Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bayrisch Gmain - Dreisesselberg - Predigtstuhl
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Bayrisch Gmain - Dreisesselberg - Predigtstuhl

· 1 Bewertung · Bergtour · Berchtesgadener Land
Profilbild von Mathias Grunert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mathias Grunert
  • Pfad Richtung Dreisesselberg
    / Pfad Richtung Dreisesselberg
    Foto: Mathias Grunert, Community
  • / Blick auf den Thumsee und Saalachsee von Aussichtskanzel
    Foto: Mathias Grunert, Community
  • / Gänzegeier in der Nähe der Almhütte Schlegelmulde
    Foto: Mathias Grunert, Community
  • / Blick vom Dreisesselberg Richtung Bad Reichenhall - Salsburg
    Foto: Mathias Grunert, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
Schöner zum Teil Alpiner Weg zum Dreisesselberg und Predigtstuhl
schwer
Strecke 12,1 km
7:15 h
1.416 hm
1.481 hm
Bayrisch Gmain Berg und Wanderzentrum - Dreisesselberg - Karkopf - Almhütte Schlegelmulde - Predigthstuhl - Waxriessteig - Bad Reichenhall

Autorentipp

Die Hütte ist genau richtig für die Hauptpause. Mit Glück kann man von da ein Gänsegeier beobachten.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Karkopf, 1.732 m
Tiefster Punkt
Wanderparkplatz Saalachsee, 497 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Schwindelfrei

Start

Koordinaten:
DD
47.716440, 12.897990
GMS
47°42'59.2"N 12°53'52.8"E
UTM
33T 342345 5286924
w3w 
///geeignet.geschützt.gelernter

Wegbeschreibung

Der Sartpunkt ist das Berg und Wanderzentrum in Bayrisch Gmain. Der Weg geht direkt Bergan und wird nach dem Startpunkt der Winternaturrodelbahn rechts in ein Pfad über der sich Steil hinauf schraubt. Der Weg ist immer gut ausgeschildert, nur an dem Punkt wo der Toni-Michel-Steig wieder Richtung Bayrisch Gmain hinab geht, ist das wegweisende Schild schlecht angebracht hinter dem Baum. Da muss man links weiter steil Bergauf. Dort geht der Pfad langsam in ein alpinen felsigen Steig über, der sich dann bis zum Gipfelkreuz des Dreisesselberges fortsetzt.

Nach einer Kurzen Pause und dem Eintrag ins Gipfelbuch geht es weiter zum Karpopf, auch da kann man sich ins Gipfelbuch eintragen.

Dann weiter Richtung Predigthstuhl, angekommen an der Almhütte Schlegelmulde ist es Zeit für eine ausgedehnte Pause.

Dann noch ein paar Meter hoch auf den Predigthstuhl und zur Aussichtskanzel.

Im Anschluss steht man vor der Entscheidung, mit der Bahn zurück ins Tal oder bin ich noch Fit ffür den Abstieg über den Waxriessteig (nur für geübte).

Ich bin über den Waxriessteig ins Tal, er ist super Ausgeschildert. Man muss auf jedenfall Trittsicher und Schwindelfrei sein. Denn der Pfad geht und vorallem der Steig geht steil Bergab und manchmal sehr schmal und direkt am Abgrund entlang. Die Verwiterungen tun noch ihr übriges dazu. Aber auch dies zusätzliche Anstrengung lohnt sich.

Angekommen im Tal geht es auf dem Fuß und Radweg zurück nach Bad Reichenhall.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus - Bayrisch Gmain Brücke, dann zu Fuss Richtung Wanderzentrum

Anfahrt

Mit dem Bus bis Bayrisch Gmain Brücke - Mit dem Auto zum Wanderzentrum Bayrisch Gmain

Parken

Wanderparkplatz Wanderzentrum

Koordinaten

DD
47.716440, 12.897990
GMS
47°42'59.2"N 12°53'52.8"E
UTM
33T 342345 5286924
w3w 
///geeignet.geschützt.gelernter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wechselsachen, Regenjacke, Trekkingstöcke

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Konrad Rothaug
23.09.2019 · Community
sehr schöne tour sehr empfehlenswert.
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2019
Franzi Holzner
20.06.2019 · Community
Am besten am Bergfriedhof in Bayerisch Gmain parken, da der Wanderparkplatz immer überfüllt ist.
mehr zeigen
Christian Sternig 
09.10.2014 · Community
Schöne Tour, bis zum Predigtstuhl ist sie aber auf keinen Fall schwierig (4/5) sondern eher mittel.
mehr zeigen
Gemacht am 09.10.2014
Foto: Christian Sternig, Community
Foto: Christian Sternig, Community
Foto: Christian Sternig, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,1 km
Dauer
7:15 h
Aufstieg
1.416 hm
Abstieg
1.481 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.