Start Touren Barbianer Wasserfall und Bad Dreikirchen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Barbianer Wasserfall und Bad Dreikirchen

· 1 Bewertung · Wanderung · Sarntaler Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der "Untere Wasserfall", den wir auf unserer Rundwanderung als ersten erreichen, ist mit einer Fallhöhe von 85 Metern auch gleich der höchste der insgesamt acht Kaskaden des Ganderbaches
    / Der "Untere Wasserfall", den wir auf unserer Rundwanderung als ersten erreichen, ist mit einer Fallhöhe von 85 Metern auch gleich der höchste der insgesamt acht Kaskaden des Ganderbaches
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
  • Gut abgesichert mit Holzstufen und Holzgeländern steigen wir vom "Unteren" zum "Oberen" Barbianer Wasserfall hinauf. Urige Aussichtsplätzchen ermöglichen uns einen weiten Blick über das Eisacktal
    / Gut abgesichert mit Holzstufen und Holzgeländern steigen wir vom "Unteren" zum "Oberen" Barbianer Wasserfall hinauf. Urige Aussichtsplätzchen ermöglichen uns einen weiten Blick über das Eisacktal
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
  • Am 45 Meter hohen "Obere Barbianer Wasserfall" erreichen wir den höchsten Punkt unserer Wanderung.
    / Am 45 Meter hohen "Obere Barbianer Wasserfall" erreichen wir den höchsten Punkt unserer Wanderung.
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
  • Besonders wasserreich sind die Barbianer Wasserfälle im Frühjahr, wenn oben am Rittner Horn die Scheeschmelze beginnt
    / Besonders wasserreich sind die Barbianer Wasserfälle im Frühjahr, wenn oben am Rittner Horn die Scheeschmelze beginnt
    Foto: Ute Prast, Ute Prast
  • Aussicht genießen: das Panorama entlang unserer Wanderung reicht vom Schlern über die Seiser Alm hinein ins Grödnertal und hinunter nach Waidbruck mit der Trostburg
    / Aussicht genießen: das Panorama entlang unserer Wanderung reicht vom Schlern über die Seiser Alm hinein ins Grödnertal und hinunter nach Waidbruck mit der Trostburg
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
  • Eine besondere Barbianer Sehenswürdigkeit: der alte Sommerfrischort Bad Dreikirchen mit seinen drei aneinandergebauten, gotischen Kapellen
    / Eine besondere Barbianer Sehenswürdigkeit: der alte Sommerfrischort Bad Dreikirchen mit seinen drei aneinandergebauten, gotischen Kapellen
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
  • Inmitten des Dorfzentrums von Barbian sorgt der docht recht schiefe, 37 Meter hohe und Meter hohen Turm der Pfarrkirche St. Jakob für einen besonderen Hingucker
    / Inmitten des Dorfzentrums von Barbian sorgt der docht recht schiefe, 37 Meter hohe und Meter hohen Turm der Pfarrkirche St. Jakob für einen besonderen Hingucker
    Foto: Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller, Tourismusverein Barbian, Wolfgang Gafriller
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 Der 85 Meter hohe Unterer Barbianer Wasserfall Der 45 Meter hohe Obere Barbianer Wasserfall Bad Dreikirchen

Schöne, mit Kindern 3 bis 4 stündige Rundwanderung von Barbian zu den bekannten Barbianer Wasserfällen und vorbei am alten, malerischen Kurbad Dreikirchen.
geöffnet
mittel
7,9 km
3:30 h
431 hm
426 hm

Ausgehend vom Barbianer Ortskern mit seinem einzigartigen, schiefen Kirchturm hinauf zu den imponierenden, bis zu 85 Meter hohen Wasserfällen und retour über den idyllischen Weiler und alten Kurort Drekirchen, führt uns diese Rundwanderung an drei ganz besondere Wahrzeichen des sonniges Eisacktaler Dorfes hautnah heran.

 

Autorentipp

Besichtigung der weithin sichtbaren Trostburg (mit Burgmuseum), die die kleine Eisacktaler Ortschaft Waidbruck überwacht.
outdooractive.com User
Autor
Ralf Pechlaner 
Aktualisierung: 23.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Oberer Wasserfall, 1180 m
Tiefster Punkt
Dorfzentrum Barbian, 832 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bad Dreikirchen

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise für diese Tour.

Besonders im Bereich zwischen dem Unteren und Oberen Barbianer Wasserfall können der etwas Trittsicherheit erforderliche Wandersteig sowie die Holzstufen und andere Wegkonstruktionen nass und somit rutschig sein - daher achten wir auf gutes Schuhwerk.

Adäquate Outdoor-Bekleidung, genügend Flüßigkeit, eine Jause, Erste-Hilfe-Set und Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme) haben wir ohnehin immer dabei.

Weitere Infos und Links

ACHTUNG: Der Wanderweg bei den Barbianer Wasserfällen ist aufgrund von Arbeiten voraussichtlich leider bis Ende Juli 2017 gesperrt!

Mit Kinderwagen nicht geeignet.

An Wasserfällen herrscht zumeist ein für Allergiker oder Asthmatiker besonders günstiges Heilklima, da die unzähligen Wassertröpfchen Feinstaub-, Blütenstaub und Abgaspartikel binden.

Da sich diese Wanderbeschreibung an Familien mit Kindern richtet, sind Touren-Infos sowie Bewertung von Kondition, Schwierigkeit, Erlebniswert usw. auf diese Zielgruppe abgestimmt.

Start

Barbian Dorfzentrum (830 m) (832 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.602888, 11.519713
UTM
32T 692974 5164120

Ziel

Barbian Dorfzentrum (830 m)

Wegbeschreibung

Die Barbianer Wasserfälle erreichen wir vom Barbianer Dorfzentrum aus auf dem bestens ausgeschilderten Wasserfallweg. Der „Untere Wasserfall“ ist mit einer Sturzhöhe von 85 Metern gleich auch der spektakulärste der insgesamt acht Kaskaden mit denen der Ganderbach dort auf seinem Weg vom Rittner Horn in den Eisack eine 200 Meter hohe Felskante überwindet. Nass gespritzt von der aufschäumenden Gischt und fasziniert von der Wucht des Wassers, steigen wir über Holzstufen und gut abgesicherte Geländer hinauf zum „Oberen“ Wasserfall (höchster Punkt unserer Tour), der uns mit seinen 45 Metern nicht minder beeindruckt. Durch schönen Mischwald wandern wir schließlich auf etwa gleicher Höhe bleibend der Markierung 6 folgend weiter zum bekannten Kurort Bad Dreikirchen (Einkehrmöglichkeit) mit den drei einzigartig aneinandergebauten Kapellen. Der kleine, idyllische Weiler lädt zum Aussicht-Genießen und Rastmachen ein. Wohlgenährt durch Jause und viele neue Eindrücken kehren wir von dort auf dem Weg Nummer 11 (Teilstück Keschtnweg und "Oberdorfer rundweg") in etwa einer Stunde, vorbei am Sportplatz, nach Barbian zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Waidbruck und mit dem öffentlichen Busdienst bis ins Dorzentrum von Barbian. Fahrplanauskünfte zu den öffentlichen Verkehrsmitteln auf Südtirol Mobil.

Anfahrt

Sowohl aus der Richtung Brixen/ Klausen, als auch von Bozen kommend auf der Eisacktaler Hauptstraße (SS12) bis nach Waidbruck und dort nach Barbian abbiegen. In 5-10 Minuten erreichen wir über die Barbianer Straße das Ortszentrum von Barbian.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten im Dorfzentrum von Barbian gibt es:

  • In der neuen Tiefgarage beim Gastbetrieb "Zur Traube" gleich hinter der Kirche
  • Direkt an der durch das Dorf führenden Hautpstraße am Dorfende (Richtung Saubach/ Ritten)
  • Neuer kleiner, kostenloser Parkplatz an der 2. Kehre der Barbianer-Alm-Straße (nur für einige wenige Autos)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kompass - Karte 068 Ritten/ Renon (1:25.000)
  • Kompass - Karte 059 Klausen und Umgebung (1:25.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
431 hm
Abstieg
426 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Heilklima

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.