Start Touren Caimari - Sektor Es Raconet - Hautfresser im Schatten
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Caimari - Sektor Es Raconet - Hautfresser im Schatten

Alpinklettern · Mallorca
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • Erst am Nachmittag kommt die Sonne in das schattige Tal.
    / Erst am Nachmittag kommt die Sonne in das schattige Tal.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Topo Klettergarten Caimari in der Sierra de Tramuntana auf Mallorca
    / Topo Klettergarten Caimari in der Sierra de Tramuntana auf Mallorca
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Am schönen Sinter in der Tour Corrich.
    / Am schönen Sinter in der Tour Corrich.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Im langen Runout der Route "La matate chorrea".
    / Im langen Runout der Route "La matate chorrea".
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Starke Kletterin in "Cachinochalgo".
    / Starke Kletterin in "Cachinochalgo".
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Das wichtiste ist, dass man immer Spaß beim Klettern hat.
    / Das wichtiste ist, dass man immer Spaß beim Klettern hat.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Abgewinkelter Baum mitten in der Wand.
    / Abgewinkelter Baum mitten in der Wand.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ein Stück weiter oben befindet sich ein kleiner Parkplatz.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
0 150 300 450 600 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 Parknische bei Caimari (Klettergarten) Caimari - Sektor Es Raconet

In der Serra de Tramuntana, kurz oberhalb der Ortschaft Caimari erreicht man mit kurzem Zustieg den sehr rauen Kletterfelsen in einem bewaldeten Tal.

mittel
0,8 km
4:00 h
50 hm
50 hm

Wenn der Wetterbericht starke Winde ankündigt und deshalb die Klettergebiete an den Küsten nicht zu empfehlen sind, ist man im geschützten Tal oberhalb von Caimari gut aufgehoben. Aber der Klettergarten ist sicher keine Notlösung, sondern einfach nur super! Im linken Bereich ist klein strukturierter sehr rauer Fels, in dem eine Route schöner als die andere ist. Limitiert wird der Kletterspaß hier nur durch begrenzte Hautdicke auf den Fingern. Im mittleren Bereich gibt es ein paar Zapfen, die wie große Kartoffeln aus der Wand ragen und einige Sinter die Lust auf mehr machen. Im rechten Bereich gibt es einige leichtere Routen, welche ebenfalls lohnend sind. Der gesamte Wandfuß ist angenehm mit genügend Platz. Aber nicht nur bei Wind, sondern auch bei Hitze ist man bei Caimari gut aufgehoben: Der Wandfuß liegt komplett im Wald und in der Übergangszeit kommt die Sonne erst um ca. 15 Uhr hinter den Felsen hervor.

Im Sektor befinden sich 5 Touren bis 6a, 7 Routen bis 6b+ und der Rest ist schwieriger.

Allgemeine Tipps für einen Kletterurlaub auf Malle findet ihr hier.

Autorentipp

Wie auch der Kletterführer bestätigt, befindet sich im Sektor Es Raconet eine besonders hohe Dichte an nicht zu schweren und sehr schönen Routen.

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 10.11.2019

Schwierigkeit
VI-, 5b mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Caimari Sektor Es Raconet, 325 m
Tiefster Punkt
Parkbucht, 275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
50 m, 0:20 h
Wandhöhe
70 m
Kletterlänge
25 m, 3:20 h
Abstieg
50 m, 0:20 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
15
Erstbegehung
diverse Erschließer

Sicherheitshinweise

Der Klettergarten ist sehr gut mit Bohrhaken ausgestattet, die auch in gutem Zustand (Stand 2019) sind. 

Ausrüstung

Sportkletterausrüstung mit 60 m Seil und 15 Exen. 

Weitere Infos und Links

Hier findet ihr die schönsten Klettergebiete im Süden ; mehr vom Autor findet ihr auf seiner Homepage und aktuelles von ihm auf FB

Start

Passstraße oberhalb Ortschaft Caimari (299 m)
Koordinaten:
Geographisch
39.781833, 2.896733
UTM
31S 491157 4403548

Ziel

Passstraße oberhalb Ortschaft Caimari

Wegbeschreibung

Zustieg: Los geht es wenige Minuten die Straße nach unten bis links (bergseitig) an einem Stück Zaun ein deutlich zu erkennendes Steiglein beginnt. Diesem folgt man schon an den ersten Felsen vorbei bis zum Sektor Es Raconet. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Inca mit den Bussen mit den Nummern 330 und 332 bis Caimari. Von hier hat man einen deutlich längeren Zustieg von ca. einer Stunde. 

Anfahrt

Von Inca auf der Ma-2130 nach Norden in die Serra de Tramuntana. Durch die Ortschaft Caimari gerade durch und zusammen mit vielen Radsportlern die schmale Passstraße aufwärts. Nach der vierten Kehre beginnt der Weg in den Klettergarten (Zaun bei Felsen) und nur wenige hundert Meter weiter befindet sich rechts eine Parkbucht für wenige Autos. 

Parken

Nur ein kurzes Stück weiter ist zur linken Hand ein kleiner Wanderparkplatz. Beide Parkmöglichkeiten sind kostenlos und schattig. Vorsicht an den Einfahrten befinden sich am Ende des Asphalts hohe Kanten. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kletterführer Spain : Mallorca - Sportclimbing and Deep Water Soloing in englischer Sprache im Rockfax Verlag erschienen, bei freytag & bernd versandkostenfrei erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Eine gedruckte topografische Karte ist um den Klettergarten zu finden nicht erforderlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
VI-, 5b mittel
Strecke
0,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Streckentour familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.