Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bogenberg-Umrundung von Bogen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bogenberg-Umrundung von Bogen

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bogenberg mit Donau
    Bogenberg mit Donau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 400 350 300 5 4 3 2 1 km
Rundwanderung südseitig über Lipp- und Prinz-Heinrich-Weg zur St. Ulrichkapelle und von dort ostseitig über die St. Salvator-Kapelle, Marien- und Katzensteig zum Bogenberg. Zurück über den Pilgerweg.
mittel
Strecke 5 km
2:00 h
173 hm
173 hm
433 hm
318 hm
Aussichtsreiche Rundwanderung um den gesamten Bogenberg.

Autorentipp

Besuch der Marienwallfahrtskirche mit den darin aufgestellten 13 m langen Kerzen der Holzkirchner Kerzenwallfahrt und des Kreismuseums.

Am Bogenberg hinter dem Friedhof und am Pilgerweg informieren Panoramatafeln ausführlich.

Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 06.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
433 m
Tiefster Punkt
318 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,60%Schotterweg 1,67%Naturweg 1,95%Pfad 50,26%Straße 8,37%Unbekannt 13,12%
Asphalt
1,2 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
2,5 km
Straße
0,4 km
Unbekannt
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Da einige Abschnitte auf schmalen und steilen Steigen verlaufen, ist Trittsicherheit erforderlich.

Start

Bogen, Parkplatz Netto-Markt, Deggendorfer Str. 7 (318 m)
Koordinaten:
DD
48.904430, 12.692320
GMS
48°54'15.9"N 12°41'32.4"E
UTM
33U 330893 5419398
w3w 
///zusammen.werfen.besseres
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bogen, Parkplatz Netto-Markt, Deggendorfer Str. 7

Wegbeschreibung

Vom Nettomarkt-Parkplatz gehen wir auf der Deggendorfer Str. ein Stück stadtauswärts und dann links, dem Schild "Lippweg" (Nr. 5) folgend zum Fuß des Bogenbergs. Dort folgen wir rechts dem Lippweg. Bei der Wegkreuzung nehmen wir den Prinz-Heinrich-Weg (Nr. 1), der am Südhang des Bogenbergs entlang führt und in den Donau-Panoramaweg (Nr. 2) mündet.

Auf diesem steigen wir zur St. Ulrich-Kapelle (Schimmelkapelle) ab. Von der Kapelle steigen wir noch die Stufen ab und biegen dann links auf einen nicht markierten Feld- und Waldweg, der westlich an Hofweinzier vorbei führt. Der Weg führt dann links und steil zum Bergrücken hoch, wo wir auf den Klausenweg (Nr. 3) treffen, dem wir zur St. Salvatorkapelle folgen.

An der Kapelle wandern wir bergwärts vorbei und kommen an der Mariengrotte vorbei. Nach Querung der Straße wandern wir auf dem Marienweg (Nr. 6) und Quellenweg (Nr. 8) nordostseitig Richtung Bogen. Nach einem kurzen Stück auf dem Hochweg (Nr. 9) biegen wir links auf den Katzenweg (Nr. 13) und dann nochmals links auf das Katzenweglein ab, der uns zum höchsten Punkt des Bogenberges führt.

Beim Abstieg folgen wird nordseitig dem Pilgerweg (Nr. 11), der auf dem Stadtplatz mündet, wo wir links zum Ausgangspunkt kommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bogen ist per Bus und Bahn gut erreichbar.

Der Bahnhof liegt ca. 500 m vom Startpunkt entfernt.

> Reiseauskunft

Anfahrt

A3-Ausfahrt Bogen Richtung Straubing und bei den beiden Ampeln jeweils rechts abbiegen und in Bogen die erste Einfahrt (Deggendorfer Str.) nehmen.

Von der B20 die Ausfahrt Bogen wählen und die letzte Einfahrt (Deggendorfer Str.) nehmen.

Parken

Bogen, Parkplatz Netto-Markt, Deggendorfer Str. 7

Koordinaten

DD
48.904430, 12.692320
GMS
48°54'15.9"N 12°41'32.4"E
UTM
33U 330893 5419398
w3w 
///zusammen.werfen.besseres
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk mit griffigen Sohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
173 hm
Abstieg
173 hm
Höchster Punkt
433 hm
Tiefster Punkt
318 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.