Start Touren Biberacher Hütte, Aufstieg auf den Hochberg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Biberacher Hütte, Aufstieg auf den Hochberg

Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Biberach Verifizierter Partner 
  • Startpunkt Biberacher Hütte 1846 m
    / Startpunkt Biberacher Hütte 1846 m
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Blick beim Aufstieg auf die Braunarlspitze
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Blick beim weglosen Teil über den Felszacken zur Braunarlspitze
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Vom Joch aus auf den Hochberg 2324 m
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Hochberg links mit dem Joch über den aufgestiegen wird rechts
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Blick im Abstieg über Littehütte zum Zitterklapfen
    Foto: Hermann Schiebel, Hermann Schiebel
  • / Tiefblick nach Schröcken
    Foto: Hermann Schiebel, DAV Sektion Biberach
  • / Tiefblick nach Schröcken
    Foto: Hermann Schiebel, DAV Sektion Biberach
m 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km Biberacher Hütte

Der Hochberg ist ein schöner Aussichtsberg über dem hinteren Gadental gegenüber dem Braunarlstock. 

mittel
10,2 km
4:45 h
850 hm
850 hm

Der Hochberg ist die höchste Erhebung auf dem Gratrücken, der sich vom Fürggele ( Braunarlfürggele ) zum Rothorn erstreckt. Er muss aber direkt erstiegen werden, da in dem Gratrücken immer wieder Steilabbrüche eine Begehung verhindern. 

Autorentipp

Die Tour kann als Alternative genutzt werden, wenn die Braunarlspitze zu schwierig ist.

Mit trittsicheren Kindern auch möglich.

outdooractive.com User
Autor
Hermann Schiebel
Aktualisierung: 30.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2324 m
Tiefster Punkt
1797 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Biberacher Hütte

Sicherheitshinweise

Bei nassen Bedingungen Rutschgefahr im weglosen Bereich.

Start

Biberacher Hütte 1846 m am Schadonapass (1847 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.257936, 10.028561
UTM
32T 577819 5234341
what3words 
///grauer.eintopf.erprobte

Ziel

Biberacher Hütte 1846 m am Schadonapass

Wegbeschreibung

Von der Biberacher Hütte 1846 m auf den Fahrweg - dem Wegweiser Fürggele / Schröcken - an der Schadonaalpe vorbei zur Littehütte gehen. Hier macht der Weg einen rechtwinkligen Knick Richtung Osten. Der Fahrweg endet und es geht auf einem Bergpfad weiter. Meist steigt der Weg am Nordrand des Gadentales mäßig an. Im hinteren Teil folgen zwei Steilstufen. Nachdem wir die erste Stufe erstiegen haben sehen wir bei ca. 2100 m halblinks oben ein Grasjoch. Ab hier wird dieses Joch weglos und ohne Markierung über Kuhtritte erstiegen - 2147m. Ab hier wieder nach Westen wenden und auf Trittspuren, die erste Kuppe wird an der Südseite gequert, auf den Gipfel aufsteigen. Kreuz und Gipfelbuch. Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsspur.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe Biberacher Hütte

Anfahrt

Siehe Biberacher Hütte

Parken

Siehe Biberacher Hütte

Koordinaten

Geographisch
47.257936, 10.028561
UTM
32T 577819 5234341
what3words 
///grauer.eintopf.erprobte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Bregenzer Wald Flyer Lechquellenrunde: https://www.alpenverein-biberach.de/huette/Lechquellenrunde.pdf

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich. Österreichische Landeskarte 1:50.000 Blatt 112 Bezau Kompass-Wanderkarte Bregenzerwald-Westallgäu 1:50.000 Nr. 2

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gut profilierte Schuhe, Wetterschutzkleidung, Vesper und ausreichend Getränke,


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
4:45h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.