Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bilfingen, zur Ersinger Springhalde
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bilfingen, zur Ersinger Springhalde

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Ulrich Rentschler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulrich Rentschler
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Saarbacher Kreuz
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / NSG Springhalde
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Gemeine Kreuzblume
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Weißes Waldvögelein
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Frauenviole
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Helm-Knabenkraut
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Östrreichischer Ehrenpreis
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Bocks-Riemenzunge
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Hummel Ragwurz
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Breitblättrige Lichtnelke
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Richtung Remchingen
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Jester Kreuz
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Wiesenwachtelweizen
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Erna Höhle
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Kriegergedächtniskapelle
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
m 250 200 8 6 4 2 km

Die Runde führt uns von Bilfingen zur Eringer Springhalde und zur Erna Höhle. Im Frühjahr und Frühsommer blühen in der Springhalde viele Orchideen. Der Weg führt uns durch viele Kleingartenanlagen in denen es herrlich blüht.

Neben viel Asphaltwegen gehen wir auch auf Schotterwegen und Trampelpfaden.

Entlang der B10 ist der Verkehrslärm zu höhren, dafür entschädigen die blühenden Magerwiesen des Naturschutzgebiets.

Es ist zu beachten, dass das Symbol der Erna Höhle im Plan nicht ganz korrekt ist. Sie liegt rechts unterhalb des Wanderwegs und nicht links vom Weg.

mittel
Strecke 10 km
3:00 h
311 hm
311 hm

Autorentipp

Da auch durch Wiesenwege gegangen wird empfield es sich lange Hosen wegen der Zecken anzuziehen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
306 m
Tiefster Punkt
199 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine besonderen Gefährdungen

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit in Bilfingen

Start

Parkplatz Kirche Heilige Dreieinigkeit (218 m)
Koordinaten:
DD
48.948582, 8.619391
GMS
48°56'54.9"N 8°37'09.8"E
UTM
32U 472132 5421809
w3w 
///kessel.erbte.woraus

Ziel

Parkplatz Kirche Heilige Dreieinigkeit

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz und gehen die Asphaltstraße hoch, vorbei am Wasserbehälter mit dem Regenbogen und halten uns immer auf dem Aspaltsträßchen. Dieser mündet nach ca. 2,5 km in den Böhninger Weg, dem wir rechts folgen um dann gleich wieder links abzubiegen. Diesem Weg folgen wir ca. 1 km und biegen dann links ab. Hier geht es immer gerade aus, bis der Weg links in den Wald abzweigt und uns auf die Höhe aus dem Wald wieder hinaus bringt. Nach dem Schießplatz der Bogenschützen halten wir uns rechts und laufen hinunter zum Saarbacher Kreuz. Dort biegen wir rechts ab und gehen in den Wald hinein bis zur nächsten Kreuzung. Dort biegen wir scharf nach rechts ab. Nach ca. 700 m geht links ein Erdweg ab. Nicht gleich zu erkennen!!!! Dieser bringt uns zu den Magerwiesen der Springhalde. Wir laufen den schmalen Pfad bis wir auf einen Schotterweg treffen. Vor dem Schotterweg gehen wir an der Hecke entlang links hinunter, Der Wiesenweg ist schlecht zu erkennen. Nach der 2. Querhecke gehen wir rechts wieder der Hecke entlang. Etwas weiter treffen wir wieder auf den Feldweg, der uns vollends ins Tal bringt. Unten angekommen geht es kurz nach links um denn wieder den nächsten Hügel hoch zu laufen. Der Weg führt uns hinunter zum Jesterkreuz, Dort geht es links bis zum nächsten Abzweig, wo ein Schotterweg rechts abbiegt. Den gehen wir hinunter und auf der anderen Seite wieder hoch bis in den Wald  hinein. Wir folgen dem Pfad nach links und an der Spitzkehre wieder nach rechts. Nach ca 200 m geht rechts von unserem Pfad ein Pfad hinunter. Dort finden wir die Erna Höhle. Im Anschluss geht es wieder auf unseren Pfad zurück, dem wir dann bis zum Waldrand folgen. Wir gehen nach rechts aus dem Wald und gehen bis zur nächsten Weggabelung. Dort gehen wir links und dann immer gerade aus. Der Wiesenweg ist nicht gut zu erkennen. Erst ab der nächsten Hecke ist er wieder eindeutig. Auf ihm gehen wir hinunter ins Tal und auf der Straße nach Bilfingen. Am Ortseingang steht rechts die Kriegergedächtniskapelle. Vor ihr geh es dann den Wiesenweg hoch und nach der Hecke zweigt links ein Weg ab, der uns zum Ausgangspunkt zurückbringt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Bilfingen in unmittelbahrer Nähe

Anfahrt

oberhalb Bahnhof Bilfingen

Parken

Parkplatz Kirche Heilige Dreieinigkeit

Koordinaten

DD
48.948582, 8.619391
GMS
48°56'54.9"N 8°37'09.8"E
UTM
32U 472132 5421809
w3w 
///kessel.erbte.woraus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
311 hm
Abstieg
311 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.