Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Brunnenkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Brunnenkopf

Wanderung · Zugspitzregion
Profilbild von Günter Löttrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Löttrich
  • Das Ammergebirge
    / Das Ammergebirge
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Am Gipfelgrat beim Brunnenkopf
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gut abgesichert ab Gipfelgrat
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Abstiegsweg
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Abstiegsweg trifft auf Forststraße
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Eindeutige Wegweiser 😀
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Aufstieg am Bach entlang, Weg Nr. 231
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Brunnenkopfhaus
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Kaskaden
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Über dem Graswangtal
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Blick zum Pürschling
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Die letzen Meter
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Brunnenkopf
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Am Brunnenkopf
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Große Klammspitze
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Eine kurze, unschwierige Rundtour im Ammergebirge auf guten Wegen.
leicht
Strecke 9,8 km
2:58 h
796 hm
793 hm
1.721 hm
944 hm
Diese vielgegangene Runde im Ammergeirge eignet sich auch hervorragend für den Spätherbst.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.721 m
Tiefster Punkt
944 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Gipfelbereich ist recht schmal, die letzten Meter zum Kreuz sind mit einem Stahlseil versichert.

Weitere Infos und Links

Gegangen am 8.11.2020

Start

Wanderparkplatz beim Schloss Linderhof (944 m)
Koordinaten:
DD
47.569449, 10.953977
GMS
47°34'10.0"N 10°57'14.3"E
UTM
32T 646964 5270298
w3w 
///anliegen.dünnem.trennen

Ziel

Wanderparkplatz beim Schloss Linderhof

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Großparkplatz links vom Schloss Linderhof und folgen dem Wegweiser zum Brunnenkopf (Weg Nr. 231).

Zunächst geht es auf einem breiten Kiesweg durch Wald, der entlang eines Baches, mit schönen natürlichen Kaskaden führt. Kurz darauf folgt ein kurzes Stück recht ruppig mit grobem Geröll.

Wir treffen auf eine Forststraße, die wir bald wieder verlassen und nach rechts den Wegweisern zum Brunnenkopf folgend, dahinspazieren.

Es geht die meiste Zeit mit nur leichter Steigung an der Brunnenkopf Diensthütte vorbei und schließlich treten wir bei der Brunnenkopfhütte in freies Gelände heraus.

Nun nehmen wir den etwas steileren und schmalen Bergpfad zum Gipfel. Das Gelände wird merklich steiniger und an einigen Stellen recht nass. Die letzten Meter zum Gipfel sind etwas pfiffig, es geht über einen schmalen, felsigen Grat, der mit einem Stahlseil abgesichert ist zum Ziel.

Der Rückweg erfolgt zunächst zurück bis kurz vor die Diensthütte, hier biegen wir nach rechts auf eine Almwiese ab und spazieren direkt auf den Wald zu. Der Bergpfad führt uns mäßig steil und teilweise schmal und über Schrofen, abwechselnd in freiem Gelände und dann wieder durch kurze Abschnitte im Wald hinunter zu einer Forststraße.

Dieser Straße folgen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Die A95 nach Garmisch-Partenkirchen nehmen, ab Oberau der B23 Richtung Augsburg, bzw. Schloss Linderhof folgen. Kurz hinter Ettal nach links ins Graswangtal abbiegen, dann in Linderhof nach rechts in den Parkplatz beim Schloss.

Koordinaten

DD
47.569449, 10.953977
GMS
47°34'10.0"N 10°57'14.3"E
UTM
32T 646964 5270298
w3w 
///anliegen.dünnem.trennen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wander- oder Trekkingschuhe. Stöcke schaden nicht.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,8 km
Dauer
2:58 h
Aufstieg
796 hm
Abstieg
793 hm
Höchster Punkt
1.721 hm
Tiefster Punkt
944 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.