Start Touren Blaser (2.241 m) im Bergsteigerdorf Gschnitztal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Schneeschuh

Blaser (2.241 m) im Bergsteigerdorf Gschnitztal

Schneeschuh · Tirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadl am Weg
    / Stadl am Weg
    Foto: Christian Salchner, Christian Salchner
  • Gschnitztal
    / Gschnitztal
    Foto: Joakim Strickner, Tourismusverband Wipptal
Karte / Blaser (2.241 m) im Bergsteigerdorf Gschnitztal
1500 1800 2100 2400 2700 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Technisch einfache Schneeschuhwanderung mit 1.000 Höhenmetern von Trins bis zum Gipfel des Blasers. Trotz der geringen Lawinengefahr ist dies eher eine einsame Tour durch die herrliche Winterlandschaft des Bergsteigerdorfes.

mittel
4,4 km
3:00 h
948 hm
0 hm

Die Tour startet beim Parkplatz Leite Tal in Trins, von wo man zuerst dem Wanderweg zur Blaser Hütte folgt. Dabei kreuzt man den Forstweg, bleibt aber auf dem Sommerwanderweg und steigt durch das landschaftlich reizvolle Tal und den immer lichter werdenden Wald auf. Über die schönen Mähder mit urigen Heustadeln geht es hinauf zur Blaser Hütte (leider im Winter geschlossen). Am breiten Rücken oben angekommen, geht man dann noch ein Stück weiter zum Gipfelkreuz des Blasers. Dort wartet ein wunderschönes Panorama mit Blick in die Stubaier und Zillertaler Bergwelt sowie Richtung Nordkette und Innsbruck.

Abstieg über Aufstieg nach Trins zum Parkplatz.

Autorentipp

Kostenloser Schneeschuhverleih (gegen Kaution) beim TVB Büro in Trins oder in Steinach - nur mit Gästekarte!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipfel Blaser, 2241 m
Tiefster Punkt
1293 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die aktuelle Lawinengefahr: lawinen.report/bulletin/latest

 

 

 

 

Ausrüstung

Schneeschuhe, Wanderstöcke, Sportkleidung, Handschuhe, Mütze, Rucksack mit Jause und Getränke und bei Schönwetter Sonnenschutz

Start

Parkplatz Leite Tal in Trins (1292 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.084230, 11.412810
UTM
32T 683143 5217349

Ziel

Gipfel Blaser

Wegbeschreibung

Die Tour startet beim Parkplatz Leite Tal in Trins, von wo man zuerst dem Wanderweg zur Blaser Hütte folgt. Dabei kreuzt man den Forstweg, bleibt aber auf dem Sommerwanderweg und steigt durch das landschaftlich reizvolle Tal und den immer lichter werdenden Wald auf. Über die schönen Mähder mit urigen Heustadeln geht es hinauf zur Blaser Hütte (leider im Winter geschlossen). Am breiten Rücken oben angekommen, geht man dann noch ein Stück weiter zum Gipfelkreuz des Blasers. Dort wartet ein wunderschönes Panorama mit Blick in die Stubaier und Zillertaler Bergwelt sowie Richtung Nordkette und Innsbruck.

Abstieg über Aufstieg nach Trins zum Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn nach Steinach und weiter mit dem Regionalbus nach Trins bis zur Haltestelle beim Cafe Max. Vom Cafe Richtung Norden zum Ausgangspunkt Blaser Hütte - Parkplatz Leite Tal in Trins gehen. Fahrpläne: www.vvt.at. 

Anfahrt

Über die A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Matrei/Steinach, dann über die Brennerbundesstraße B182 bis Steinach. Am nördlichen Ortsrand von Steinach beim Kreisverkehr ins Gschnitztal abbiegen und bis nach Trins fahren. Der Parkplatz Leite Tal befindet sich etwas taleinwärts oberhalb der Kirche von Trins.

Parken

Parkplatz Leite Tal in Trins 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
948 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.