Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bus&Bahn Tour: Durchs Karwendelgebirge (Gesamtbeschreibung)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappentour

Bus&Bahn Tour: Durchs Karwendelgebirge (Gesamtbeschreibung)

· 2 Bewertungen · Mehrtagestour · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochlandhütte
    / Hochlandhütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Wörnersattel
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Mahnkopf
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Kleiner Ahornboden
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Eng Almen
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km
Auch wenn bei dieser Durchquerung keine Gipfel bestiegen werden, ist die Dreitagestour von Mittenwald zu den Eng Almen ein Muss für jeden passionierten Bergwanderer.

 

 

 

mittel
Strecke 33,1 km
14:00 h
2.350 hm
2.050 hm
Nach dem Aufstieg zur herrlich gelegenen Hochlandhütte versprüht der Gjaidsteig am zweiten Tag echtes alpines Flair.

Highlight des dritten Tag ist neben dem aussichtsreichen Hochalmsattel und dem Klienen Ahornboden die, über der Falkenhütte aufragenden, riesigen Laliderer Nordwände. Den landschaftlichen Schlusspunkt setzen am Ziel schließlich die Engalmen und die uralten Bäume des Großen Ahornbodens.

Autorentipp

Natürlich liegen auch optionale Gipfelbesteigungen, wie zum Beispiel die „Höchste im Karwendel“, die Birkkarspitze auf der Strecke. Für ihre Besteigung muss man neben Trittsicherheit freilich auch eine weitere Hüttenübernachtung auf dem Karwendelhaus einplanen. Auf dieser beliebten DAV Unterkunft ist es allerdings wichtig für Wochenendübernachtungen rechtzeitig zu reservieren.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 07.06.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.986 m
Tiefster Punkt
907 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf der zweiten Etappe ist am Gjaidsteig Trittsierheit erforderlich.

Start

Bhf. Mittenwald (912 m)
Koordinaten:
DD
47.439884, 11.265133
GMS
47°26'23.6"N 11°15'54.5"E
UTM
32T 670785 5256536
w3w 
///zirkel.wohl.hinein

Ziel

Bushaltestelle Eng

Wegbeschreibung

Die Dreitagestour führt von Mittenwald über die Hochlandhütte und das Karwendelhaus zum Großen Ahornboden. Die genauen Wegbeschreibungen sind auf den jeweiligen Etappen zu finden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise Vom Hbf München mit der Bahn direkt zum Bf Mittenwald. Schnellste Verbindung: 1:40 Std.

Rückreise Von der Eng mit Bergsteigerbus 9569 (Betriebszeit Mitte Juni bis Mitte Oktober, unter der Woche letzter Bus 16:35 h, an Wochenenden 18:35 h) nach Lenggries und mit Zug nach München. Schnellste Verbindung: 2:19 Std.

Koordinaten

DD
47.439884, 11.265133
GMS
47°26'23.6"N 11°15'54.5"E
UTM
32T 670785 5256536
w3w 
///zirkel.wohl.hinein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karten 5/1 und 5/2 "Karwendelgebirge West und Mitte" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Johannes Büttner
Super schöne Mehrtagestour! Besonders empfehlenswert für Jugendliche von 16-18 Jahren.
mehr zeigen
Gemacht am 13.08.2017
Thomas Reichart
06.06.2017 · Community
Gemacht am 14.09.2016
Mareike Junge
08.06.2016 · Community
Hallo Community. Spricht etwas dagegen, die Tour in umgekehrter Reihenfolge zu laufen? Wir würden die kurze Etappe gerne ans Ende legen, um am Sonntag noch nach Frankfurt zurück zu kommen mit Bus/Bahn. Danke für eine kurze Rückmeldung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,1 km
Dauer
14:00 h
Aufstieg
2.350 hm
Abstieg
2.050 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Etappen
Mehrtagestour · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Bus&Bahn Tour: Durchs Karwendelgebirge (Etappe 1: Aufstieg Hochlandhütte)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 830 hm
Abstieg 120 hm

Den Auftakt zur dreitägigen Karwendeldurchquerung stellt der Aufstieg zur herrlich gelegenen Hochlandhütte dar.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 10,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 950 hm
Abstieg 800 hm

Alpines Highlight des zweiten Tages ist der Gjaidsteig, welcher beeindruckend kühn und schattig  unterhalb der riesigen Wände von Wörner, Hochkar ...

2
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 15,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 600 hm
Abstieg 1.100 hm

Auf der dritten Etappe ziehen vor allem die gewaltigen Lalidererwände den Bergwanderer in ihren Bann. Die riesigen Wandfluchten lässt man am besten ...

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.