Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Brunnbacher Gamsstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Brunnbacher Gamsstein

Skitour · Oberösterreichische Voralpen
LogoÖAV Sektion Amstetten
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Amstetten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der Gschwendtalm ins Reichraminger Hintergebirge
    / Blick von der Gschwendtalm ins Reichraminger Hintergebirge
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Aufstieg am alten Almweg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / heraus aus dem Wald auf die Gschwendtalm
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Gschwendtalm
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick von der Gschwendtalm zum Almkogel
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Aufstieg Gschwendtalm, Blick zum Sengsengebirge
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Panoramablick Gschwendtalm
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Jagdhütte auf ca. 1100 m
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Aufstieg oberster Hang
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Knapp unterm Gipfel bei viel Schnee
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Gipfel in Sicht
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / beim Gipfelkreuz am Brunnbacher Gamsstein
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Abfahrt oberste Wiese
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Abfahrt obere Wiese
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Abfahrt Gschwendtalm
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Panoramablick in den Nationalpark Kalkalpen
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Panorama beschriftet
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Abfahrt zum Kniebeiß
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
m 1200 1000 800 600 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Nette, einfache Schitour am Rand vom Nationalpark Kalkalpen.
leicht
Strecke 8,4 km
5:00 h
700 hm
700 hm
1.275 hm
590 hm

Aufstieg auf Altem Almweg zur Gschwendtalm, weiter zum Brunnbacher Gamsstein.

Abfahrt am Aufstiegsweg bis zur Gschwendtalm, dann am Güterweg bis zum Langerhäusl, ev. weiter über Wiesen zum Kniebeiß.

Profilbild von Willi H.
Autor
Willi H. 
Aktualisierung: 15.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Brunnbacher Gamsstein, 1.275 m
Tiefster Punkt
Kniebeiß, 700 m vor der Kapelle beim Gschwendtbauern, 590 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei sehr großer Lawinengefahr ist der Güterweg, auf dem wir abfahren, von Lawinen bedroht!

Start

Parkplatz in der Nähe der Kapelle Gschwendtbauer (630 m)
Koordinaten:
DD
47.835766, 14.518613
GMS
47°50'08.8"N 14°31'07.0"E
UTM
33T 463976 5298158
w3w 
///aufgab.wolle.langweilig

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Wir starten beim Parkplatz am höchsten Punkt der Straße, die von Großreifling nach Brunnbach führt, 300 m westlich der Kapelle beim Gehöft Gschwendtbauer.
Wir gehen 100 m westwärts, hier zweigt nach links eine Straße zum Plaißahäusl ab und wir stoßen auf den Alten Almweg zur Gschwendtalm.
Dieser Almweg ist sehr schön für den Aufstieg, für die Abfahrt ist er schlecht geeignet.
Das Plaißahäusl lassen wir rechts liegen und gehen durch schönen Wald am Alten Almweg 400 Höhenmeter hinauf zur Gschwendtalm.
Auf der Alm halten wir uns links, hier ist es flacher und wir erreichen einen Almweg, der über der Gschwendtalm-Hütte nahe dem Waldrand nach rechts ansteigt.
Wir bleiben auf diesem Almweg, es geht durch einen Wald, bis wir auf ca. 1100 m Höhe zu einer Jagdhütte kommen.
Jetzt sehen wir rechts einen schönen freien Hang, auf dem wir bis zum Kamm aufsteigen.
(Hier beginnt nach rechts der Danzer-Steig zur Ennserhütte).
Wir gehen kurz nach links und kommen zum frei stehenden Gipfelkreuz des Brunnbacher Gamssteins.

Abfahrt:

Bis zur Gschwendtalm wie Aufstieg, auf Höhe der Gschwendtalm rechts halten. Wo die Wiese ganz flach wird, treffen wir auf eine von rechts heraufkommende Forststraße, auf der wir bequem zum Gschwendtbauern/Langerhäusl abfahren können.

2 km (= 2 Kehren) auf der Forststraße flach abfahren, 500 m nach der 2. (Rechts-) Kehre (knapp vor einer Bachquerung) können wir links kurz durch Wald auf freie Wiesen fahren.
Nun über Almwiesen hinunter zum Langerhäusl, dann geradeaus hinunter zum Kniebeiß.
(Schi und Rucksack abstellen, Autoschlüssel mitnehmen!).
Auf der Straße 900 m nach links aufwärts gehen, um das abgestellte Auto zu holen.

Man kann auch auf Höhe vom Langerhäusl/Gschwendtbauer nach links zum Parkplatz hinausqueren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Großraming ist aus Linz/St. Valentin mit der ÖBB gut erreichbar.
Der Startpunkt ist 7 km vom Bahnhof entfernt (eventuell Taxi!?).

Anfahrt

Auf der B 115 (Eisen Straße) von Norden (Steyr) oder von Süden (Weyer) nach Großraming, die Enns überqueren, kurz nach links, dann südwestwärts in den Lumplgraben Richtung Brunnbach.
Nach 7 km höchster Punkt der Straße (= Gschwendtbauer), die Straße geht dann hinunter nach Brunnbach.
Ausgangspunkt der Tour 700 m vorm Gschwendtbauer (= Kapelle) beim Kniebeiß.

Parken

Größerer Parkplatz 300 m westlich vom Gschwendtbauern.
Einige wenige Parkmöglichkeiten beim Kniebeiß und bei der Kapelle beim Gschwendtbauern.

Koordinaten

DD
47.835766, 14.518613
GMS
47°50'08.8"N 14°31'07.0"E
UTM
33T 463976 5298158
w3w 
///aufgab.wolle.langweilig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 69 Großraming

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

komplette Schitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Höchster Punkt
1.275 hm
Tiefster Punkt
590 hm
Rundtour aussichtsreich Forstwege Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.