Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Buxtehude und umzu
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Buxtehude und umzu

Radfahren · Elbe-Weser-Dreieck
Profilbild von Uwe Scheinpflug
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Scheinpflug
  • Am Fleht
    / Am Fleht
  • / St. Petri
  • / Fachwerkhäuser in der Altstadt
m 40 20 35 30 25 20 15 10 5 km
Diese Rundtour führt von Neukloster über Ottensen, Niendorf, Daensen und Ketzendorf nach Buxtehude und an der Bahnlinie entlang zurück.
leicht
Strecke 36,2 km
2:28 h
85 hm
82 hm
47 hm
1 hm

Eine Radtour zum kennenlernen der sehenswerten Landschaft rund um die Hansestadt Buxtehude, die auch vorbei an den Sehenswürdigkeiten des Ortes führt.

Als Startpunkt wurde Neukloster gewählt weil hier ausreichende Parkmöglichkeiten bestehen. Da es sich um eine Rundtour handelt kann man selbstverständlich auch am Bahnhof Buxtehude starten!

Autorentipp

Ein ausführlicher Besuch der Buxtehuder Innenstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten ist unbedingt zu empfehlen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
47 m
Tiefster Punkt
1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu ihrer eigenen Sicherheit sollten sie immer einen Fahrradhelm tragen.

Achten sie stets auf die Verkehrssicherheit ihres Rades.

Weitere Infos und Links

Buxtehude Wikipedia

Hansestadt Buxtehude

Start

P+R Parkplatz in Neukloster (2 m)
Koordinaten:
DD
53.481855, 9.639833
GMS
53°28'54.7"N 9°38'23.4"E
UTM
32U 542459 5926065
w3w 
///brotkorb.echt.noch

Ziel

P+R Parkplatz in Neukloster

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz führt die Route zunächst nach nordwest an der Bahnlinie entlang bis zum zweiten Bahnübergang (Mühlenkampstraße), der nach links überfahren wird. Weiter geht es über die Mühlenkampstr. bis zur B 73 die hier überquert wird. Nun geht es über die Harsefeldstr. bis ins Ortszentrum Hedendorf. Hier biegt die Route nach links in die Straße "Am Sportplatz" ab. Nach ca. 200 Metern wird ein Wald erreicht der durchfahren wird bis der Lärchenweg erreicht wird. Hier geht es rechts ab in den Neukloster-Forst-Weg. Nach 400 Metern geht es wieder nach links in den Wald und weiter bis die Bahnlinie überquert wird. Weiter geht es nun in südliche Richtung am westlichen Ortsrand von Buxtehude vorbei und über die Apensener Str. zum Föhrenweg, in den die Route einbiegt. Im weiteren Verlauf geht es über Ottensen und der Nindorfer Str. nach Nindorf. Am Ortsende geht es links ab in Waldstr. Kurz vor Ende der Waldstr. geht es nach rechts in einen Wirtschaftsweg der im weiteren Verlauf über den Fluß Este führt. Weiter geht es durch den Wald zur Straße "Im Lehmfeld" der bis zur Moisburger Landstaße verläuft in die nach links eingebogen wird. Nach ca. 400 Metern geht es rechts ab in einen Wirschaftsweg von dem nach 500 Meterl links in einen weiteren Wirtschaftsweg abgebogen werden muss, in dessen weiteren Verlauf die Straße "Inne Beck" erreicht wird. Hier geht es nun links ab und weiter bis nach Immenbeck. Im Ort geht es rechts in die Drift und im weiteren Verlauf über den Ardesdorfer Weg nach Ovelgönne-Ketzendorf. Vorbei an der Ovelgönner Wassermühle und über die B3 geht es in den Overgönner Heuweg in dessen weiteren Verlauf die Bahnlinie erreicht wird. Direkt nach der Bahnüberquerung geht es links ab auf dem Wirtschaftsweg der kurz vor Buxtehude die Straße "Grüner Weg" erreicht. Hier geht es links ab. Über den Stemmanns Weg wird die Harburger Str. erreicht in der nach rechts eingebogen wird. Die Route folgt nun der Harburger Str. bis sie in die Lange Straße übergeht. Hier biegt die Route nach rechts in die Abtstr. ein. Weiter geht es über sie Straßen  Bei der Kirche, Liebfrauenkirchhof, Kirchenstr., Ostfleth, Breite Str, Westfleth, zur Mühle am Fleth. Hier geht es links ab in die Ritterstr. an dem der "Hase und Igel" Brunnen erreicht wird. Weiter geht es Richtung Süden über die Bahnhofstr. bis zur Giselbertstr. Hier geht es rechts ab und am Bahnhol vorbei bis nach Heitmannshausen. Weiter an der Bahnlinie entlang geht es nun zum Ausganspunkt der Tour zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Hamburg mit der S.Bahn nach Neukloster

Von Cuxhaven mit dem Reginalexpress nach Stade und von dort weiter mit der S-Bahn nach Neukloster

Anfahrt

Von Hamburg oder Cuxhaven kommend über die B 73 nach Neukloster und dort den Hinweisen zur S-Bahn folgen.

Parken

Auf dem P+R Parkplatz an der S-Bahn Haltestelle

Koordinaten

DD
53.481855, 9.639833
GMS
53°28'54.7"N 9°38'23.4"E
UTM
32U 542459 5926065
w3w 
///brotkorb.echt.noch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Hamburg und Umgebung

Publikpress

Maßstab 1:100 000

ISBN: 978-3-7473-0458-7

Darüber hinaus kann man auch auf örtlich herausgegebenes Kartenmaterial zurückgreifen das in den Fremdenverkehrsbüros zu erwerben ist.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für diese Tour eignet sich jedes verkehrstüchtige Trecking- oder Tourenrad.

Ein Reparaturset und einen Erste-Hilfe-Beutel sollten sie auf ihren Touren immer mitführen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
36,2 km
Dauer
2:28 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
82 hm
Höchster Punkt
47 hm
Tiefster Punkt
1 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Kultur botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.