Start Touren Bullen, Krokan, Bullen Area
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Eisfallklettern

Bullen, Krokan, Bullen Area

Eisfallklettern · Norwegen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zustieg
    / Zustieg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • Der kompakte Bullen Eisfall, links Gaustapokelse
    / Der kompakte Bullen Eisfall, links Gaustapokelse
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick von oben an der Umlenkung
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Bullen Eisfall
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Bullen Eisfall
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
450 600 750 900 1050 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1

Kompakter kurzer Einseillängen-Eisfall mit kurzem Zu- und Abstieg
mittel
1,1 km
0:38 h
23 hm
22 hm

Der Eisfall hält verschiedene Varianten mit verschiedenen Schwierigkeiten vor und ist bestens für Kurse geeignet. Aufgrund seiner Beliebtheit kann es auch schon mal etwas voller werden.

Die Sicherung und/oder Umlenkung erfolgt über Bäume.

Autorentipp

Der Sektor Krokan bietet eine große Vielzahl von Eisfällen verschiedener Schwierigkeitsgrade.
outdooractive.com User
Autor
Oliver Knorre
Aktualisierung: 28.01.2020

Schwierigkeit
WI4 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Ende des Eisfalls, 759 m
Tiefster Punkt
Flussbett Mana, 737 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:20 h
Wandhöhe
30 m
Kletterlänge
25 m, 0:15 h
Abstieg
0:25 h
Standplätze
mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mobile Sicherungsmittel
Seillänge
2 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
4
Erstbegehung
Jon Haukassveen 1998

Ausrüstung

Normale Eisausrüstung

Weitere Infos und Links

Eine mögliche Eiskletterausrüstung findet ihr unter www.dav-duisburg.de/images/Ausbildung/Ausruestungslisten/Ausruestungsliste_Eisklettern_A7-02.pdf

Start

Parkplatz Krokan (737 m)
Koordinaten:
Geographisch
59.865534, 8.473805
UTM
32V 470531 6636553

Ziel

Parkplatz Krokan

Wegbeschreibung

Zustieg:

Folgt der Straße für ca. 300-400 Meter,

a) ein "Trampelpfad" führt links durch den Wald hinunter zum Klettergebiet (10-15 Minuten)

b) folgt der Straße weiter, nach der Brücke über den Fluss Mana links hinunter zum Fluss und in Kürze zum Einstieg (15-20 Minuten)

Klettern:

sucht euch die verschiedenen Möglichkeiten aus.

Abstieg:

wie Zustieg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Rjukan die Straße 37 in westliche Richtung fahren. Nach ca. 8 km (gemessen vom Marktplatz in Rjukan) kommt ein Tunnel. Ca. 1000 Meter nach dem Tunnel kommt die Krokan Turisthytte (rechte Seite). Nach ca. 100 Metern geht links eine Straße ab, die als Parkplatz genutzt wird.

Parken

kostenloses Parken (Stand Februar 2019)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Heavy Water, Ice Climbing in Rjukan Norway, RockFax


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
WI4 mittel
Strecke
1,1 km
Dauer
0:38 h
Aufstieg
23 hm
Abstieg
22 hm
Streckentour Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.