Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bodenpfad Steinhauserwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

Bodenpfad Steinhauserwald

Themenweg · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Waldweiher mit Feuerstelle und Rastplatz
    / Waldweiher mit Feuerstelle und Rastplatz
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Geeignet für Gross und Klein
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der idyllische Waldsee
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Der Boden als Grundlage und Lebensraum
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Sumpfsteg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Plattform
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Panorama auf Zugersee und Berge
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 490 485 480 475 470 465 2,2 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
leicht
Strecke 2,2 km
1:30 h
38 hm
38 hm
487 hm
468 hm
Ein Ausflug in den Steinhauserwald lohnt sich. Mit einer wunderbaren Aussicht auf den Zugersee und die Berge und dem idyllischen Waldsee ist er ein abwechslungsreiches und wunderschönes Erholungsgebiet. Der Bodenpfad Steinhauserwald bietet schweizweit das grösste Umweltbildungs-angebot zum Thema Boden in freier Natur. Auf dem attraktiven 2,5 langen Rundweg können Sie an 11 Info- und Erlebnisstationen entdecken wie das Zugerseebecken vor 16'000 Jahren ausgesehen hat; wel-che Böden im Steinhauserwald seither entstanden sind; welche Tiere und Pflanzen da leben und wieso der Boden neben Wasser und Luft unsere wichtigste Lebensgrundlage ist, zu der wir Sorge tragen müs-sen. Der Wert des Bodens ist gross, doch das Wissen darüber klein und wenig verbreitet. Der Bodenpfad Steinhauserwald zeigt konkret die Bedeutung des Bodens auf, und zwar aus verschiedenen Blickwinkeln: Der Boden als Lebensraum und als Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen - der Boden aber auch als Archiv unserer Kulturgeschichte. Ein wunderschöner Familienspaziergang geeignet für Gross und Klein. Kinder werden auf dem Bodenpfades speziell von der eigens kreierten Comicsfigur Erdi begleitet, einem Springschwanz, der im Boden lebt und dank seiner Sprunggabel hoch durch die Luft springen kann.

Sehenswürdigkeiten:

- Die Aussichtsplattform (Station 1), das Bodenprofil (Station 6) und der Steg durch den Sumpf (Station 9) ermöglichen einmalige Naturerlebnisse
- Schattiger Rastplatz bei der Waldhütte
- Der idyllische Waldsee mit Feuerstelle und Rastplatz zum Entspannen
- Diverse Restaurants in der Umgebung (Steinhausen, Knonau, Rossau, Uerzlikon, Blickensdorf)

Hinweis(e)
Zug > Steinhausen (mit S-Bahn von Bahnhof SBB oder Bus Haltestelle Steinhausen Zentrum) > Wegweiser «Bodenpfad» folgen, gut signalisiert, auch auf dem Rundweg

Anreise mit öffentlichem Verkehr:
SBB: S9 von Zug oder Zürich/Affoltern a.A. bis Bahnhof Steinhausen
ZVB: Bus Nr. 6 von Zug; Bus Nr. 8 von Cham und Baar bis Haltestelle Steinhausen Zentrum

Anreise mit dem Auto:
Parkplätze beim Tennisplatz an der Blickensdorferstrasse (Hauptstrasse am Ortsausgang Steinhausen Richtung Blickensdorf, Baar)

Beschilderung zum Bodenpfad, Station 1:
Von Steinhausen Zentrum: Fussweg ca. 20 Minuten
Vom Parkplatz beim Tennisplatz Blickensdorferstrasse: Fussweg ca. 15 Minuten

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
487 m
Tiefster Punkt
468 m

Start

Steinhausen, Steinhauserwald (478 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'679'876E 1'228'860N
DD
47.205854, 8.492917
GMS
47°12'21.1"N 8°29'34.5"E
UTM
32T 461597 5228165
w3w 
///kassiert.wette.socke

Wegbeschreibung

Zug - Steinhausen - Bodenpfad Steinhauserwald - Steinhausen - Zug

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'679'876E 1'228'860N
DD
47.205854, 8.492917
GMS
47°12'21.1"N 8°29'34.5"E
UTM
32T 461597 5228165
w3w 
///kassiert.wette.socke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
38 hm
Höchster Punkt
487 hm
Tiefster Punkt
468 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.