Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Breitenfurt - Purkersdorf; Mein Jakobsweg 3 (2004-04-05)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Breitenfurt - Purkersdorf; Mein Jakobsweg 3 (2004-04-05)

Wanderung · Wienerwald
Profilbild von Micew..eh.eae.2el.yyy Es Mdss..ymAndresekwds
Verantwortlich für diesen Inhalt
Micew..eh.eae.2el.yyy Es Mdss..ymAndresekwds 
  • Kloster der barmherzigen Schwestern in Laab im Walde - Aufschrift
    Kloster der barmherzigen Schwestern in Laab im Walde - Aufschrift
    Foto: Micew..eh.eae.2el.yyy Es Mdss..ymAndresekwds, Community
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km
Dritte Tagesetappe meines Etappen-Pilgerweges von Baden bei Wien nach Santiago de Compostela durch den Sandstein-Wienerwald
mittel
Strecke 10,6 km
3:15 h
353 hm
403 hm
514 hm
244 hm
Am 5. April 2004 bin ich zu meiner 3. Tagesetappe nach Santiago de Compostela aufgebrochen. Wieder haben mich meine Frau und die Kinder sowie Tante R. (die ist schon den spanischen Jakobsweg gegangen) bei herrlichem und warmen Frühlingswetter und erstmals ohne Schnee begleitet. Vom Gasthaus „Grüner Baum“ in Breitenfurt ging es zuerst durch Wald über den Vorderen Steingrabenberg zum Kloster der Barmherzigen Schwestern bei Laab im Walde. (das kenne ich noch von einigen Pfadfinder Pfingstlagern). Dann zur Koloman-Kirche in Laab im Walde (Koloman ist ja auch ein Pilgerheiliger, der in Melk begraben ist), Über den Laabersteig-Berg und Baunzen ging es dann bis zur Schnellbahnstation Purkersdorf, wobei es mit den Kindern einige Rasten am Deutschordensbach, beim Wildschweingehege und am Kinderspielplatz gab. Vom Bahnhof Purkersdorf sahen wir schon den Kirchturm der dortigen Jakobskirche – die nächste Etappe wird dann schon dem von Peter Lindenthal wiederentdeckten und markierten österreichischen Jakobsweg folgen. Mit der Bahn ging es zurück nach Baden.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
514 m
Tiefster Punkt
244 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Autubushaltestelle GH Grüner Baum in Breitenfurt (284 m)
Koordinaten:
DD
48.135840, 16.194890
GMS
48°08'09.0"N 16°11'41.6"E
UTM
33U 588898 5332088
w3w 
///polizist.fühlen.palme

Ziel

Bahnhaltestelle Purkersdorf Zentrum

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Autobusstation beim Gasthaus Grüner Baum in Breitenfurt. Wir folgen der rot-weiss-roten Markierung Nr E4, 04, 444 und NÖLRW) zuerst über die Georg-Sigl-Straße, dann durch einen Gehözstreifen und eine Wiese zur Königsbühelstraße, wo wir uns nach links, weiter auf der Markierung, halten. Vor dem Königsbichl zweigen wir rechts in den Römerweg ab (Man kann auch unmarkiert bis zur Wiese vor dem Quellenweg gehen und dem dort unmarkierten Weg nach Norden in den Wald folgen und stößt dort am Kamm wieder auf die Markierung), auf der Markierung weiter durch den Wald, bis wir beim Kloster der barmherzigen Schwestern den ald wieder verlassen. Die Markierung führt uns weiter WNW zur Hoffeldstraße in Laab im Walde, die wir kurz nach links bis zur barocken Weisschen Kapelle (1774 von Graf Colloredo gestiftet) an der Kreuzung zur Schloßgasse. Wir folgen der Markierung durch den Ort Laab im Walde über die Hauptstraße zur Pfarrkirche St. Koloman, dem ehemaligen Schloss Wintersbach (von 1769 bis 1980 im Eigentum des Deutschen Ordens - Bild des Pilgerheiligen Kolomann im Inneren). 

Vopn der Kirche folgen wir unserer Markierung weiter der Hauptstraße nach Westen und biegen dann vor dem Ortsende rechts in die Forsthausgasse ein, die nach ein paar Häusern zu einer Forststraße wird. Wir überqueren die 2. Wiener Hochquellenleitung  und halten uns bei der nächsten Abzweigung rechts ("Ruhlandstraße"), wir überqueren den Flammersbach und hschwenken kurz dannach rechts auf den Laabersteig hinauf. Nun geht es im Wald gleichmäßig bergauf, beim Wandererkreuz gibt es einen Rastplatz. Dort halten wir uns weiter auf unserer Markierung bergauf bis zur Unterstandshütte auf dem Laabersteig Berg. Nun wieder im Wald den Laabersteig nach Norden hinab, zuletzt die Westautobahn unterquerend nach Baunzen. Über Laabersteigstraße-(rechts) Pernersdorferstraße- (links) Deutschwaldstraße geht es entlang des Deutschwaldbaches bachabwärts (Mehrere Möglichkeiten). Bei den Wildgehegen des Naturpaks Sandstein Wienerwalds können wir die Wildtiere beobachten. Nach dem Naturpark folgen wir weiterhin der Deutschwaldstraße bachabwärts(rot-weiss-rot Nr. 2). Wir queren bei der Brücke nicht den Wienfluß, sondern folgen diesem Flußabwärts bis zur Kellerwiese. Dort noch ein Kurzer Abstecher hinauf zum Aussichts- und Rastplatz, wo wir einen Ausblick auf Purkersdorf und die barocke Jakobskirche machen können. Dann geht es zu Wienfluss zurück und über die Brücke zum Bahnhof Purkersdorf Zentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.135840, 16.194890
GMS
48°08'09.0"N 16°11'41.6"E
UTM
33U 588898 5332088
w3w 
///polizist.fühlen.palme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
353 hm
Abstieg
403 hm
Höchster Punkt
514 hm
Tiefster Punkt
244 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.