Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Böses Weibl-3119m,27.08.2016
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Böses Weibl-3119m,27.08.2016

· 2 Bewertungen · Hochtour · Osttirol
Profilbild von deletedUser
Verantwortlich für diesen Inhalt
deletedUser
  • Seine Majestät,der Glockner
    / Seine Majestät,der Glockner
    Foto: deletedUser, Community
  • Start unterhalb vom Lucknerhaus
    / Start unterhalb vom Lucknerhaus
    Foto: deletedUser, Community
  • / Oberhalb der Nigglalm
    Foto: deletedUser, Community
  • / Am Peischlachtörl angekommen
    Foto: deletedUser, Community
  • / Unser Ziel
    Foto: deletedUser, Community
  • /
    Foto: deletedUser, Community
  • / Lang zieht sich der Weg dahin
    Foto: deletedUser, Community
  • /
    Foto: deletedUser, Community
  • / Der Schlussgrat vor dem Gipfel
    Foto: deletedUser, Community
  • / Kreuz in Sicht,da kommt Freude auf
    Foto: deletedUser, Community
  • /
    Foto: deletedUser, Community
  • / Glocknerblick
    Foto: deletedUser, Community
  • / Beim Abstieg kommt man beim "Gernot Röhrbiwak"vorbei
    Foto: deletedUser, Community
  • /
    Foto: deletedUser, Community
  • /
    Foto: deletedUser, Community
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km
Sehr lohnende Gipfeltour,die man zu einer Rundtour ausdehnen kann.
mittel
Strecke 14,6 km
7:00 h
1.135 hm
1.135 hm
Sehr schöne,landschaftlich beeindruckende Gipfeltour!
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Böses Weibl, 3.119 m
Tiefster Punkt
Lucknerhaus, 1.984 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Wegbeschreibung

Vom Lucknerhaus zuerst über die Fahrstrasse etwas abwärts,bis zum Wegweiser der nach links hinauf weist.Hier hinauf über breiten Weg zur Nigglalm.Oberhalb der Alm nach rechts,dem Wegweiser zum Peischlachtörl folgend.Beim Peischlachtörl angelangt ein wenig weiter,dann nach rechts abbiegen.Man steigt etwas ab um dann in einem leichten Linksbogen in mässig steilem Gelände in südliche Richtung aufzusteigen.Die Route ist stets gut markiert.Man gelangt in einen Sattel,etwa 150HM unter dem Gipfel,wendet sich hier nach links und bald über den kurzen südlichen Blockgrat zum aussichtsreichen Gipfel!Die Fernsicht reicht vom Grossglockner bis zurRieserfernergruppe.Der Abstieg erfolgt über den kurzen Südgrat und dann nach links über schrofiges Gelände hinunter bis in die Scharte mit dem "Gernot Röhr Biwak"Von dort auf gutem Steig hinunter ins Peischlachtörl und zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Wolfgang Pendl 
06.08.2021 · Community
Tolle Tour mit fantastischem Rundblick. Reine Gehzeit 6:00 Stunden. Bis zum Peischlach Törl gibt es genug Wasser, auch zum Auffüllen. Danach muss man auf eigene Vorräte zurückgreifen.
mehr zeigen
Zoltán Nagy
12.05.2019 · Community
Gemacht am 26.06.2018
Foto: Zoltán Nagy, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.135 hm
Abstieg
1.135 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.