Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Binn-Grengiols
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Binn-Grengiols

Wanderung
Profilbild von Randosuisse.ch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Randosuisse.ch 
  • /
    Foto: Randosuisse.ch, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Longue randonnée dans le vallon de Binn avec un petit crochet à la mine de Lengenbach (cristaux de pyrites)
schwer
Strecke 16,7 km
5:15 h
226 hm
852 hm

C’est à la découverte du monde des cristaux que nous vous invitons avec cette randonnée. La mine de Lengenbach, au-dessus de Binn, est encore exploitée pour ses merveilles de la nature. Sur le remblai le public peut fouiller tant qu’il veut pour découvrir de la pyrite (cela est sûr) et peut-être autre chose aussi… Il vaut vraiment la peine de faire l’effort de monter à la mine.

Notre descente se fait tout en douceur dans une vallée sauvage au paysages variés. Nous franchissons pas moins de sept ponts durant notre parcours jusqu’à Grengiols.

Randosuisse.ch

Autorentipp

A prendre avec vous un marteau et un burin pour casser les pierres déposées au pied de la mine.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.663 m
Tiefster Punkt
892 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Im Fäld (1.517 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'659'586E 1'135'570N
DD
46.368864, 8.212991
GMS
46°22'07.9"N 8°12'46.8"E
UTM
32T 439466 5135333
w3w 
///koffer.diener.bezahlte

Ziel

Grengiols

Wegbeschreibung

Binn – Im Fäld – mine de Lengenbach – Im Feld – Binn – Ze Binne – Santigläis – Steimatta – Römerbrücke – Binna – Flietji – Riichelschegga – Milimatta – Grengiols

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Train de Grengiols à Fiesch puis car postal de Fiesch à Im Fäld.

Parken

A Grengiols

Koordinaten

SwissGrid
2'659'586E 1'135'570N
DD
46.368864, 8.212991
GMS
46°22'07.9"N 8°12'46.8"E
UTM
32T 439466 5135333
w3w 
///koffer.diener.bezahlte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
226 hm
Abstieg
852 hm
mit Bahn und Bus erreichbar geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.