Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Barrierefrei von Villigen nach Hottwil
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Barrierefrei von Villigen nach Hottwil

Wanderung · Jurapark Aargau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jurapark Aargau Explorers Choice 
  • Foto: Jurapark Aargau, Jurapark Aargau
m 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km

Eine abwechslungsreiche Wanderung von Villigen nach Hottwil - mit schönen Aussichten und schattigen Wäldern. 

mittel
Strecke 6,4 km
1:50 h
226 hm
181 hm
593 hm
367 hm

Die Wanderung beginnt im Rebbaudorf Villigen und führt direkt durch die Reben in Richtung Rotberg. Vorbei am Steinbruch Gabenkopf geht es weiter in den Wald hinein.  Über den Hügel beginnt schliesslich der Abstieg nach Hottwil im idyllischen Mettauertal. 

Die Route ist nicht ausgeschildert und wurde speziell für die Befahrung mit einem geländegängigen Rollstuhl zusammengestellt. Weitere Infos dazu unter "Barrierefreiheit". 

Autorentipp

Ein Besuch im Genuss-Strassen Restaurant Bären rundet den Tag gelungen ab. 

Profilbild von Jurapark Aargau
Autor
Jurapark Aargau 
Aktualisierung: 12.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
593 m
Tiefster Punkt
367 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 31,88%Schotterweg 8,31%Naturweg 49,03%Straße 10,76%
Asphalt
2 km
Schotterweg
0,5 km
Naturweg
3,1 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant zum Hirschen
Gasthof zum Bären

Sicherheitshinweise

Zwei Abschnitte verlaufen auf von Autos befahrenen Strassen ohne Trottoir, achten Sie hier auch auf die anderen Verkehrsteilnehmer. 

Start

Bushaltestelle Villigen, Vor Tor (367 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'658'447E 1'264'428N
DD
47.527988, 8.214745
GMS
47°31'40.8"N 8°12'53.1"E
UTM
32T 440891 5264139
w3w 
///verständigung.geringste.zweig
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Hottwil, Wendeplatz

Wegbeschreibung

In Villigen starten Sie entlang der Strasse in Fahrtrichtung Döttingen, bevor Sie links den braunen Wegweisern Flösserweg schräg hoch in Richtung Rebberg folgen. Sie bleiben, im Gegensatz zum Flösserweg, auf der asphaltierten Strasse (Rebmattweg), die nach einer 180-Grad-Kurve nach Westen weiterführt.

 

Nach einigen hundert Metern erreichen Sie über eine kleine Brücke die Hauptstrasse in Richtung Rotberg. Dieser folgen Sie nach rechts leicht bergauf (leider kein Trottoir – Vorsicht Verkehr!). Nach rund 200 m haben Sie die Einstellhalle links hinter sich gelassen und bieten links ab in Richtung Steinbruch Gabenkopf.

 

Die geteerte Strasse führt Sie praktisch ohne Verkehr zuerst langsam, dann steiler ansteigend hoch zum Steinbruch Gabenkopf, der von der Holcim betrieben wird. 

 

Vor dem (privaten) Werkeingang biegen Sie rechts ab auf die Waldstrasse. Noch 40 Höhenmeter sind bis auf den höchsten Punkt zu bewältigen. Sie folgen dem Weg geradeaus über weitere ca. 300 m. Dann biegen Sie rechts ab und verlieren mit zwei Haarnadelkurven an Höhe.

 

Weiter entlang dem Hauptweg gelangen Sie ins nordwärts gerichtete Tal, das Sie direkt an den Ortseingang von Hottwil führt. Vorsicht auf der Hauptstrasse, hier hat es auch viele Motorradfahrer. Angekommen in Hottwil können Sie noch eine Runde durch das beschauliche Bauerndorf drehen oder im Gasthaus Bären einkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus Nr. 376 ab Bahnhof Brugg bis Villigen, Vor Tor

Ab Hottwil, Wendeplatz mit dem Bus Nr. 142 zurück nach Brugg oder weiter nach Laufenburg an den Bahnhof. 

Anfahrt

Eine Anfahrt mit dem Auto wird nicht empfohlen, da die Rückreise erschwert ist (keine direkte Busverbindung Hottwil-Villigen). 

Koordinaten

SwissGrid
2'658'447E 1'264'428N
DD
47.527988, 8.214745
GMS
47°31'40.8"N 8°12'53.1"E
UTM
32T 440891 5264139
w3w 
///verständigung.geringste.zweig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Barrierefreiheit

  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Spezielle Angebote für Rollstuhlfahrer

Die Route ist mit einem geländegängigen Rollstuhl befahrbar gemäss untenstehendem Beschrieb. Sämtliche Angaben beziehen sich auf eine Wanderung mit dem JST Mountain Drive

Ein geländegängiger Rollstuhl (JST Mountain Drive) kann beim Jurapark Aargau gemietet werden.

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
Dieser Prüfbericht wurde von Jurapark Aargau erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.06.2022 - 30.06.0023

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
226 hm
Abstieg
181 hm
Höchster Punkt
593 hm
Tiefster Punkt
367 hm
barrierefrei mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.