Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Brunnkogel, Hochleckenkogel, Mathias Kogel, Jagaköpfl, Hochleckenhaus, Jausenspitz
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Brunnkogel, Hochleckenkogel, Mathias Kogel, Jagaköpfl, Hochleckenhaus, Jausenspitz

Bergtour · Traunsee
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Wegverlauf durch das Geröllfeld
    / Wegverlauf durch das Geröllfeld
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Spektakuläre Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch Latschenwälder
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch Felsen und Latschenwälder
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Hochleckenkogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der letzte Abschnitt zum Brunnkogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Spektakuläres Gipfelkreuz am Brunnkogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Brunnkogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Mathias Kogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Jagerköpfls
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick vom Jagerköpfl auf Brunnkogel, Hochleckenkogel und Mathias Kogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Weg zum Hochleckenhaus
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Hochleckenhaus
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Gipfel: Jausenspitz
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Spektakuläre Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Spektakuläre Felsformationen mit Traunsteinblick
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Spektakuläre Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick zurück auf den Brunnkogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

04.08.2019

Lange und konditionsfordernde Tour, die spektakuläre Rundumblicke, eine vielfältige Landschaft und eine große Anzahl von Berggipfeln bereithält.

mittel
Strecke 11,7 km
5:55 h
1.128 hm
1.126 hm

Beginn ist der Parkplatz beim Taferlklausesee, von wo aus es zunächst mäßig steil über eine Forststraße und einen Waldweg in Richtung des Hochleckenhauses geht. Nach etwa 30 Minuten erreicht man ein steiles Geröllfeld, das von markanten Felsformationen umrandet ist. Nach einem ansterngenden Aufstieg von etwa einer Stunde erkennt man rechterhand das Hochleckenhaus, das aber erst gegen Ende der Tour am Programm steht.

Nach weiteren 30-40 Minuten erreicht man den ersten Gipfel, den Hochleckenkogel, der inmitten von Latschenwäldern steht. Von hier aus dauert der Weg zum Brunnkogel noch circa 20 Minuten. Leider war der Gipfel am Tag meiner Wanderung sehr wolkenverhangen, weshalb der bekanntermaßen wunderschöne Ausblick über das Höllengebirge, Teile des Salzkammergutes und die Langbathseen versteckt war. Das markante Gipfelkreuz konnte jedoch alle Erwartungen übertreffen.

Beim Rückweg zum Hochleckenhaus fällt ein sehr kleines Gipfelkreuz auf - der Mathias Kogel, der direkt am Wegverlauf liegt. Der Weg Richtung Hochleckenhaus verläuft weitgehend eben. Unmittelbar neben dem Weg taucht ein weiteres Wanderschild auf, das den Berg Jagerköpfl mit 10 Minuten anschreibt. Am Jagaköpfl hat man dann einen wunderschönen Blick zurück auf Brunnkogel, den Mathias Kogel und den Hochleckenkogel - die dank der klarer werdenden Sicht toll zu erkennen waren. Der Rückweg führt durch Latschenwälder zum Hochleckenhaus, danach über steinige Wege vorbei an dem kleinen Gipfelkreuz "Jausenspitz" durch das Geröllfeld zurück zum Parkplatz.

Wenn ihr nach weiteren Touren rundum den Attersee sucht, habe ich hier einige Vorschläge für euch: 

>> Touren am Attersee <<

Autorentipp

Nach der Wanderung über den Hochleckenkogel auf den Brunnkogel sollte unbedingt noch der Gipfel Jagerköpfl angehängt werden, der vom Rückweg zum Hochleckenhaus nur wenige Minuten Umweg ist. Von hier aus hat man einen einzigartigen Blick auf die bereits erreichten Ziele.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.708 m
Tiefster Punkt
762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Taferlklause (762 m)
Koordinaten:
DG
47.843490, 13.629636
GMS
47°50'36.6"N 13°37'46.7"E
UTM
33T 397469 5299814
w3w 
///danach.hecht.gestalten

Ziel

Parkplatz Taferlklause

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto bis zur Taferlklause über die Großalm Straße.

Parken

Es stehen zwar viele Parkplätze bei der Taferlklause zur Verfügung, jedoch kann es sein dass man auf den Straßenrand ausweichen muss, wenn dieser überfüllt ist.

Koordinaten

DG
47.843490, 13.629636
GMS
47°50'36.6"N 13°37'46.7"E
UTM
33T 397469 5299814
w3w 
///danach.hecht.gestalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk! Ausreichend zu Trinken und Jause für unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
1.128 hm
Abstieg
1.126 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Hin und zurück Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.