Calvi selber.

Kartenempfehlungen des Autors

IGN 4149 OT Calvi - Cirque de Bonifatu,

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Michael B.
08.06.2016
Super Tour! Auch als Rundtour auf Alpenvereinaktiv verfügbar (nach Wallfahrtskirche auf Forstwegen zurück nach Calvi).
Bewertung
Meerblicke überall.
Meerblicke überall.
Foto: Michael B., Community
Rückweg nach Calvi (Rundtourvariante).
Rückweg nach Calvi (Rundtourvariante).
Foto: Michael B., Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit S1 mittel
Strecke 31 km
Dauer 3:00 Std.
Aufstieg 450 m
Abstieg 450 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.