Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bergwanderung von Maurach am Achensee über die Erfurter Hütte zur Rofanspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Bergwanderung von Maurach am Achensee über die Erfurter Hütte zur Rofanspitze

· 3 Bewertungen · Bergtour · Achensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Klaus Gröger, Community
  • /
    Foto: Klaus Gröger, Community
  • /
    Foto: Klaus Gröger, Community
  • /
    Foto: Klaus Gröger, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
  • /
    Foto: Reinhold Merta, Community
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 6 5 4 3 2 1 km Rofanspitze Erfurter Hütte
Eine beliebte und einfache Bergwanderung führt uns von der Erfurter Hütte hinauf zur Rofanspitze. Belohnt werden wir mit einem fabelhaften Gipfelblick.
mittel
6,6 km
3:15 h
472 hm
472 hm
Wir erwandern uns die Rofanspitze (2259 m), den Berg „mit zwei Gesichtern“, von der Erfurter Hütte aus. Diese konnten wir zuvor mühelos mit der Seilbahn von Maurach aus erreichen. Wer möchte, kann die Hütte auch in knapp 3 h zu Fuß erreichen. Die Wege hoch zum Gipfel sind gut ausgebaut und markiert. Bei Nässe kann der Hang am Gipfel etwas rutschig sein. Wir sind bei dieser Wanderung mit Seilbahnaufstieg gut drei Stunden unterwegs, wobei wir etwa 450 Höhenmeter zurücklegen.
Profilbild von Julia Gebauer
Autor
Julia Gebauer
Aktualisierung: 13.01.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rofanspitze, 2.234 m
Tiefster Punkt
Erfurter Hütte, 1.815 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung an der Nordwand des Gipfels, hier besteht Absturzgefahr.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Maurach, www.achensee.info/maurach

Info Rofanseilbahn, www.rofanseilbahn.at

Start

Erfurter Hütte (1831 m) (1.814 m)
Koordinaten:
DG
47.441840, 11.763204
GMS
47°26'30.6"N 11°45'47.5"E
UTM
32T 708329 5257967
w3w 
///rauten.teetassen.besatzung

Wegbeschreibung

Wir starten an der Erfurter Hütte auf 1831 m, zu der wir bequem mit der Rofanseilbahn aufgefahren sind. Bergstation und die Hütte liegen unmittelbar beieinander. Dort gibt es auch eine Infotal, ab der wir der Beschilderung zur Rofanspitze folgen können. Wir passieren auf unserem Weg in Richtung Nordosten die Mauritzalm und steigen sanft bergan, wobei wir wunderschöne Almflächen durchwandern. An einer Weggabelung halten wir uns links, dorthin weist uns auch die Beschilderung. Mit Blick auf den spektakulären Rosskopf geht es dann gemütlich bergan bis zu einem Sattel. Oberhalb eines Sees setzen wir unsere Route in Richtung Osten fort. Auf dem Weg dortin erblicken wir das Karwendel und die Zentralalpen. Wir folgen dem Steig schließlich nach links und wandern die grasbewachsene südliche Flanke der Rofanspitze empor. Wir folgen der Route wiederum links. Am Grat entlang erschließen wir uns nun den höchsten Punkt der Tour samt Gipfelkreuz. Der Abstieg bis zur Erfurter Hütte erfolgt entlang der Aufstiegsroute. Wir behalten die Zeit im Auge, damit wir nicht die letzte Talfahrt der Rofanseilbahn verpassen (17 Uhr, in der Hochsaison zwischen Ende Juni und Anfang September 17.30 Uhr).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Jenbach, weiter mit dem Bus nach Maurach, dort mit der Rofanseilbahn zur Bergstation

Anfahrt

A12/B171 bis Maurach bei Jenbach

 

Parken

An der Talstation der Rofanseilbahn

 

Koordinaten

DG
47.441840, 11.763204
GMS
47°26'30.6"N 11°45'47.5"E
UTM
32T 708329 5257967
w3w 
///rauten.teetassen.besatzung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 6 „Rofan“, 1:25.000; Kompass Nr. 28 „Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau“, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Peter Wania 
Bergwanderung von Maurach am Achensee über die Erfurter Hütte zur Rofanspitze - Bitte beachtet, dass der Autor nicht von Maurach aus zu Fuß aufgestiegen, sondern mit der Bahn gefahren ist. Die Gehzeiten relativen sich entsprechend (auch wenn sich später im Text ein Hinweis darauf findet, könnte die Überschrift fehlinterpretiert werden. Bitte beachtet ebenfalls, dass Klaus seine Bewertung zwar im Januar hochgeladen hat, doch die Bilder aus der schneerfreien Saison stammen. Mit Schnee ist der Übergang von der Grubspitze zum Gipfel der Rofanspitze je nach Verhältnissen absturz- (bei Vereisung) oder lawinengefährdet) -> vgl. Winterberschreibungen. Auch heute, am 22.10.2020 lag bereits sehr viel Schnee und wir mussten den Anstieg selbst spuren (vgl. aktuelle Bedingungen). Der Rundumblick vom Gipfel ist sensationell!
mehr zeigen
Gemacht am 22.10.2020
Rückblick von der Grubscharte Richtung dem Gipfel der Rofanspitze.
Foto: AV-alpenvereinaktiv.com
Klaus Gröger
11.01.2020 · Community
Von der Bergstation der Seilbahn führt der wenig anstrengende Weg vorbei an imposanten Felsformationen und tollen Ausblicken zur Rofanspitze. Hatte auch noch Bombenwetter, so dass die Tour traumhaft schön war. Retour auf dem selben Weg.
mehr zeigen
Foto: Klaus Gröger, Community
Foto: Klaus Gröger, Community
Foto: Klaus Gröger, Community
Foto: Klaus Gröger, Community
Reinhold Merta
16.07.2011 · Community
Klasse Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 05.06.2011
Foto: Reinhold Merta, Community

Fotos von anderen

Rückblick von der Grubscharte Richtung dem Gipfel der Rofanspitze.
+ 15

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
472 hm
Abstieg
472 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.