Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Buchberger Leite
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Buchberger Leite

· 5 Bewertungen · Wanderung · Bayerischer Wald
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Buchberger Leite
    / Buchberger Leite
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - wilde Pfade
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - Hängebrücke
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - Hängebrücke
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - schöne Pfade
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - mit Geländer gesichert
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - immer am Hang entlang
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - Sußbach Stausee
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchberger Leite - Felsentunnel
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 600 550 500 450 400 350 12 10 8 6 4 2 km

Buchberger Leite

Hin und zurück durch eines der schönsten Geotope in Bayern. Von Ringelai folgen wir dem Wanderweg "Rot 1". Es geht über schöne Pfade zur Hängebrücke über die Wolfsteiner Ohe. Wurzelige und felsige Pfade führen uns zum Carbidwerk. Ab hier folgen wir der Markierung "Rot 3". Durch den Felsentunnel erreichen wir wieder einen wunderschönen Abschnitt der Buchberger Leite. Die Felsenwände ragen bis zu 100 Meter über uns empor. Vorbei an den Drei Wasserfällen erreichen wir den Zusammenfluß des Reschbach und des Saußbach, aus dem die Wolfsteiner Ohe entsteht. Es geht vorbei am der Augustin Kanzel und wir erreichen den Saußbachstausee. Hier drehen wir um und gehen auf dem gleichen Weg zurück. Die Buchberger Leite ist so schön, das es sich lohnt dies auf dem Rückweg auch aus der anderen Perspektive zu geniessen. 

TOP Wanderung, eine der schönsten im Bayerischen Wald. 

mittel
Strecke 13,2 km
3:15 h
195 hm
195 hm
603 hm
408 hm

Buchberger Leite

Hin und zurück durch eines der schönsten Geotope in Bayern. Von Ringelai folgen wir dem Wanderweg "Rot 1". Es geht über schöne Pfade zur Hängebrücke über die Wolfsteiner Ohe. Wurzelige und felsige Pfade führen uns zum Carbidwerk. Ab hier folgen wir der Markierung "Rot 3". Durch den Felsentunnel erreichen wir wieder einen wunderschönen Abschnitt der Buchberger Leite. Die Felsenwände ragen bis zu 100 Meter über uns empor. Vorbei an den Drei Wasserfällen erreichen wir den Zusammenfluß des Reschbach und des Saußbach, aus dem die Wolfsteiner Ohe entsteht. Es geht vorbei am der Augustin Kanzel und wir erreichen den Saußbachstausee. Hier drehen wir um und gehen auf dem gleichen Weg zurück. Die Buchberger Leite ist so schön, das es sich lohnt dies auf dem Rückweg auch aus der anderen Perspektive zu geniessen. 

TOP Wanderung, eine der schönsten im Bayerischen Wald. 

Autorentipp

  • TOP Pfade auf Felsen und Steine
  • Buchberger Leite - eines der schönsten Geotope in Bayern
  • Hängebrücke und Felsentunnel
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 04.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
603 m
Tiefster Punkt
408 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/buchberger-leite/

Start

Ringelai (408 m)
Koordinaten:
DD
48.812062, 13.473490
GMS
48°48'43.4"N 13°28'24.6"E
UTM
33U 387929 5407687
w3w 
///anthrazit.duften.streckt

Ziel

Ringelai

Wegbeschreibung

Buchberger Leite

Hin und zurück durch eines der schönsten Geotope in Bayern. Von Ringelai folgen wir dem Wanderweg "Rot 1". Es geht über schöne Pfade zur Hängebrücke über die Wolfsteiner Ohe. Wurzelige und felsige Pfade führen uns zum Carbidwerk. Ab hier folgen wir der Markierung "Rot 3". Durch den Felsentunnel erreichen wir wieder einen wunderschönen Abschnitt der Buchberger Leite. Die Felsenwände ragen bis zu 100 Meter über uns empor. Vorbei an den Drei Wasserfällen erreichen wir den Zusammenfluß des Reschbach und des Saußbach, aus dem die Wolfsteiner Ohe entsteht. Es geht vorbei am der Augustin Kanzel und wir erreichen den Saußbachstausee. Hier drehen wir um und gehen auf dem gleichen Weg zurück. Die Buchberger Leite ist so schön, das es sich lohnt dies auf dem Rückweg auch aus der anderen Perspektive zu geniessen. 

TOP Wanderung, eine der schönsten im Bayerischen Wald. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ringelai ist mit dem Bus erreichbar.

Parken

An der Kreuzung Dorfstr. / Leithenstr., bzw. in der Nähe sind Parkplätze zu finden.

Navi: Dorfstraße, 94160 Ringelai

Koordinaten

DD
48.812062, 13.473490
GMS
48°48'43.4"N 13°28'24.6"E
UTM
33U 387929 5407687
w3w 
///anthrazit.duften.streckt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/buchberger-leite/

Kartenempfehlungen des Autors

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/buchberger-leite/

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Brotzeit und Wasser + Stöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(5)
Benjamin Zitzlsperger
11.04.2021 · Community
Sehr schöne Wanderung
mehr zeigen
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Foto: Benjamin Zitzlsperger, Community
Thomas Bergmann
04.10.2020 · Community
War sehr gut beschrieben, absolut alles ok. Sehr gute Beschreibung
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 29

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
195 hm
Abstieg
195 hm
Höchster Punkt
603 hm
Tiefster Punkt
408 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.