Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bramberg: Plattwald - Stangenalm - Baumgartenalm Rundweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bramberg: Plattwald - Stangenalm - Baumgartenalm Rundweg

Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Baumgartenalm
    / Baumgartenalm
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Gemütliches Zusammensein
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Baumgartenalm von oben
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Baumgartenalm
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Die Baumgartenalm … m
Mit dem PKW fährt man vom Ortsteil Mühlbach über den Güterweg "Moserhof" zum Parkplatz Plattwald (1.140 m). Von dort führt ein breiter und meist wenig steigender Weg zur Peilberggrundalm (1.529 m) und weiter über die Erlschlifgrundalm zur Stangenalm (1.729 m)von hier zur Baumgartenalm ins Mühlbachtal und wieder zurück zum Plattwald Parkplatz. 
mittel
Strecke 20,4 km
7:00 h
861 hm
861 hm

Mit dem Auto fährt man vom Ortsteil Mühlbach über den Güterweg „Moserhof“ zum Parkplatz Plattwald. Von dort führt ein Wanderweg Richtung Perill, der später zum breiten Almweg dazukommt. Diesem folgend geht es an der Peilberg Grund- und Hochalm vorbei bis zur Stangenalm. Nun hat man den höchsten Punkt erreicht. Von hier folgt man zuerst dem Wanderweg und später dem Almweg hinunter bis zur Baumgartenalm. Diese lädt zu einer gemütlichen Rast, mit Blick auf den Großen Rettenstein, ein. Anschließend folgt man dem breiten Almweg durch das Mühlbachtal. Auf halber Strecke zweigt links ein Weg ab, der ein Stück bergauf geht. Somit gelangt man wieder zu dem Weg, der zurück zum Parkplatz Plattwald führt.

 

Autorentipp

Die Baumgartenalm liegt am Fuße des großen Rettensteins in der Mitte des Mühlbachtales. Seit Jahrhunderten wird auf dieser Gemeinschaftsalm Berkäse erzeugt! Sie erreichen die Alm zu Fuß, mit dem Mountainbike oder bequem mit dem Taxi (0664/44 52 415).
Geöffnet von Mitte Mai bis Ende Oktober!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.748 m
Tiefster Punkt
1.130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Markierte Wanderwege nicht verlassen - Hunde an die Leine!

 

Weitere Infos und Links

Wildkogel-Arena
Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg
Tel. +43 (0) 720 710 730 info@wildkogel-arena.at

 

Start

Parkplatz Plattwald -Mühlbach (1.129 m)
Koordinaten:
DD
47.288157, 12.376672
GMS
47°17'17.4"N 12°22'36.0"E
UTM
33T 301640 5240524
w3w 
///pflegt.umgesetzt.meiste

Ziel

Parkplatz Plattwald

Wegbeschreibung

Weg Nr. 63, Weg Nr. 4J, Weg Nr. 4E, Weg Nr. 4L, Weg Nr. 6B, Weg Nr. 65, Weg Nr. 714, Weg Nr. 63A

Start: Parkplatz Plattwald

Dauer: ca. 7.00 Uhr

Es besteht auch die Möglichkeit von der Baumgartenalm mit dem Wandertaxi zurückzufahren.

Dieses fährt allerdings nach Bramberg und nicht nach Mühlbach.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Plattwald.

Diesen erreichen Sie vom Ortsteil Mühlbach aus über den Güterweg "Moserhof".

 

Parken

Der Parkplatz Plattwald ist kostenfrei nutzbar.

Koordinaten

DD
47.288157, 12.376672
GMS
47°17'17.4"N 12°22'36.0"E
UTM
33T 301640 5240524
w3w 
///pflegt.umgesetzt.meiste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte mit der Gästekarte in den Tourismusbüros Neukirchen und Bramberg kostenlos erhältlich.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gemütliche Wander- bzw. Freizeitbekleidung mit festem Schuhwerk.

 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,4 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
861 hm
Abstieg
861 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.