Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Breiter Grieskogel von Niederthai
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Breiter Grieskogel von Niederthai

· 2 Bewertungen · Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Niederthai am frühen Morgen im April.
    / Niederthai am frühen Morgen im April.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Bachquerung über eine Holzbrücke, am Beginn des Grastales.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Kurz unterhalb des Grastalsees.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Der weitere Anstieg ist hier gut einsehbar, er verläuft in Bildmitte.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Perfekte Fellabfahrt vom See hinab.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Im Anstieg kurz unterhalb des Gletschers.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Traumhaft!
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Direkt am Gletscher mit Blick zum Gipfel (rechts) des Breiten Grieskogels.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
  • / Pulvertraum in der Abfahrt.
    Foto: Holger Margreiter, ©www.gipfelträume.at
m 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schönster und einsamster Anstieg auf den Breiten Grieskogel. Perfekter Ski 3000er zwischen dem Horlachtal im Norden und dem Sulztal im Süden.
schwer
Strecke 16,7 km
5:00 h
1.776 hm
1.708 hm
Im Gegensatz zum Anstieg über die Winnebachseehütte, recht einsam und landschaftlich am reizvollsten. Super Hänge oberhalb des Grastalsees, die jedoch absolut sichere Verhältnisse erfordern. Traumhafte Ausblicke in die Ötztaler und Stubaier Alpen.
Profilbild von Holger Margreiter
Autor
Holger Margreiter 
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Breiter Grieskogel, 3.287 m
Tiefster Punkt
Niederthai, 1.538 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

www.oetztal.com

Start

Niederthai, Ötztal (1.543 m)
Koordinaten:
DD
47.128010, 10.967930
GMS
47°07'40.8"N 10°58'04.5"E
UTM
32T 649253 5221268
w3w 
///dessen.schub.geringe

Ziel

Niederthai, Ötztal

Wegbeschreibung

Man startet in Niederthai am ausgeschilderten Parkplatz talein, Richtung Schweinfurter Hütte. Auf der Loipe geht es entlang und auf dem Sommerweg gegen Nord Osten taleinwärts. An einem Wasserschloß geht es vorbei und an einer beschilderten Wegkreuzung am Sommerweg steiler bergauf um in einem Rechtsbogen in das Grastal zu gelangen. Von hier nun immer in der Mitte des Tales gegen Süden einwärts, leicht ansteigend. Zum Schluß dann wieder steiler über eine Mulde aufwärts bis zum Grastalsee. Vom See dann in östlicher Richtung abwärts bis zu einer weiteren Steilstufe. Durch diese mittig aufwärts, danach erweitert sich das Tal wieder und man gelangt zu den Ausläufern des Grastalferners. Der Weiterweg nun linker Hand in einem großen Rechtsbogen unterhalb des Strahlkogels über die weiten Gletscherflächen in Richtung Griekogel. Nach der flacheren Gletscherpassage wiederum steiler bergauf in eine "Scharte" an der man dann mit den anderen Anstiegswegen zusammen kommt. Von hier nun steil gegen Süden zum höchsten Punkt.

Die Abfahrt erfolgt entlang des Anstiegweges. Oberhalb des Grastalsees sollte man sich rechts halten und kann von dort direkt in den Talboden abfahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der kleine Ort Ötztal-Bahnhof ist Haltestelle aller Schnellzüge. Mit dem Ötztaler Bus bzw. Postbus bis nach Umhausen und von dort weiter nach Niederthai.

Anfahrt

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Ötztal. Weiter ins Ötztal bis zur Ortschaft Umhausen. Hier nun links auf gut ausgebauter Bergstraße bis nach Niederthai.

Parken

Kostenloser großer Parkplatz in Niederthai.

Koordinaten

DD
47.128010, 10.967930
GMS
47°07'40.8"N 10°58'04.5"E
UTM
32T 649253 5221268
w3w 
///dessen.schub.geringe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 31/2 Stubaier Alpen - Sellrain 1:50.000 Kompass Karte Nr. 83 Stubaier Alpen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung, LVS Gerät, Sonde und Schaufel.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Jose Juan Rodriguez Navarro 
27.12.2017 · Community
Tour bleibt unter 40°. 2. Stufe ist 37° Steil. 1. Stufe kann man rechts abweichen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,7 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.776 hm
Abstieg
1.708 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Skihochtour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.