Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bergtour Häderich - Falken
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bergtour Häderich - Falken

· 2 Bewertungen · Wanderung · Oberstaufen · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Versicherter Steig zwischen Häderich und Falken
    Versicherter Steig zwischen Häderich und Falken
    Foto: Andrea Traubel, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Karte / Bergtour Häderich - Falken
m 1500 1400 1300 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Anspruchsvolle Gipfelrunde mit alpinen Passagen und tollen Aussichten. Nach dem Anstieg zum Gipfel des Hoch Häderich geht es über einen versicherten Steig zu den Falkenköpfen. Für die Begehung sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit Voraussetzung

geschlossen
schwer
Strecke 8,5 km
3:15 h
471 hm
471 hm
1.565 hm
1.269 hm

Mit dem ersten Bus von der Imbergbahn-Talstation zur Endstation am Alpengasthof Hörmoos (Einkehrmöglichkeit). Geich daneben liegt der Hörmoos-See. Alternativ mit der Imbergbahn zur Bergstation und zu Fuß bis zum See oder mit dem Pendelbus ab dem Imberghaus.

Am Gasthof Hörmoos führt ein Wanderweg am Kräutergarten vorbei zum Hubertushaus. Wenige Meter weiter beginnt ein Pfad, der am Hang des Hoch Häderichs bis zum Gipfel auf 1.566 m Höhe führt. Kurz vor dem Gipfel lädt die Alpe Hoch Häderich zur Einkehr ein.

Von dort führt ein Steig mit gesicherten Passagen kurzweilig über den Grat zu den Falkenköpfen. Von dort folgt der Abstieg zur Falkenhütte (Einkehrmöglichkeit). Weiter bergab auf dem Wanderweg und über die Alpe Schneeloch zurück zur Alpe Hörmoos. Mit dem Bus oder zu Fuß geht es zurück zur Imbergbahn oder ins Tal.

Die Runde eignet sich als Einstiegstour zum Begehen von Klettersteigen. Eine Ausrüstung ist nicht erfoderlich, jedoch werden alpine Bergerfahrung, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit vorausgesetzt.

 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.565 m
Tiefster Punkt
1.269 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einstieg zum Begehen von Klettersteigen, daher Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich.

Weitere Infos und Links

Vorab Infos über die Wetterverhältnisse einholen 

Auf den markierten Wegen bleiben

112 Euro-Notruf oder Notruf-App SOS-EU-ALP

Start

Berggasthof Hörmoos (1.278 m)
Koordinaten:
DD
47.491266, 10.005920
GMS
47°29'28.6"N 10°00'21.3"E
UTM
32T 575771 5260249
w3w 
///nennen.fachmann.bewachsen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Berggasthof Hörmoos

Wegbeschreibung

Berggasthof Hörmoos - Hubertushaus - Hoch Häderich - Falkenhütte - Alpe Schneeloch - Alpe Hörmoss

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oberstaufen. Linienbus bis zur Imbergbahn. Linienbus bis zur Hörmoos Alpe

Anfahrt

Über Oberstaufen nach Steibis zur Imbergbahn

Parken

Parkplätze an der Imbergbahn

Koordinaten

DD
47.491266, 10.005920
GMS
47°29'28.6"N 10°00'21.3"E
UTM
32T 575771 5260249
w3w 
///nennen.fachmann.bewachsen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Astrid W.
15.11.2020 · Community
Wir sind vom Berghotel Hochhädrich los. Somit war der Anstieg nicht so heftig. wunderschöne Tour mit sehr angenehmem Rückweg! Bei nassem Wetter nicht zu empfehlen. Für Hunde sind die Kletterpassagen nicht geeignet.
mehr zeigen
Christoph Hentschel 
29.12.2015 · Community
https://youtu.be/FGz5MeZ5sSo Der Hochhäderich ist ein 1565 m hoher Gipfel der Allgäuer Alpen. Er ist der westlichste Berg der Nagelfluhkette und gehört zum Naturpark Nagelfluhkette. Von Reute (Hittisau) führt diese gemütliche Wanderung über die Streichbrunnenalp hinauf zum Alpengasthaus Hochhäderich und weiter auf den Gipfel. Im Abstieg gibt es ein paar Kletterpassagen am Drahtseil, bevor man an der Urschlabodenalp hinaus in die Lieblichkeit des Bregenzerwaldes wandert. Wenn Dir mein Video gefällt, zeig es mit einem "mag ich". Teilen / liken / kommentieren ausdrücklich erwünscht. #Allgäu #Berge #Wandern #Hochhäderich #Hoher Häderich #Hittisau
mehr zeigen
Foto: Christoph Hentschel, Community

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,5 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
471 hm
Abstieg
471 hm
Höchster Punkt
1.565 hm
Tiefster Punkt
1.269 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.