Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren BergZeitReise Weitwanderweg Gesamtroute
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappentour

BergZeitReise Weitwanderweg Gesamtroute

· 1 Bewertung · Mehrtagestour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick übers HOCHschwabmassiv
    / Blick übers HOCHschwabmassiv
    Foto: Tom Lamm, Hochsteiermark
  • / Hochschwabgipfel, höchster Punkt der BergZeitReise
    Foto: Ute Gurdet, Hochsteiermark
  • / HOCHschwab
    Foto: Tom Lamm, Hochsteiermark
  • / Sackwiesensee, einer der höchstgelegenen Badeseen auf 1.440m
    Foto: Tom Lamm, Hochsteiermark
  • / Rast bei der Voisthalerhütte
    Foto: Tom Lamm, Hochsteiermark
  • / Bergzeitreise - Highlightclip
    Video: Hochsteiermark Urlaubsregion
  • / Schneealm-Plateau
    Foto: Ute Gurdet, Tom Lamm
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 300 250 200 150 100 50 km Schiestlhaus Reichensteinhütte Michlbauerhütte

Eine Zeitreise durch die HOCHsteirische Berglandschaft, welche jedes Wanderherz höher schlagen lässt!

18 Tagesetappen mit einzigartigen Gipfelmomenten sind garantiert!

schwer
Strecke 302,1 km
105:00 h
16.250 hm
16.250 hm

Begibt man sich auf eine BergZeitReise, erwartet Sie ein Weitwanderrundweg mit 18 Tagesetappen, bei welchem man auf einen HOCHsteirischen Schatz an Naturjuwelen, Kulturlandschaften sowie kulinarischen Köstlichkeiten trifft. Die verlockenden Aussichten auf g´schmackiges HOCHwild, tiefgrüne HOCHwälder und glasklare HOCHquellen lassen jedes Wanderer-Herz höher schlagen. Viele Gipfel werden erklommen und jeder bietet Ihnen einen ganz speziellen Gipfelmoment!

 

Start/Ziel: Eisenerz, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3848 3700 , www. eisenerz.at/tourismusTaxidienste: Taxi Moser Tel.: +43 3848 3095, Taxi Frei +43 3848 1718 GPS Gradnetz N 47° 32' 27,0"   O 14° 53' 23,5"

 

Länge gesamt: 302 Kilometer

Gehzeit gesamt ca. 105 Stunden

Höhenmeter Aufstieg: 16.250 Höhenmeter

Höhenmeter Abstieg: 16.250 Höhenmeter

Schwierigkeiten: 18 Bergwandertouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, 3 Zubringer sowie eine Kurzvariante. Höchster Punkt: Hochschwab, 2.277m

Autorentipp

Auszeit am Sackwiesensee - unbedingt Zeit nehmen - es ist einer der HÖCHgelegenen Badeseen Europas auf 1.420m Seehöhe im HOCHschwabgebiet.

Profilbild von Ute Gurdet
Autor
Ute Gurdet 
Aktualisierung: 18.06.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochschwab, 2.277 m
Tiefster Punkt
473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Reichensteinhütte
Michlbauerhütte

Sicherheitshinweise

Schwierigkeiten: Bergwandertouren mit kurzen versicherten und ausgesetzten Wegpassagen, Trittsicherheit teiwleise nötig!

Weitere Infos und Links

www.bergzeitreise.at

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour.

Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr. Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Start

Eisenerz (704 m)
Koordinaten:
DD
47.540789, 14.888040
GMS
47°32'26.8"N 14°53'16.9"E
UTM
33T 491574 5265269
w3w 
///minuten.brüder.freuen

Ziel

Eisenerz

Wegbeschreibung

Siehe BergZeitReise Etappen 1 - 18 sowie 3 Zubringer und eine Kurzvariante.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie:Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden.Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Anfahrt

www.at.map24.com

Parken

Parkplatzhinweise bei den jeweiligen Etappen.

Koordinaten

DD
47.540789, 14.888040
GMS
47°32'26.8"N 14°53'16.9"E
UTM
33T 491574 5265269
w3w 
///minuten.brüder.freuen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "BergZeitReise" durch die Hochsteiermark im Büro des Tourismusregioanlverbandes HOCHsteiermark erhältlich.

Bestellen unter: tourismus@hochsteiermark.at oder T: 03862-55020

Kartenempfehlungen des Autors

Gratis Pocket Card Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" finden Sie auf www.steiermark.com.

Wanderkarte BergZeitReise durch die Hochsteiermark finden Sie auf www.hochsteiermark.at

Kompass WK212 Hochschwab, Mariazell, Eisenwurzen www.steiermark.com/buecher Freytag &Berndt WK41 Hochschwab · Veitschalpe · Eisenerz · Bruck an der Mur www.steiermark.com/buecher

 

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Jacke, Haube und Handschuhe. Getränkeflasche und Jausenbox nicht vergessen! Und für den Fall des Falles eine kleine Apotheke mit Blasenpflaster einpacken.

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Matthias Pagger
18.06.2019 · Community
Wanderherz was willst du mehr? Einfach einzigartig mit einer gesamten Tour die schönsten Berge der Hochsteiermark zu erklimmen! Wunderschöne Gipfelmomente, ein unglaubliches Panorama und super Kulinarik auf den Hütten lassen außerdem den Genussfaktor nicht zu kurz kommen :)
mehr zeigen
Foto: Matthias Pagger, Community
Foto: Matthias Pagger, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
302,1 km
Dauer
105:00 h
Aufstieg
16.250 hm
Abstieg
16.250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 18 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 21,2 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.240 hm
Abstieg 450 hm

Etappe 01:  “Auf den Spuren des steirischen Wassermannes“ - von der historischen Bergmannsstadt Eisenerz bis zur Sonnschienalm im Hochschwabgebirge ...

1
von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 11,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 940 hm
Abstieg 300 hm

Etappe 02: "Im steirischen Gamsgebirge" - von der Sonnschienalm über den Hochschwabgipfel bis zum Schiestlhaus Auf einen Blick:   Start: ...

von Mag. Andreas Steininger ,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 11,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 1.310 hm

Etappe 03: „Unterwegs mit Erzherzog Johann“ - vom Schiestlhaus zur urigen  Voisthalerhütte und bis nach Seewiesen Start: Schiestlhaus am ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Etappe 04: BergZeitReise Seewiesen - Veitsch
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 4
Strecke 19,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.450 hm
Abstieg 535 hm

Etappe 4 - auf einen Blick:   Start: Seewiesen, das „steirische Heiligenblut“, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten, Taxidienste: Tel.: ...

von Ute Gurdet,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 18,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 480 hm
Abstieg 1.580 hm

Etappe 5 - auf einen Blick:   Start: Graf Meran Haus auf der Veitsch, Tel.: +43 664 1513 220, http://www.bergsteigen.com/huetten/graf-meran-haus  ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 6
Strecke 11,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.335 hm
Abstieg 290 hm

Etappe 6 - auf einen Blick:   Start: Neuberg an der Mürz, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3857 8321, www.muerzeroberland ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 7
Strecke 12,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 900 hm
Abstieg 880 hm

Etappe 07 - auf einen Blick:   Start: Schneealpenhaus bzw. Almen auf der Schneealm, Tel.: +43 3857 2190, www.schneealpenhaus.com  GPS Gradnetz ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 8
Strecke 16,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 630 hm
Abstieg 1.760 hm

Etappe 8 - auf einen Blick:   Start: Karl Ludwig Haus auf der Rax, Tel.: +43 2665 380, www.karlludwighaus.at  GPS Gradnetz N 47° 41' 18,7"   O ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 9
Strecke 20,8 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.340 hm
Abstieg 460 hm

Etappe 9 - auf einen Blick:   Start: Mürzzuschlag, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3852 3399, www.waldheimat ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 10
Strecke 27,4 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 920 hm
Abstieg 1.044 hm

Etappe 10a - auf einen Blick:   Start: Rosegger Schutzhaus auf der Pretul, Tel.: +43 3170 522, www.ratten.naturfreunde.at  GPS Gradnetz N 47° ...

von Ute Gurdet,   Hochsteiermark
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Etappe 11: BergZeitReise Stanglalm - Kindberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 11
Strecke 13,8 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 560 hm
Abstieg 950 hm

Etappe 11 - auf einen Blick:   Start: Stanglalm Schutzhaus bzw. L. Wittmaier Hütte (nur an Wochenenden bew.), Tel.: +43 664 / 3305950 (Schutzhaus ...

von Ute Gurdet,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 12
Strecke 25,2 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 900 hm
Abstieg 1.500 hm

Etappe 12 - auf einen Blick:   Start: Kindberg bzw. Berggasthof Pölzl bei Kindberg, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 13
Strecke 19 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.200 hm
Abstieg 1.215 hm

Etappe 13 - auf einen Blick:   Start: Kapfenberg, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3862 26476, www.kapfenberg-tourismus ...

von Mag. Andreas Steininger  / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 14
Strecke 17,9 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.615 hm
Abstieg 490 hm

Etappe 14 - auf einen Blick:   Start: Bruck an der Mur, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tel.: +43 3862 30601, www.tourismus ...

von Ute Gurdet,   Hochsteiermark
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Etappe 15: BergZeitReise Mugel - Leoben
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 15
Strecke 10,5 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 125 hm
Abstieg 1.215 hm

Etappe 15 - auf einen Blick:   Start: Schutzhaus auf der Mugel, Tel.: +43 650 6828798  GPS Gradnetz N 47° 21' 31,0"   O 15° 11' 17,8" Ziel / ...

von Ute Gurdet,   Hochsteiermark
Mehrtagestour · Hochsteiermark
Etappe 16: BergZeitReise Leoben - Trofaiach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 16
Strecke 17,6 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 565 hm
Abstieg 450 hm

Etappe 16 - auf einen Blick:  Start: Leoben, zweitgrößte Stadt der Steiermark, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: +43 3842 48148, ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 17
Strecke 18,4 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.600 hm
Abstieg 120 hm

Etappe 17 - auf einen Blick:   Start: Trofaiach, Tourismusinformation, Nächtigungsmöglichkeiten: Tourismusverband HerzBergLand, Tel.: +43 3847 ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 18
Strecke 20,3 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 900 hm
Abstieg 2.200 hm

Etappe 18 - auf einen Blick:   Start: Schutzhaus am Eisenerzer Reichenstein, Tel.: +43 664 9836164, www. alpenverein.at/leoben  GPS Gradnetz N ...

von Mag. Andreas Steininger / TV Bruck/Mur,   Hochsteiermark
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.