Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Burg Wildenstein
Wanderung Premium

Burg Wildenstein

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Wildenstein
    Burg Wildenstein
    Foto: Herbert Mayr
m 800 700 600 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
14,7 km
4:10 h
496 hm
496 hm
Aussichtspunkte, Schlösser und Burgen Die Donau-Tiefblicke von den exponierten Aussichtsfelsen sorgen immer wieder für einen gewissen Nervenkitzel. Schlösser, Burgen und Ruinen kleben, Adlerhorsten ähnlich, hoch thronend über dem langen Fluss. Eine äußerst eindrucksvolle Tour, die zu weiteren Wanderungen im Donautal animiert.

Wir starten auf der Straße nach Tuttlingen, queren am Ortsende von Hausen Richtung Meßkirch Bahn und Donau und nehmen vom Parkplatz kurz den Donautal-Radwanderweg. Auf einem betonierten Wirtschaftssträßchen halten wir auf den Berghang zu und folgen dem mit roter Raute markierten Wanderpfad in kraftsparenden Serpentinen durch den Mischwald hinauf zum Bischofsfelsen. Über dem Flusstal thront in atemberaubender Lage das Schloss Werenwag. Ein Wanderweg und später ein breiterer, mit rotem Dreiblock bezeichneter Forstweg führen uns weiter Richtung Wildenstein. Wir folgen talwärts stets den Markierungen und wandern jenseits wieder bergan zum Aussichtspunkt Hohler Felsen mit Steinkreuz. Bald darauf verläuft die Route nach Wildenstein auf einem dunklen Wanderweg durch eine Jungwaldschneise, quert einen Forstweg und mündet kurz darauf in einen weiteren. Nach einem kurzen Stück talwärts schwenkt man auf einen Wanderpfad ab. Dieser leitet zum Aussichtspunkt Bandfelsen mit Talblick zum Umlaufberg

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Schwäbische Alb West ab 9,99 €

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Herbert Mayr Autor Herbert Mayr
Herbert Mayr, Jahrgang 1953, geboren in Durach im Oberallgäu, Studium des Vermessungswesens. Heute freier Buchautor in Unterthingau im Ostallgäu, begeisterter Bergsteiger, Mountainbiker und Skitouren- und Schneeschuhgeher, verheiratet, ein Sohn. Bereits während der Realschulzeit selbständige Radtouren in Tirol und Vorarlberg. Ab 1973 gemeinsam mit seiner Frau zahlreiche Berg- und Trekkingtouren sowie Radreisen in Norwegen, Schweden und Finnland – Lappland-Enthusiast. Viele Jahre lang monatliche Beiträge in den Zeitschriften »Das schöne Allgäu« und »Schönes Schwaben«, über 50 Wander-, Rad- und Klettersteigführer zwischen Zentralalpen und Polarkreis.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Silvan Kaspar 
Gemacht am 10.08.2020
Foto: Silvan Kaspar, Outdooractive Redaktion

Fotos von anderen