Start Touren Cactus Garden am Cerriolo - rauer Kalk im Familienklettergarten
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Cactus Garden am Cerriolo - rauer Kalk im Familienklettergarten

Alpinklettern · Sizilien
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klettergarten Cerriolo - Cactus Garden Topo - Übersichtsbild
    / Klettergarten Cerriolo - Cactus Garden Topo - Übersichtsbild
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Topo des Klettergarten Cerriolo Sektor Cactus Garden.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Cerriolo: Ein sehr markanter Felsen!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wasserzerfressener Kalk mit scharfen Spitzen.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ein herrliches Farbenspiel von bestem Fels.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Verschiedene Kakteen und eine schöne Aussicht.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Bequemer Wandfuß im Cactus Garden.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Einer der Hauptsektoren des Klettergarten Cerriolo mit dem Meer im Hintergrund.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Schwestern beim Klettern.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Neben den Touren ist der Fels mit Kakteen überwuchert.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Mit so vielen Füßen ist leicht klettern!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Parkplatz am Klettergarten Cerriolo.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Abendstimmung mit Erice auf dem Berg.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Nach dem Klettern auf Sizilien ein muss: Cappuccino und Cannoli
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Sonnen spitze hinter dem Monte Monaco hervor und scheint in den Hafen von San Vito lo Capo.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 400 300 200 100 700 600 500 400 300 200 100 m Cerriolo, Sektor Cactus Garden Parkplatz Cerriolo

Der neu eingerichtete Sektor mit bequemen Wandfuß bietet sich mit kurzen und leichten Routen auch für Kurse an.

mittel
0,7 km
4:00 h
50 hm
50 hm

Dieser Klettergarten wurde erst vor wenigen Jahren eingerichtet und so stehen in dieser Ecke jetzt auch leichte Routen zur Verfügung. Abgesehen vom Boulder Einstieg der Tour "Gatito", ist der Fels vom Salzwasser so zerfressen rau, dass sich beim festen Greifen der Griffe die kleinen Kalkspitzen in die Haut drücken. So kann man in diesem Sektor perfekt das weiche Greifen üben. Denn wenn man einmal einen Griff zuschraubt, wird man durch einen leichten Piecks an der Handinnenseite sofort wieder daran erinnert, dass so festes Greifen nicht nötig ist. Da die Touren leicht und kurz sind eignet sich der Klettergarten gut für Familien und auch für Kurse. Direkt links der Wand befindet sich ein Garten, mit verschiedenen Kakteen. Leider wird dieser nicht mehr gepflegt, doch es sind noch einige schöne Exemplare vorhanden.

Hier findet ihr Tipps und Tricks für die Kletterreise nach Sizilien. Weitere Ziele für die Verlängerung der Klettersaison gibt es hier.

Autorentipp

Wenig entfernt befinden sich in der beeindruckenden Never sliping Wall tolle Routen (ab 6a) über Sinter und Konkretionen, die man geklettert haben muss!

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 06.01.2020

Schwierigkeit
V-, 4b mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kletterfelsen Cactus Garden, 110 m
Tiefster Punkt
Parkwiese, 60 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
50 m, 0:15 h
Wandhöhe
30 m
Kletterlänge
25 m, 3:30 h
Abstieg
50 m, 0:15 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
12
Erstbegehung
Der Klettergarten wurde im Team erschlossen.

Sicherheitshinweise

Es sind keine besonderen Gefahren offensichtlich.

Ausrüstung

Sportkletterausrüstung mit 50 m Seil und 12 Exen.

Weitere Infos und Links

Touristinfo San Vito lo Capo ; YMCA Climbing House in San Vito lo Capo > Spendenbox für die fleißige Sanierungsarbeit. Mehr vom Autor findet ihr auf seiner Homepage und aktuelles von ihm auf FB.

Start

Parkmöglichkeit auf Wiese bei Custonaci (58 m)
Koordinaten:
Geographisch
38.082408, 12.668237
UTM
33S 295492 4217526

Ziel

Parkmöglichkeit auf Wiese bei Custonaci

Wegbeschreibung

Zustieg: Los geht es vom Auto in südöstlicher Richtung an den rechten Bereich des markanten, U-förmigen Felsen. Man schlüpft durch einen Zaun und erreicht so die Wand im mittleren Bereich. Über Blöcke kletternd, wieder ein paar Meter vom Felsen entfernt aufsteigend gelangt man auf einen Wirtschaftsweg. Jetzt diesen wieder verlassen und links zum bereits sichtbaren Klettergarten. Wenn auch ein bisschen weiter, aber bequemer ist es im weiten Bogen auf dem Wirtschaftsweg zu gehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine sinnvolle Anreise mit Öffis von San Vito lo Capo ist nicht bekannt.

Anfahrt

Von San Vito lo Capo auf der SP16 nach Süden. In einem Tal teilt sich die Straße und macht einen Bogen nach Westen (rechts). An der großen Kreuzung am Ortsanfang von Custonaci gerade drüber in den Ort. Nun immer geradeaus und nach den letzten Häusern der Straßenbiegung nach Norden (rechts) am Friedhof vorbei folgen.  Am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen (rechts) erreicht man nach ca. 200 Meter den Ausgangspunkt auf der rechten Seite.

Parken

Auf der Wiese, schon in Sichtweite des schön anzusehenden Kletterfelsen Cerriolo kann das Auto abgestellt werden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der Klettergarten ist derzeit nur in der aktuellsten Version von Sizily-Rock aus dem Gebro Verlag abgebildet. Leider sind im Buch nicht alle gezeichneten Linien präzise, doch das stört wenig, weil man trotzdem jede Route gut findet. Mit dem Kauf des Führers fördert man auch die Sanierung der Klettergärten rund um San Vito lo Capo, welche von Daniele Arena (YMCA Climbing House) organisiert und großteils von ihm selbst auch durchgeführt werden. Versandkostenfrei erhältlich ist der Führer im Online-Shop von freytag & berndt.

Kartenempfehlungen des Autors

Mit der App von alpenvereinaktiv.com für Android und iOS findet man problemlos, auch ohne topografischer Karte zum Klettergarten.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
V-, 4b mittel
Strecke
0,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.