Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Berchtesgaden - Kehlsteinhaus - Dokumentation Obersalzberg - Roßfeldstraße - Roßfeldrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Berchtesgaden - Kehlsteinhaus - Dokumentation Obersalzberg - Roßfeldstraße - Roßfeldrunde

Mountainbike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wiesbaden Verifizierter Partner 
  • Blick auf Mannlgrat am Kehlsteinhaus
    / Blick auf Mannlgrat am Kehlsteinhaus
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Purtschellahaus von der Oberen Ahornalm
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Kirche in Linden
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Nesseltalgraben Richtung Berchtesgadenener Ache
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Die Roßfeldstraße mit glattem Asphalt.
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Busparkplatz Kehlsteinhaus
    Foto: Dirk Basting, DAV Sektion Wiesbaden
m 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km
Klassiker in Berchtesgaden mit reichlich Höhenmetern und wunderbaren Ausblicken auf Untersberg, Hoher Göll und Kehlsteinhaus. Roßfeldrunde lässt sich wahlweise mit und ohneKehlsteinhaus fahren. Dazwischen gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.
mittel
40 km
4:00 h
2.100 hm
2.100 hm
Diese Tour vereint Natur- und Kulturerlebnisse in einer beeindruckenden Rundtour. Die Schwierigkeit 3 habe ich aufgrund des Schotterbelages und der sehr steilen Abfahrt vom Kehlsteinhaus gegeben.

Autorentipp

Zwischenstopp an der Dokumentation Obersalzberg einlegen und sich mit der spannenden Geschichte rund um die Inbesitznahme und Umbau des Obersalzberg und Kehlstein durch die Nationalsozialisten beschäftigen.

Außerdem in der Oberen Ahornalm einkehren. Sehr gute Aussicht von der Terrasse.

Profilbild von Dirk Basting
Autor
Dirk Basting 
Aktualisierung: 01.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.712 m
Tiefster Punkt
511 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Insbesondere für die steilen Abfahren die Bremsen vorher nochmal checken und Helm nicht vergessen.

Start

Obersalzbergbahn Talstation (529 m)
Koordinaten:
DG
47.630462, 13.006989
GMS
47°37'49.7"N 13°00'25.2"E
UTM
33T 350274 5277153
w3w 
///eigene.sonderlich.pause

Ziel

Obersalzbergbahn Talstation

Wegbeschreibung

Diese Rundtour startet an der Talstation der Obersalzbergbahn. Etwas versteckt hinter der Bahn gelangt man links auf einen kleinen, schottrigen Pfad, der steil bergan führt und nach einer großen Rechtskehre unter der 319 durchführt. Die nächste Linkskehre folgt in Schied und es folgt eine angenehme Steigung bis kurz hinter Rennlehren. Dann wird es nochmal richtig steil, bis man schließlich auf die Scharitzkehlstraße gelangt (Asphalt) und man sich kurz fragt, ob man nicht gleich die Straße hätte nehmen soll. Wir biegen links auf die 319 ab und fahren bis zum Kreisel an der Dokumentation Obersalzberg. Durch den Kreisel und dann weiter geradeaus  Richtung Roßfeldstraße. Hinter dem großen Parkplatz, nach ca. einem Kilometer, biegt man rechts auf die Roßfeldstraße ab. Maut wird für uns natürlich nicht fällig. Wir folgen dem Asphalt bis nach 2,6 km rechts eine Parkmöglichkeit kommt. Hier biegen wir rechts ab auf den Schotterweg, der sich dreihundert Metern teil. Links halten und bei der zweiten Gabelung rechts halten. Nun noch zweimal links halten und man gelangt in den Dalsenwinkel. Die Schotterstraße führt nun auf die asphaltierte Dalsenwinkelstraße, die ordentlich steil und serpentinenreich bis zum Busparkplatz des Kehlsteinhauses führt. Hier gibt es eine ordentlich Pause bei schönem Ausblick auf den Untersberg. Die Kehlsteinstraße, welche die Busse benutzen ist für jeglichen Verkehr geschlossen, deshalb fahren wir anschließend den gleichen Weg wieder zurück bis auf die Roßfeldstraße. Achtung: Die Abfahrt ist wirklich sehr steil! Wir biegen rechts ab, um die Roßfeldrunde fortzusetzen. In drei weit ausholenden Serpentinen kehren wir auf 1600 Höhenmetern in der Ahornalm ein und genießen den Blick auf Hohen Göll und das Purtschellerhaus. Kurz vor der Skihütte Roßfeld erreichen wir den Hochpunkt auf der Runde mit 1543m (getrackt). Ab dann lässt man es genußvoll rollen. In Pannlehen gibt es noch eine Abbiegungsmöglichkeit nach rechts hinunter nach  Hallein. Wir bleiben auf der Hauptstraße und passieren die Kirche in Linden und halten uns weiter rechts. Wir gelangen in den Nesseltalgrund und biegen links ab. Es folgt ein kurzes, steiles Gefällestück und dann lassen wir es ausrollen, bis wir an die Berchtesgadener Ache gelangen. Wir biegen links ab und fahren auf dem Salineradweg. Wer will folgt diesem bis in den Ort hinein. Ansonsten hält man sich linksseitig des Ufers und gelangt an den Ausgangspunkt dieser Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wer sich im Großraum BGL aufhält, kann natürlich auch mit dem ÖPNV anreisen. Man reist aber eher mit dem Rad an.

Koordinaten

DG
47.630462, 13.006989
GMS
47°37'49.7"N 13°00'25.2"E
UTM
33T 350274 5277153
w3w 
///eigene.sonderlich.pause
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

MTB

Fragen & Antworten

Frage von Rosi Mader · 12.09.2020 · Community
Meine Tour die ich als GPX Datei bekommen hab
mehr zeigen
Frage von Rosi Mader · 12.09.2020 · Community
Wie kann ich fix Daten importieren
mehr zeigen
Antwort von Klaus Hagengruber  · 12.09.2020 · Community
Welche Daten meinst du, und wo willst du sie importieren ??

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
40 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
2.100 hm
Abstieg
2.100 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.