Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Brachalm vom Zellerain (Kombination mit Gemeindealpe möglich)
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Brachalm vom Zellerain (Kombination mit Gemeindealpe möglich)

Schneeschuh · Ybbstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein-Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wiese beim Höchbauer - hier den Hang hinauf
    / Wiese beim Höchbauer - hier den Hang hinauf
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Erste Blicke Richtung Gemeindealpe (Turm) nach dem Wald
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Weiter in Marschrichtung Gemeindealpe bis zur Brachalm
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Blick auf die Ötscher-Südseite von der Brachalm
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Kl. und Gr. Ötscher - bei besseren Bedingungen
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Die letzten Meter zur Hütte
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Halter-Hütte Brach
    Foto: Martin Reingruber, Alpenverein-Gebirgsverein
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km Halter-Hütte Brach
Kurze Schneeschuhwanderung durch Wald und über Almen mit Blick in die Steiermark (Erlaufsee, Hochschwab, etc.) und auf die Ötscher-Südseite (Ötschergräben). Verlängerung der Tour auf die Gemeindealpe oder Variante als Runde über Feldwiesalm möglich.
leicht
Strecke 7,1 km
1:47 h
375 hm
376 hm
1.466 hm
1.126 hm
Meist flache Tour an der niederösterreichisch-steirischen Grenze mit schönem Ausblick.
Profilbild von Martin Reingruber
Autor
Martin Reingruber
Aktualisierung: 15.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.466 m
Tiefster Punkt
1.126 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten:
Wirtshaus am Zellerain - ganzjährig geöffnet
Halterhütte Brach
Feldwiesalm (bei Variante Rundweg)

Start

Koordinaten:
DD
47.791580, 15.214816
GMS
47°47'29.7"N 15°12'53.3"E
UTM
33T 516088 5293158
w3w 
///manchmal.wann.veranstaltung

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Zellerain der Forststraße neben dem Wirtshaus folgen. Zuerst nur leicht ansteigend, dann steiler zu einer schönen Wiese mit Bauernhaus (Höchbauer). Vom Haus steigt man die Wiese gerade bis zum Wald hinauf, wo ein Schild den markierten Wanderweg weist. Diesem folgt man durch einen Wald bis zu almigem Gelände, wo man erste Blicke auf die Gemeindealpe (markanter Turm) werfen kann. Hier geht man entlang des Weges in Richtung Gemeindealpe und über Forststraßen und Waldwege bis zur Brachalm. Speziell bei schlechter Sicht auf die Markierung achten - ansonsten ist die Orientierung durch Blick auf Gemeindealpe und Ötscher gut möglich. Variante 1: Von der Brachalm kann man bis zur Gemeindealpe mit dem markanten Turm weitergehen (ca. 1h - siehe Beschilderung ab Brachalm).


Abstieg:
wie Aufstieg bzw. als Rundtour über Feldwiesalm (Beschilderung, größerer Umweg) möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der A1 Abfahrt Ybbs (km 99) 35km auf der B25 nach Süden bis zum Grubberg (ca. 5 km nach Gaming), wo man Richtung Langau/Lackenhof abbiegt (Brauerei, Wirtshaus). Der B71 folgt man bis zum Zellerain, der die Grenze Steiermark - NÖ markiert (Pass, 1125m).

Parken

Parkplatz gegenüber vom Wirtshaus (ca. 20 Autos).

Koordinaten

DD
47.791580, 15.214816
GMS
47°47'29.7"N 15°12'53.3"E
UTM
33T 516088 5293158
w3w 
///manchmal.wann.veranstaltung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Bekleidung nach Witterung

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Gerhard Nahodil
15.02.2015 · Community
Vom Zeller Rain auf die Gemeindealpe: Super Schitour bei herrlichem Wetter. Harscheisen spätestens nach der Brachalm am Grat beim Weiterweg zum Terzerhaus empfehlenswert.
mehr zeigen
Brachalm, Blick Richtung Dürrenstein
Foto: Gerhard Nahodil, Community

Fotos von anderen

Brachalm, Blick Richtung Dürrenstein

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,1 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
375 hm
Abstieg
376 hm
Höchster Punkt
1.466 hm
Tiefster Punkt
1.126 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.