Start Touren Benediktenwand über Längental
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Benediktenwand über Längental

Wanderung · Bayerische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Steinböcke im Wald oberhalb der Hinteren Längentalalm
    / Steinböcke im Wald oberhalb der Hinteren Längentalalm
    Foto: Christina Reil, alpenvereinaktiv.com
  • Blick Richtung Norden
    / Blick Richtung Norden
    Foto: Christina Reil, alpenvereinaktiv.com
  • Blick Richtung Brauneck
    / Blick Richtung Brauneck
    Foto: Christina Reil, alpenvereinaktiv.com
  • Blick Richtung Benediktenwand
    / Blick Richtung Benediktenwand
    Foto: Christina Reil, alpenvereinaktiv.com
  • Ausblick von der Benediktenwand Richtung Westen
    / Ausblick von der Benediktenwand Richtung Westen
    Foto: Christina Reil, alpenvereinaktiv.com
Karte / Benediktenwand über Längental
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 Parkplatz Längental Berggasthof Kirchsteinhütte Hintere Längental-Alm Benediktenwand Abzweig Weg 451, 451A

Tour zur Benediktenwand durch das wunderschöne Längental vorbei an einigen toll gelegenen Hütten und Almen.

schwer
15,6 km
7:30 h
1015 hm
1015 hm

Die Route zur Benediktenwand über das Längental ist weniger begangen als die klassische Route vom Brauneck. Vorbei an einigen schön gelegenen Almen und Hütten wie der Hinteren Längentalalm ist es ein wahrer Genuss durch das Tal Richtung Benediktenwand hinaufzusteigen. Überhalb der Probstalm und kurz vor dem Rotohrsattel vereinigen sich die beiden Wege vom Längental und vom Brauneck dann und führen auf gemeinsamem Weg weiter bis zur Benediktenwand.

Autorentipp

Anreise mit der Bahn bis Gaißach und Aufstieg mit dem Mountainbike bis zur Hinteren Längentalalm, wo der Kuchen übrigens sehr lecker ist.

outdooractive.com User
Autor
Christina Reil 
Aktualisierung: 06.11.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Benediktenwand, 1800 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Längental, 785 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthof Kirchsteinhütte
Hintere Längental-Alm

Ausrüstung

Tagesrucksack mit Regenhülle, Verpflegung, wetterfeste Kleidung, feste Schuhe

Start

Parkplatz Längental (783 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.692738, 11.515778
UTM
32T 688771 5285216

Ziel

Parkplatz Längental

Wegbeschreibung

Nach dem Parkplatz im Längental folgen wir weiter dem Fahrweg Richtung "Kirchsteinhütte", der in einigen Serpentinen steil einige Höhenmeter steil hinaufführt. An der Kirchsteinhütte vorbei folgen wir dem Weg weiter bis zur Hinteren Längentalalm. Wer mit dem Mountainbike unterwegs ist, kann dieses hier stehenlassen. Nach der Hinteren Längentalalm folgen wir der Beschilderung zur "Benediktenwand". Zunächst führt der Weg durch den Wald, später über eine Wiesenfläche bis zur Probstalm. Dort teilt er sich und wir folgen dem rechten Weg Richtung "Benediktenwand", der kurz vor dem Rotohrsattel auf den Weg trifft, der vom Brauneck herüberführt. Beim Rotohrsattel halten wir uns wieder rechts Richtung "Benediktenwand und folgen dem Grat bis zum Gifpel. Im letzten Abschnitt dürfen auch die Hände im felsigen Gelände ab und zu zum Einsatz kommen. Der Rückweg erfolgt auf gleichem Weg bis zur Hinteren Längentalalm und dann weiter mit dem Mountainbike oder zu Fuß zum Parkplatz beziehungsweise nach Gaißach zum Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der BOB aus Richtung München bis zur Haltestelle Gaißach. Anschließend mit dem Mountainbike zur Hinteren Längentalalm

Anfahrt

Auf der A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen und anschließend auf der B13 bis nach Arzbach. Von dort die Längentalstraße bis zum Parkplatz Längental.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer, Isarwinkel: Bad Tölz - Lenggries - Kochel. ISBN: 978-3-7633-4006-4

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte, Bayerische Alpen: Isarwinkel - Benediktenwand. ISBN-13: 978-3-937530-83-3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,6 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
1015 hm
Abstieg
1015 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.