Start Touren Bikeschaukel Weitlahner - Kampenwand
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Bikeschaukel Weitlahner - Kampenwand

· 1 Bewertung · Mountainbike · Chiemsee-Alpenland
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kathi Gerhart
  • da gehts rüber
    / da gehts rüber
    Foto: GK, Community
  • / Sonnenalm schon in Sicht
    Foto: GK, Community
  • / hier wird getragen
    Foto: GK, Community
  • / Tragestrecke
    Foto: GK, Community
  • / Tragestrecke geschafft
    Foto: GK, Community
  • / Erster Sattel
    Foto: GK, Community
  • / kaum zu glauben aber wahr
    Foto: GK, Community
ft 6000 5000 4000 3000 2000 1000 14 12 10 8 6 4 2 mi

KNACKIG
schwer
23,5 km
5:58 h
1265 hm
1264 hm
sehr steile schotterstrecken, 20 min Biketragen.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sonnenalm, 1510 m
Tiefster Punkt
Aschau, 619 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

von Aschau über Abwegen nach Hainbach, am Bach sehr steil Richtung Weitlahner. am Sattel angekommen, gehts auf der anderen Seite wieder bergab, zur vord. Dahlsenalm, an ihr vorbei, bis der Abzweig zur Steinbergalm kommt, keinen Weg früher nehmen! alles Sackgassen. nun zieht sich der Weg wieder bergauf und auch mal wieder bergab, bis ca 20 min vor der Steinbergalm die Schotterstrasse wieder steil wird. ab der Steinbergalm muss das Bike getragen werden. 250 hm, ca 35 min. ab der Sonnenalm an der Kampenwand gehts nur noch bergab, auf gut ausgebauten Strassen und ein toller Singletrail, der sogenannte Reitweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

AB Mü-Salzburg, Ausfahrt Aschau im Chiemgau, Hohenaschau,

Parken

Parkplatz unterhalb dem Schloß im Schloßpark, kostenlos

Koordinaten

DG
47.764520, 12.322440
GMS
47°45'52.3"N 12°19'20.8"E
UTM
33T 299365 5293600
w3w 
///erschwinglich.augenbrauen.nisten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Jürgen Benitz-Wildenburg
04.02.2013 · Community
Hallo, wenn man die Tour anders herumfährt, lässt sich diese fast komplett fahren. Allerdings ist dann der schöne Reitweg ein fahrbarer Uphill. Insgesamt eine sehr lohnenswerte Tour.
mehr zeigen
Gemacht am 18.08.2012

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,5 km
Dauer
5:58h
Aufstieg
1265 hm
Abstieg
1264 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.