Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bezau | Sonnenaufgangswanderung auf die Sienspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bezau | Sonnenaufgangswanderung auf die Sienspitze

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Bezau | Sonnenaufgangswanderung auf die Sienspitze
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 7 6 5 4 3 2 1 km
Über die Alpe Hinteregg auf die Sienspitze (1.600 m) in Bezau, mit besonders schönem Weitblick über das Bregenzerwaldgebirge. Wir empfehlen: Gaskocher einpacken und sich ganz oben mit einem heißen Kaffee für die morgendliche Tour belohnen.
schwer
Strecke 7,4 km
2:50 h
546 hm
528 hm
1.571 hm
1.025 hm
Eine Bergtour zur Sienspitze ist ein ganz besonderes Erlebnis. Spätestens wenn die ersten Sonnenstrahlen die umliegenden Gipfel in ein warmes Licht tauchen, ist das frühe Aufstehen und die Müdigkeit vergessen und ein unbändiges Glücksgefühl stellt sich ein. Die aussichtsreiche Sonnenaufgangswanderung im Hinterbregenzerwald wird über die Alpe Hinteregg aus erreicht. Am Gipfelkreuz angekommen kommt man in den Genuss des Sonnenaufgangs und wird auch noch mit einem traumhaften Panorama bis in die Allgäuer Alpen belohnt.

Autorentipp

Diese Tour ist ein echter Geheimtipp, da sich auf der Strecke nicht allzu viele Wanderer aufhalten. Der Gipfel der Sienspitze bietet schöne Ausblicke in den Bregenzerwald und die Allgäuer Alpen.
Profilbild von Katharina Amann
Autor
Katharina Amann
Aktualisierung: 10.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.571 m
Tiefster Punkt
1.025 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 

Genauen Zeitpunkt aussuchen: Damit man nicht zu spät am Gipfel ankommt, sollte man sich den genauen Zeitpunkt des Sonnenauf- oder untergangs heraussuchen.

Wetter beobachten: Natürlich sollte bei einem Sonneauf- oder Sonnenuntergang das Wetter sehr schön und stabil sein. Sicherheit geht vor!

Start

Parkplatz Schönenbach (1.026 m)
Koordinaten:
DD
47.372630, 10.024120
GMS
47°22'21.5"N 10°01'26.8"E
UTM
32T 577316 5247082
w3w 
///ewige.fassen.reitet
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Schönenbach

Wegbeschreibung

Ziel ist die Sienspitze, die von Schönenbach über die Kretzbodenalpe aus erreicht wird. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz Schönenbach. Vom Parkplatz wandert man über die Kretzbodenalpe und die Alpe Hinteregg auf die Sienspitze. Der Rückweg erfolgt wie der Hinweg. Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 - 2 Stunden und es sind 570 Höhenmeter zu erklimmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

Von Deutschland:

Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Bezau

Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg - Bezau

Von (über die) Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Bezau

Von Österreich: Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) – Au - Mellau - Bezau

Koordinaten

DD
47.372630, 10.024120
GMS
47°22'21.5"N 10°01'26.8"E
UTM
32T 577316 5247082
w3w 
///ewige.fassen.reitet
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wanderkarte Bregenzerwald im Maßstab 1:32.000 inkl. Booklet mit 50 Wanderrouten ist erhältlich in den örtlichen Tourismusbüros, bei Bregenzerwald Tourismus und in den Sportgeschäften.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Warme Bergbekleidung im Schichtenprinzip sowie Wechselkleidung
  • Wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe mit griffiger Sohle
  • Isomatte, Sitzpolster als Isolation zum Boden
  • Biwaksack (auch für ungeplante Übernachtungen)
  • Mütze und Handschuhe
  • Stirnlampe mit gutem und weitem Lichtkegel
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz
  • Jause und (warme) Getränke
  • Informationen über die Wetterverhältnisse
  • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
7,4 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
546 hm
Abstieg
528 hm
Höchster Punkt
1.571 hm
Tiefster Punkt
1.025 hm
Hin und zurück aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.