Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bambachkopf, 2516m am 23.2.2021
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Bambachkopf, 2516m am 23.2.2021

Skitour · Zell am See-Kaprun
Profilbild von uta philipp
Verantwortlich für diesen Inhalt
uta philipp
  • Saharastaub liegt in der Luft
    / Saharastaub liegt in der Luft
    Foto: uta philipp, Community
  • / Aufstieg vor Hohem Tenn, Wiesbachhorn und Kitzsteinhorn
    Foto: uta philipp, Community
  • / Bambachkopf
    Foto: uta philipp, Community
  • / Abstieg vom Bambachkopf zum Skidepot
    Foto: uta philipp, Community
  • / ...und los geht's!!!
    Foto: uta philipp, Community
  • / so eine Freude!
    Foto: uta philipp, Community
  • / da staubt nicht nur die Sahara!
    Foto: uta philipp, Community
  • / und bissl steil ist auch dabei
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • / staubstaubstaub
    Foto: uta philipp, Community
  • / noch mehr Staub
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • / verstaubt
    Foto: uta philipp, Community
  • / immer weiter runter da
    Foto: uta philipp, Community
  • / der lästige Gegenanstieg
    Foto: uta philipp, Community
  • / Rückblick ins Kar
    Foto: uta philipp, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km

Der erste Salzburg-Summit des Jahres hüllte sich in Staub heute. Nicht nur Sahara-Staub!

Mit der Seilbahn fahren wir hoch zum Langwiedboden, und wenn man alt und gebrechlich ist und ewig braucht, um in die Kabine einzusteigen (hust hust!) dann ist man auch allein drin.

In warmer Sonne steigen wir vom Langwiedboden auf bis unter den Tristkogel und fahren dann hinunter zum Skidepot am Bambachkopf. Ein kalter Wind vertreibt uns schnell wieder vom Gipfel, und dann genießen wir das herrliche weite Kar, wo auch der Pulverschnee noch staubt. Feiner als die Sahara!

Licht und Schatten, weiche Formen, sanfte Flächen und kurze Steilstücke machen die Abfahrt zum Vergnügen. Weiter unten in den Grünerlen wird es etwas ruppig, aber fahrbar. Der Gegenanstieg zur Unternbergalm ist nicht lang, aber umso länger unsere Pause auf der Bank in der Sonne mit Rückblick ins fabelhafte Kar! Irgendwann raffen wir uns dann auf zur Maiskogelpiste für die letzten der 2000 Abfahrtshöhenmeter. So ein genialer Tag!

mittel
Strecke 12 km
2:15 h
812 hm
2.023 hm
2.561 hm
764 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.561 m
Tiefster Punkt
764 m

Start

Koordinaten:
DD
47.220672, 12.699178
GMS
47°13'14.4"N 12°41'57.0"E
UTM
33T 325803 5232254
w3w 
///minuten.breitet.rückt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.220672, 12.699178
GMS
47°13'14.4"N 12°41'57.0"E
UTM
33T 325803 5232254
w3w 
///minuten.breitet.rückt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
812 hm
Abstieg
2.023 hm
Höchster Punkt
2.561 hm
Tiefster Punkt
764 hm
Rundtour geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.