Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren BergeSeen Trail 10: Postalm - Strobl
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

BergeSeen Trail 10: Postalm - Strobl

Wanderung · Strobl
LogoSalzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzkammergut Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Salzkammergut Tourismus, CC BY-ND, Salzkammergut
  • /
    Foto: Salzkammergut Tourismus, CC BY-ND, Salzkammergut
  • /
    Foto: Salzkammergut Tourismus, CC BY-ND, Salzkammergut
  • /
    Foto: Salzkammergut Tourismus, CC BY-ND, Salzkammergut
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km Wolfgangsee Tourismus Büro Strobl
Kurzer Anstieg und langer Abstieg auf Forststraßen, markierten Almwegen und Waldpfaden, zuletzt wandern Sie auf einem ebenen Promenadenweg.
mittel
Strecke 11,3 km
3:35 h
164 hm
954 hm
1.493 hm
539 hm
Nun folgt wieder eine eher erhol-same Wegetappe. Erst geht’s sanft durchs Weideland der Postalm bergan und danach relativ gemüt-lich durch Waldhänge bergab. Gar-niert ist die Route mit ein paar stei-nigen Passagen und dem Blick zu schroffen Bergen. Und zum Schluss erwartet Sie ein Spaziergang durch ein wertvolles Moorbiotop am Wolfgangsee.

Autorentipp

Gipfelabstecher: Rechts davon erhebt sich die Thorhöhe (1.533 m), die nordseitig sehr steil abbricht (40 Minuten hin und retour).

Gipfelabstecher: auf die Bleckwand (1.516 m) – siehe Tour G5, Seite 248

Profilbild von Wolfgang Heitzmann/Kompass Verlag
Autor
Wolfgang Heitzmann/Kompass Verlag
Aktualisierung: 27.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.493 m
Tiefster Punkt
539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wegführung: Postalm (Höhenparkplatz) – Thorhöhe – Niedergadenalm – Schartenalm – Ghs. Mahdhäusl – Blinklingmoos – Strobl

Weitere Informationen unter trail.salzkammergut.at

Start

Postalm - Strobl (1.332 m)
Koordinaten:
DD
47.662789, 13.430568
GMS
47°39'46.0"N 13°25'50.0"E
UTM
33T 382167 5280014
w3w 
///stiftet.zeichnen.eroberte

Ziel

Strobl

Wegbeschreibung

Von der Huberhütte am westlichen Rand der Postalm 01 wandern Sie auf dem Weg Nr. 840 weiter und unter einem Lift durch zum Parkplatz 3 am oberen Ende der Postalm-Mautstraße. Von dort lohnt sich der kurze Abstecher zur historischen Postalmhütte neben ihrer kleinen Kapelle. Sie geht auf das Jahr 1853 zurück und gehörte damals dem Postwirt aus Bad Ischl – so ging der Name schließlich auf das ganze Almgebiet über. Der Weg zum Wolfgangsee führt dagegen links auf einer Almstraße mit der Markierung Nr. 877 zu den Wiesleralmen 02 (1.361 m) im nördlichen Bereich der Postalm. Zwischen der Wiesler- und der Schafbergblickhütte gehen Sie auf  der rechts abzweigenden Straße etwa 350 m Richtung Thoralm. Dann führt der Wanderweg Nr. 877 mit der Beschilderung „Niedergadenalm – Strobl“ links durch den Wiesenhang zum Thoralmsattel (1.492 m) hinauf. 

Rechts wandern Sie nun auf dem Pfad Nr. 877 durch steile, felsdurchsetzte Waldhänge zum Bleckwand-Südostgrat (Gatter) und links hinab zur Schartenalm (1.051 m). Links davon erhebt sich die Bleckwand (1.516 m) mit ihrer felsigen Ostseite und rechts der noch viel schroffere Sparber (1.502 m). Wei-ter auf dem Pfad Nr. 877 und kurz auch auf der geschotterten Almstraße zum Gasthof Mahdhäusl 04 (620 m) hinunter.

Auf der Zufahrtsstraße gelangen Sie zur viel befahrenen Bundesstraße (links Bushaltestelle), die rechts über eine Brücke führt darunter kann man sie neben einem Bächlein unterqueren, allerdings nur bei geringer Wasserführung.

Jenseits steht das historische Lipphaus, in dem das sehenswerte Aberseer Heimathaus untergebracht ist. Nach der Beschilderung „Bahndammweg“ spazieren Sie nun auf einem ebenen Wiesenweg neben einer Kapelle zum Wolfgangsee. Nach 10 Minuten überqueren Sie den Bahndammweg (die einstige Trasse der Salzkammergutbahn). Gleich danach zweigen Sie rechts auf den beschilderten Seeuferweg ab (geradeaus Abstecher zum Gschmå Platzl am Ufer – Blick nach St. Wolfgang).

Durch eine Birkenallee und das Naturschutzgebiet Blinklingmoos gelangen Sie zum Fellmayerbad. Bald danach zweigen Sie links ab und kommen durch die Moosgasse ins Zentrum von Strobl 05 (542 m) mit dem Tourismusbüro. 2:00 h

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.662789, 13.430568
GMS
47°39'46.0"N 13°25'50.0"E
UTM
33T 382167 5280014
w3w 
///stiftet.zeichnen.eroberte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS Wanderführer und Tourenkarte 1:90.000, Nummer 5647

Den Führer können Sie hier bestellen.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
164 hm
Abstieg
954 hm
Höchster Punkt
1.493 hm
Tiefster Punkt
539 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.