Start Touren Bogenberg über Lippweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Bogenberg über Lippweg

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bogenberg mit Donau
    / Bogenberg mit Donau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Übersichtsplan
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Zustieg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Info zur Küchenschelle am Bogenberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegweiser im unteren Abschnitt
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Frühlingsblick zur Donau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Frühlingsblick zur Donau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Anstieg auf dem Lippweg Nr. 5
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Frühlingsblick zur Donau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Küchenschellen am Wegrand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig im mittleren Teil des Anstiegs
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Bergaufblick zur Wallfahrtskirche
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Gelbes Windröschen am Wegrand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hügel-Veilchen am Wegrand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kreuzung Hangweg (4) und Lippweg (5)
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick vom Berg nach Süden
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wallfahrtskirche von Süd-Ost
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wallfahrtskirche mit den 14 m langen Kerzen links und rechts
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hochaltar mit der schwangeren Gottesmutter
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Bogenberg-Panoramatafel - Standort: Friedhof-Nordseite, Ersteller: Autor)
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Erholungsbereich um die Kirche
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kreismuseum Bogenberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick nach Oberalteich
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Bogenberg
    Video: Franz-Xaver Six
ft 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi Kirche Kreismuseum Bogenberg Bogenberg

Anspruchvolle Variante zum Bogenberg mit herrlichen Aussichten auf die Donau.

mittel
1,7 km
1:00 h
108 hm
108 hm

Der Lippweg ist im Anstieg der attraktivste Weg zum Bogenberg. Er quert den steilen West-/Südwesthang des Berges. Der schmale Steig ist auch anspruchsvoll und spannend. Die Blicke direkt auf die darunter liegende Donau sind einzigartig.

Das Ziel der Tour, die Wallfahrtskirche, ist insbesondere durch die bekannte "Kerzen-Wallfahrt" am Pfingstsonntag bekannt.

Die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem 432 Meter hohen Bogenberg ist eine wichtige katholische Wallfahrtsstätte im Bistum Regensburg. Sie gilt als die älteste Marienwallfahrtskirche Bayerns. Aus diesem Grund wird der 118 Meter über der Donau aufsteigende Bogenberg auch als Heiliger Berg Niederbayerns bezeichnet.

Autorentipp

Neben der Wallfahrtskirche mit der „schwangeren“ Madonna und den 14 m langen Kerzen bietet sich das Kreismuseum des Landkreises Straubing-Bogen auf dem Bogenberg zum Besuch an.

outdooractive.com User
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 01.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
432 m
Tiefster Punkt
324 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Glätte sollte man den Weg wegen Absturzgefahr meiden.

Weitere Infos und Links

Wallfahrtskirche Bogenberg

Kerzenwallfahrt Bogenberg

Kreismuseum Bogenberg

Berggasthof "Schöne Aussicht"

Weitere Touren des Autors

Start

SB-Markt, Bogen, Deggendorfer Str. 15 (324 m)
Koordinaten:
DG
48.903761, 12.693356
GMS
48°54'13.5"N 12°41'36.1"E
UTM
33U 330967 5419322
w3w 
///mitgefühl.tagtraum.vorweisen

Ziel

SB-Markt, Bogen, Deggendorfer Str. 15

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt am südlichen Rand der Stadt Bogen bei einem SB-Markt. Das Schild "Lippweg" Nr. 5 weist auf den Beginn des Anstiegs.

Am Ende der Bebauung biegen wir rechts bergauf ab und steigen den Berg empor.

Bei der Kreuzung mit dem „Hangweg“ könnte man abkürzen in dem man den Hangweg bergauf folgt. Der Lippweg geht von dieser Kreuzung mit freien Aussichten unter dem Gasthaus "Schöne Aussicht" vorbei zum Parkplatz des Gasthauses und an diesem vorbei zur Wallfahrtskirche mit dem Friedhof.

Auf der Nordseite des Friedhofs nach einer kleinen Parkfläche beginnt der steile Rück-/Janaweg mit der Nr. 12. Dieser mündet kurz vor Ende in den Aufstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bogen ist per Bus und Bahn gut erreichbar.

Anfahrt

A3-Ausfahrt Bogen Richtung Straubing und bei den beiden Ampeln jeweils rechts abbiegen und in Bogen die erste Einfahrt (Deggendorfer Str.) nehmen.

Von der B20 die Ausfahrt Bogen wählen und die letzte Einfahrt (Deggendorfer Str.) nehmen.

Parken

Beim SB-Markt an der Deggendorfer Str. 15

Koordinaten

DG
48.903761, 12.693356
GMS
48°54'13.5"N 12°41'36.1"E
UTM
33U 330967 5419322
w3w 
///mitgefühl.tagtraum.vorweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald  

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Bergverlag Rother - Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte mit Führer Urlaubsregion St. Englmar

Fritsch-Wanderkarte 135 “BayerischerVorwald - St. Englmar” 1:35.000

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,7 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.