Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Burgkirchener Planeten- und Geschichtsweg
Teilen
Merken
Wanderung

Burgkirchener Planeten- und Geschichtsweg

· 1 Bewertung · Wanderung · Inn-Salzach
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In Höresham wurden bei einer Flurbereinigung die Mauern eines römischen Gutshauses freigelegt.
    In Höresham wurden bei einer Flurbereinigung die Mauern eines römischen Gutshauses freigelegt.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ausgrabungsstätte Höresham Kirche St. Rupert Wallfahrtskirche Planetenweg Stauwerk
mittel
17,5 km
4:45 h
130 hm
130 hm

Wir lernen bei dieser Tour einiges über unser Sonnensystem und die Geschichte von Burgkirchen. 

Viel Information und ausgedehntes Wandererleben bei Burgkirchen
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Anne Habermeier Autor Anne Habermeier
Sobald der erste Schnee fällt, heißt es mit dem Snowboard rauf auf den Berg!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Matthias Kranz
18.08.2013 · Community
Die Empfehlung in der Liebigstraße zu parken ist für das Wochenende ideal: ein Supermarktparkplatz sowie ein weiterer Parkplatz stehen zur Verfügung. Die Tour ist sehr einfach zu gehen, zum größten Teil sehr flach. Die einzige Steigung in Form einer längeren Treppe findet man zur Wallfahrtskirche nahe Hirten (ca. halbe Strecke). Dort findet sich auch eine kostenlose und sehr saubere öffentliche Toilette. In Hirten ist ein schöner Biergarten (wenn der kleine Wirt bei der Wallfahrtskirche keinen Platz mehr frei hat). Die erste Hälfte der Tour führt über Feldwege und vorwiegend landwirtschaftlich genutzte Straßen ohne viel Verkehr. Dieser Teil über Feld bietet wenig Schatten und kann bei sommerlicher Hitze anstrengend sein. Der Weg zurück führt an der Alz entlang. Hier kann man von der Tourempfehlung abweichen und am Fluss entlang zurück nach Burchkirchen laufen. Der Weg am Fluss ist landschaftlich sehr schön und ist meistens im Wald und daher angenehm schattig. Kurz vor Ende der Tour finden sich noch einige Biergärten um wieder zu Kräften zu kommen.
mehr zeigen
Gemacht am 18.08.2013

Fotos von anderen