Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bike & Hike Zillertaler Höhenstraße - Gedrechter
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Bike & Hike Zillertaler Höhenstraße - Gedrechter

Mountainbike · Erste Ferienregion Zillertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zillertal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Marie-Sophie Münch, Zillertal Tourismus
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Panoramareiche und naturnahe Bike & Hike Tour mitten in den Zillertal Alpen
Strecke 25,6 km
5:55 h
2.004 hm
808 hm
2.215 hm
552 hm
Von Kaltenbach geht es auf der wenig befahrenen Straße durch den Wald bis zur Mautstelle der Zillertaler Höhenstraße - für Radfahrer Gebührenfrei! Mit konstanter Steigung geht es weiter. In einer Höhe von ca. 1600m lässt man den Wald hinter sich und blickt auf ein gewaltiges Panorama. Leicht ansteigend führt der Wanderweg von der Skihütte bis zum Gipfelkreuz des Gedrechten und über den Hubertus Wildtierpfad wieder zurück (Hike-Trail).

Autorentipp

Mach einen Abstecher zum Murmeltierland an der Kaltenbacher Skihütte.
Profilbild von Marie-Sophie Münch
Autor
Marie-Sophie Münch
Aktualisierung: 16.08.2021
Höchster Punkt
2.215 m
Tiefster Punkt
552 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Informationen zur aktuellen Wegbeschaffenheit gibt es bei den zuständigen Tourismusverbänden telefonisch zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Zillertal Tourismus übernimmt keine Haftung.

Weitere Infos und Links

Informationen rund um Bike-Verleih, geführte Touren, Bike-Transport, E-Bike-Ladestationen, Einkehrmöglichkeiten, Details zu allen Routen im gesamten Zillertal erhältst du auf www.zillertal.at/bike

 

Start

Kaltenbach (552 m)
Koordinaten:
DD
47.290560, 11.874374
GMS
47°17'26.0"N 11°52'27.7"E
UTM
32T 717331 5241461
w3w 
///restliche.ewige.kleintiere
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kaltenbach

Wegbeschreibung

Vom Zentrum in Kaltenbach startet man am Zillertalradweg talauswärts bis Ried, wo man am Ortsende nach links abbiegt und nach Überqueren der Bahngeleise auf die Dorfstraße gelangt. Man folgt der wenig befahrenen Straße hinauf nach Riedberg und von dort weiter durch den Wald bis zur Mautstelle der Zillertaler Höhenstraße, wo man als Radfahrer – im Gegensatz zum motorisierten Verkehr – keine Gebühr zu bezahlen hat. Weiter geht es mit konstanter Steigung bergauf, in einer Höhe von ca. 1600m lässt man den Wald hinter sich und hat nun ein wirklich gewaltiges Panorama vor sich, das über das gesamte Zillertal reicht. Am vorerst höchsten Punkt der Tour im Gebiet der Hochzillertal Liftanlagen laden gleich mehrere ausgezeichnete Einkehrmöglichkeiten zur Rast ein.Leicht ansteigend führt der Wanderweg von der Skihütte erst durch das Murmelland bis zur Kreuzung Arbiskopf/Gedrechter (Hike-Teil). Links über weite Serpentinen und schöne Almwiesen aufwärts bis zur Bergstation des Sessellifts. Von dort führt ein kurzer, steiler Pfad zum hölzernen Gipfelkreuz des Gedrechten. Das Zillertal zu Füßen, unterhalb funkelt der Speicherteich Drisslkopf, dahinter die 3000er der Zillertaler Alpen. Vom Gedrechten durch das wildromantische, prachtvoll blühende Grubachtal bis zur Hochalm, dort über die Forststraße bis zum Wildtierpfad an der Hubertuskapelle. Dieser führt bequem zurück zur Skihütte und lädt Jung und Alt zum Entdecken heimischer Tiere ein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Für unbegrenzte Mobilität während deines Urlaubs sorgt das flächendeckende Verkehrsangebot bestehend aus Bussen, Wandertaxis, Sommerbergbahnen (streckenabhängig) und der Zillertalbahn.

                                                              

Die Zillertal Activcard erlaubt dir freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel sowie täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer Bergbahn. Informationen dazu findest du auf www.zillertal.at/activcard 

 

Detaillierte Fahrplanauskünfte sind einsehbar unter www.zillertal.at/fahrplaene 

 

Anfahrt

Für unbegrenzte Mobilität während deines Urlaubs sorgt das flächendeckende Verkehrsangebot bestehend aus Bussen, Wandertaxis, Sommerbergbahnen (streckenabhängig) und der Zillertalbahn.

                                                              

Die Zillertal Activcard erlaubt dir freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel sowie täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer Bergbahn. Informationen dazu findest du auf www.zillertal.at/activcard 

 

Detaillierte Fahrplanauskünfte sind einsehbar unter www.zillertal.at/fahrplaene 

Parken

Bergbahn Hochzillertal, Postfeldstraße 7, 6272 Kaltenbach 

Koordinaten

DD
47.290560, 11.874374
GMS
47°17'26.0"N 11°52'27.7"E
UTM
32T 717331 5241461
w3w 
///restliche.ewige.kleintiere
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Tourenhighlights und Informationen findest du in unserer Rad- und Mountainbikekarte. https://maps.zillertal.at

Kartenempfehlungen des Autors

Gedruckte Karten und weitere Prospekte kannst du hier kostenfrei bestellen: www.zillertal.at/prospekte 

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Folgende Ausrüstung solltest du beim Biken dabeihaben:

 

Zugelassenes und vor der Fahrt kontrolliertes Mountainbike bzw. e-Bike mit Licht, Reflektoren und Klingel

Radschuhe, Fahrradhandschuhe und Helm

Bike-Rucksack

Genügend Proviant: Getränke, am besten Wasser in einer wiederbefüllbaren Trinkflasche oder in einem Trinksystem, mindestens eine Mahlzeit und Snacks wie Energieriegel für zwischendurch, denk auch an einen kleinen Plastikbeutel für Abfälle!

Richtige Kleidung, Jacke, ggf. Wechselkleidung und evtl. Regenausrüstung (Wetterbericht beachten!)

Sonnenschutz: Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung

Handy (geladen!) mit Notfall-App, Ausweis, evtl. Alpenvereinsausweis und Bargeld für die Hütten

Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster und Taschentücher

Reparaturset, evtl. mit Ersatzschlauch und kleiner Pumpe

Fahrradschloss

 

                                                                                                        

Es gilt das Motto: So viel wie nötig, so wenig wie möglich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
25,6 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
2.004 hm
Abstieg
808 hm
Höchster Punkt
2.215 hm
Tiefster Punkt
552 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.