Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Brentenjoch - Gamskogel - Kaindlhütte - Hocheck
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Brentenjoch - Gamskogel - Kaindlhütte - Hocheck

Wanderung · Kufstein Ferienland
Profilbild von Peter Reiter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Reiter 
  • Kaiserlift - im Hintergrund Kufstein und Pendling
    / Kaiserlift - im Hintergrund Kufstein und Pendling
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Kaiserlift - Blick auf Kiefersfelden und Inntal
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Kaiserlift - nach umsteigen von Mittelstation zum Brentenjoch
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Kaiserlift - Blick auf die Duxer-Alm
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Gamskogel - Gipfelkreuz 1449 Meter mit Blick auf das Kaisertal Ritzau-Alm und Vorderkaiserfeldenhütte
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Gamskogel Gipfelkreuz mit Platz der Besinnlichkeit und der Ruhe
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Urige Wanderwege ( Pfade ) hinunter zum Steinberggebiet und Kaindlhütte
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Wanderweg ( Pfad ) in Richtung Kaindlhütte
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Steinberg Gipfelkreuz - im Hintergrund Brentenjoch und darunter Brentenjochalm
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Kaindlhütte mit Steinberg-Kapelle
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Wanderweg von Kaindlhütte zum Hocheck - Hintergrund Steinberg mit Gipfelkreuz
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Wanderweg von Kaindlhütte zum Hocheck - Hintergrund Zahmer-Kaiser
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Wanderweg von Kaindlhütte zum Hocheck - Hintergrund Zahmer-Kaiser
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Hocheck Gipfelkreuz 1470 Meter - links Steinberg Kaindlhütte
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Steinberg Aussichtspunkt - Steinberg Kapelle - Aussichtspunkt Hocheck mit Blick auf die österreichischen und Chiemgauer Bergen mit Inntal
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Weg hinunter von der Kaindlhütte zur Brentenjochalm
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Brentenjochalm - Weg hinunter Richtung Hinterdux -Kufstein
    Foto: Peter Reiter, Community
  • / Aussicht auf Kiefersfelden - Inntal - Kranzhorn
    Foto: Peter Reiter, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine sehr schöne abwechslungsreiche Wanderung, zuerst fahren wir mit dem Kaiserlift hoch zum Brentenjoch. Dann beginnt unsere Wanderung die uns hinauf zum Gamskogel Gipfelkreuz führt, von wo aus man einen herrlichen Blick ins Kaisertal genießen kann . Von da aus geht es über urige Wege und Pfade hinunter ins Steinberggebiet und hoch zum Steinbergkreuz. Danach über die Kaindelhütte zum Hocheck mit super Aussicht auf die österreichischen und Chiemgauer Berge so wie ins Inntal . Zurück geht es über die Kaindlhütte – Brentenjochalm – Duxer-Alm - Kaiserlift Parkplatz
mittel
Strecke 15,9 km
5:35 h
541 hm
1.296 hm
-
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.468 m
Tiefster Punkt
500 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kufstein - Kaiserlift Parkplatz (1.254 m)
Koordinaten:
DD
47.578399, 12.211940
GMS
47°34'42.2"N 12°12'43.0"E
UTM
33T 290341 5273209
w3w 
///geklärt.schuhe.unbestimmt

Ziel

Kufstein - Kaiserlift Parkplatz

Wegbeschreibung

Von Kufstein aus geht es mit dem Kaiserlift hoch zur Mittelstation Duxer-Alm , wo wir umsteigen müssen und weiterfahren bis zur Endstation Brentenjoch 1272 m. Vom Lift aus gehen wir ein Stück hinunter zur Brentenjochalm und folgen den Steinberg Almweg ein Stück in Richtung Kaindlhütte, bis wir an die Wanderschilder ( Hinter Dux – Gamskogel – Kaindelhütte – usw. ) ankommen . Von hier aus folgen wir den gut markierten Weg, erst ein paar Stufen hoch, dann immer schön durch den Wald in östlicher Richtung bis wir am Gipfelkreuz - Gamskogel ankommen sind, hier haben wir eine wunderbare Aussicht ins Kaisertal wie Ritzaualm, Vorderkaiserfeldenhütte, Antonius Kapelle usw. Danach geht es weiter in Richtung Kaindlhütte hinunter auf urigen sehr gut markierten Wanderwegen bis zur Aussichtsbank auf dem Steinberg, wo wir eine kurze Rast einlegen. Unser nächstes Ziel ist das Hocheck, wir gehen hinunter, an der Steinberg Kapelle links vorbei und folgen in südlicher Richtung den wieder sehr gut markierten Wanderweg bis zum Gipfelkreuz Hocheck 1470 m. Wir gehen jedoch den Berg noch ein Stück rechts hoch und genießen eine herrliche Aussicht auf die österreichischen und Chiemgauer Berge sowie auf das Inntal. Nach geraumer Zeit gehen wir zurück bis zur Kaindelhütte. Nach einer kurzen Pause bei Kaffee und Kuchen geht es bei herrlicher Aussicht die Forststraße in Richtung Brentenjochalm hinunter bis nach ca. 500 Meter ein Pfadweg nach links durch die Wiese abbiegt. Wir gehen hinunter, vorbei am früheren alten Skilift und folgen den Weg bis zum Gaisbach hinunter, den wir über eine neue Holzbrücke überqueren und linker Hand weitergehen , bis wir nach einem kurzen Stück die Forststraße erreichen. Von der Forststraße ( Steinberg-Almweg ) aus geht es links vor bis wir zur Kreuzung - ( Lift – Gamskogel – Hinterdux – Kufstein – Kaindlhütte ) kommen. Von da an gehen wir ein Stück weiter bis zur Brentenjochalm ( sehr zu empfehlen ), die wir aber aus Zeitgründen heute links liegen lassen müssen. An der Brentenjochalm gehen wir also rechts vorbei und wandern auf der schattigen Forststraße in Richtung Aschenbrenner Kufstein hinunter bis der Weg ( siehe Wegskizze ) rechts abzweigt nach Hinterdux - Duxer-Alm – Mittelstation, ein schöner Waldpfad begleitet uns bis zur Duxer-Alm von wo aus es weiter, den etwas steinigen Weg hinunter nach Hinterdux geht. Unterhalb der Seilbahn in Hinterdux folgen wir den Wanderpfad links hinunter in Richtung Kufstein überqueren den Bobweg  und gehen weiter den Pfad abwärts bis zum Parkplatz Kaisertal …... wo unsere Wanderung auch endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe Internet

Anfahrt

Über Autobahn aus Richtung Rosenheim nach Kufstein , oder die B172  - aus   Richtung Niederndorf  Ebbs  Oberndorf  Sparchen ..... zum Kaiserlift

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz am Kaiserlift

Koordinaten

DD
47.578399, 12.211940
GMS
47°34'42.2"N 12°12'43.0"E
UTM
33T 290341 5273209
w3w 
///geklärt.schuhe.unbestimmt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,9 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
541 hm
Abstieg
1.296 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.