Start Touren Bunker - große Spielwiese an mittelschweren Touren
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Bunker - große Spielwiese an mittelschweren Touren

Alpinklettern · Sizilien
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersichtsbild Klettergarten Bunker auf Sizilien bei San Vito lo Capo
    / Übersichtsbild Klettergarten Bunker auf Sizilien bei San Vito lo Capo
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Topo des Klettergarten Bunker auf Sizilien.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Vom Parkplatz zwischen Felsen hindurch bergab.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im satten grün weiter zum Sektor Bunker.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Zum Glück wurde beim Sprengversuch kein guter Marmor gefunden!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wer beim Klettern Zeit hat über die Schulter zu schauen, wird mit einem tollen Blick belohnt!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lagerplatz für Kletteruntensilien.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Bunker steht man beim Sichern am bequemen Wandfuß.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / In San Vito lo Capo wird man beim Klettern ständig beobachtet.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Daniele Arena saniert Routen mit eingeklebten Titanbügeln.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Achtung: Am Bunker sind viele Cobras!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ablassen in der überhängenden Tour Agent Orange.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Klettern in San Vito lo Capo in der Abendsonne.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wunderschöne Abendstimmung über dem Meer.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 400 300 200 100 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Parkplatz für Klettergarten Bunker Bunker Mitte

Im Klettergarten Bunker sind viele Touren im fantastischen Fels mit Meerblick zu finden. Und wer Geduld hat, wird noch mit einem stimmungsvollen Sonnenuntergang belohnt!

mittel
2 km
4:00 h
40 hm
40 hm

Am Bunker gibt es eine fast unglaubliche Auswahl an gleich schweren Routen bis Schwierigkeit 5c. Die Wand hat sehr raue Abschnitte (Kalk), wo man mit den Kletterschuhen nahezu überall steigen kann. Leider fordert dass auch die Haut auf den Fingern. In den glatteren Teilen (Marmor) der Wand kann man sich oft nicht mehr vorstellen, wie es weitergehen soll, doch dann findet man immer wieder ein Loch. Man greift hinein und stellt fest, dass man einen großen Henkel in der Hand hat. Es ist wie auf dem Oktoberfest! Egal welchen Charakter der Tour man im Sektor Bunker auswählt. Sie sind immer gleich schön!

Im Klettergarten Bunker gibt es insgesamt knapp 100 Touren von denen circa die Hälfte im Schwierigkeitsgrad bis 6a liegen. Im Topo sind beispielhaft einige der schönsten Routen dargestellt.

Wie in den Klettergärten rund um San Vito lo Capo üblich, sind (fast) alle Routen saniert und es befinden sich an den Enden der Routen Sauschwänze, in denen das Seil nur eingelegt werden muss.

Hier findet ihr alle Infos für Anreise, Unterkunft, Klima etc. für einen Kletterurlaub auf Sizilien.

Mehr Reiseziele zur Saisonverlängerung im Süden finde ihr in dieser Liste.

Autorentipp

Am Bunker bis zum Abend auspowern und dann den Sonnenuntergang an einer der schönsten Spots in Sizilien genießen.

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 04.01.2020

Schwierigkeit
V+, 5a mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Parkplatz, 60 m
Tiefster Punkt
Klettergarten Bunker, 20 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
40 m, 0:15 h
Wandhöhe
45 m
Kletterlänge
35 m, 3:30 h
Abstieg
40 m, 0:15 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 70 m
Anzahl Expressschlingen
15
Erstbegehung
diverse Erschließer

Sicherheitshinweise

Bleibt man bis zum Sonnenuntergang, eine Stirnlampe nicht vergessen.

Ausrüstung

Sportkletterausrüstung mit 70 m Seil und 15 Exen.

Weitere Infos und Links

Touristinfo San Vito lo Capo ; YMCA Climbing House ; Mehr vom Autor findet ihr auf seiner Homepage und ständig aktuelles von ihm auf FB.

Start

Parkplatz südlich von San Vito lo Capo (60 m)
Koordinaten:
Geographisch
38.157913, 12.731431
UTM
33S 301241 4225767

Ziel

Parkplatz südlich von San Vito lo Capo

Wegbeschreibung

Zustieg: Los geht es die extrem schlechte Schotterstraße zwischen Felswänden hinab Richtung Meer. Bei der ersten Möglichkeit geht man nach Nordwesten (rechts) in ein kleines Steiglein. Einen langen Felsriegel lässt man rechts liegen und vorbei am Blockfeld (Sprengversuch) erreicht man den rechten Teil des Bunkers. Der mittlere und linke Abschnitt wird am einfachsten erreicht, in dem man noch ein Stück tief bleibt und erst am gewünschten Sektor zum Wandfuß ansteigt!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit einem zumutbaren Fußmarsch von deutlich unter einer Stunde ist der Sektor Bunker von San Vito lo Capo auch zu Fuß erreichbar.

Anfahrt

San Vito lo Capo auf der Hauptstraße nach Süden verlassen und circa 400 Meter nach dem Ortsausgang an 6 roten Briefkästen rechts einbiegen. Die Straße führt über einen Hügel und bevor diese steil bergab geht, biegt man direkt hinter einer Mauer links ein.

Parken

Auf dem befestigten Platz können kostenlos einige Autos abgestellt werden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Von Versante Süd in Italienisch und Deutsch erschienen: Kletterführer von sämtlichen Klettergärten und Mehrseillängentouren auf ganz Sizilien „Di Roccia di Sole – Klettern auf Sizilien“. Die gezeichneten Topos sind nicht sehr detailliert, aber mit einer kurzen Beschreibung jeder Route kann man gut eine Auswahl treffen. Das Buch ist im Online-Shop von freytag & berndt versandkostenfrei erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Eine topografische Karte ist nicht erforderlich. Mit der App von alpenvereinaktiv.com findet man problemlos zum Klettergarten Bunker.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
V+, 5a mittel
Strecke
2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.