Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bergtour auf den Festvagtinden bei Henningsvaer
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Bergtour auf den Festvagtinden bei Henningsvaer

Bergtour · Vågan
Profilbild von Ulli Gunde
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli Gunde 
  • Aussicht vom Festvagtinden auf Henningsvaer
    / Aussicht vom Festvagtinden auf Henningsvaer
    Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Rücken auf Henningsvaer und den Speichersee (links am Bildrand)
    Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
  • / Am Gipfelgrat
    Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
  • / Blick zum Festvagtinden-Gipfel
    Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
  • / Sonnenuntergang über den Lofoten
    Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Festvagtinden
Bereits während des Aufstiegs schweift der Blick über die zahlreichen Inseln rund um Henningsvaer und belohnt das Loslaufen so schon nach wenigen Minuten. Am Gipfel jedoch wartet eine Aussicht, die von den letzten Ausläufern der Lofoten über das Meer bis hin zum gezackten Festland reicht. Eine wahrhafte Traumtour!
schwer
Strecke 3 km
2:22 h
502 hm
502 hm
486 hm
-1 hm
Wer in den Lofoten wandert, wird bereits nach wenigen Minuten mit einem beeindruckenden Panorama belohnt, denn hier geht es sofort steil zur Sache. Durch ein grobes Geröllfeld, das gerne von Boulderern besucht wird, führt der Weg unvermittelt anstrengend nach oben. Bereits an dem kleinen See am Grat bietet sich eine phänomenale Aussicht auf Henningsvaer, die zahllosen Inseln und das weite Meer. Entlang des breiten Rückens geht es unverfehlbar sehr steil bis zum Gipfelgrat, der mit leichter Kletterei zum höchsten Punkt des Festvagtindens führt. Der Blick ist atemberaubend.

Autorentipp

Den Sonnenuntergang vom Gipfel aus bestaunen!
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Festvagtinden, 486 m
Tiefster Punkt
-1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Pfad ist sehr steil und bei Nässe rutschig. Der Gipfelbereich ist etwas exponiert und erfordert Tritt- und etwas Schwindelfreiheit.

Start

Zufahrtsstraße nach Henningsvaer, kurz vor der ersten großen Brücke. (11 m)
Koordinaten:
DD
68.168642, 14.223830
GMS
68°10'07.1"N 14°13'25.8"E
UTM
33W 467789 7561869
w3w 
///waldränder.symbolismus.geschenk

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir der Straße kurz zurück in Richtung E10 und biegen nach wenigen Metern rechts auf einen unverkennbaren Pfad. Vorbei an einer kleinen Ruine mit Ruhebank geht es anfangs etwas unübersichtlich durch ein grobes Geröllfeld. Trittspuren zeigen die Richtung. Bereits nach wenigen Minuten wird der Weg jedoch eindeutig und führt sehr steil nach oben. Am breiten Rücken erblicken wir etwas unterhalb einen kleinen See, der früher als Wasserspeicher für Henningsvaer diente. Hier halten wir uns links und folgen dem unverkennbaren Pfad bis zum Gipfelgrat. Für die letzten Höhenmeter ist kurzer Handeinsatz nötig, die Kletterei ist zwar etwas ausgesetzt, aber unschwierig. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Route oder mit einem kleinen Abstecher zum See.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßiger Busverkehr zwischen Henningsvaer und Svolvaer.

Anfahrt

Auf der E10 in Richtung A und weiter in Richtung Henningsvaer.

Parken

Große Parkbucht unmittelbar vor der ersten großen Brücke nach Henningsvaer.

Koordinaten

DD
68.168642, 14.223830
GMS
68°10'07.1"N 14°13'25.8"E
UTM
33W 467789 7561869
w3w 
///waldränder.symbolismus.geschenk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk mit gutem Profil.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
3 km
Dauer
2:22 h
Aufstieg
502 hm
Abstieg
502 hm
Höchster Punkt
486 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour ausgesetzt

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.