Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Balderschwang - Obere Socher-Alpe
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

Balderschwang - Obere Socher-Alpe

Rodeln · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Auch in der Dämmerung macht Rodeln Spaß.
    Auch in der Dämmerung macht Rodeln Spaß.
    Foto: TG Hörnerdörfer, TG Hörnerdörfer
m 1300 1200 1100 1000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Obere Socher Alpe
Oberhalb des schneesicheren Balderschwanger Tals finden wir eine technisch nicht zu anspruchsvolle Rodelstrecke vor, die uns ein schönes Rodelerlebnis beschert.
mittel
Strecke 3 km
1:10 h
209 hm
194 hm
1.254 hm
1.045 hm
Am freien Südhang von Balderschwang befindet sich eine schöne Rodelstrecke, die uns an den Rand des Ortes zurückführt.

Nach dem Aufstieg zu Fuß genießen wir den großartigen Blick auf die Allgäuer Alpen und ins Kleinwalsertal. Die Obere Socher-Alpe wird leider im Winter nicht bewirtschaftet.

Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 22.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Obere Socher-Alpe, 1.254 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Balderschwang, 1.045 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Aufstiegsweg ist identisch mit der Rodelstrecke, also Vorsicht beim Hinaufgehen und beim Abfahren. Auch bei Skitourengehern ist die Strecke beliebt. An einer Stelle kreuzen wir einen Höhenweg, hier achten wir besonders auf Fußgänger.

Weitere Infos und Links

Gäste-Information Balderschwang,

www.balderschwang.de

Start

Balderschwang, Parkplatz am östlichen Ortsrand (1.044 m)
Koordinaten:
DD
47.465831, 10.105577
GMS
47°27'57.0"N 10°06'20.1"E
UTM
32T 583318 5257524
w3w 
///erfolgreich.stehende.nannten
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz und gehen in östlicher Richtung die Straße entlang, bis etwa 100 m nach dem Ortsschild der präparierte Forstweg zum Hang hin abzweigt. Im Weitergehen orientieren wir uns am Wegweiser zum Siplingerkopf. Dann überqueren wir den Balderschwanger Höhenweg. Den Wegweiser zur Socher-Hütte lassen wir rechts liegen und folgen dem Weg weiter hinauf, bis wir die Obere Socher-Alpe und damit den Start unserer Rodeltour erreichen. Hinab geht es auf dem selben Weg, der relativ gerade, mit nur einer Kehre am Schluss, zurück an den Rand der Straße verläuft.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Fischen im Allgäu, weiter mit dem Linienbus nach Balderschwang

Anfahrt

B19 bis Fischen, über den Riedbergpass (im Winter oft Schneeketten-Pflicht!) nach Balderschwang, Parkplatz an der Straße

Alternative: B308 nach Oberstaufen, von dort in Richtung Aach (Grenzübergang nach Österreich), weiter über A-Riefensberg, A-Krumbach und A-Hittisau (Grenzübergang nach Deutschland) nach Balderschwang

Parken

Parkplatz am östlichen Ortsrand von Balderschwang

Koordinaten

DD
47.465831, 10.105577
GMS
47°27'57.0"N 10°06'20.1"E
UTM
32T 583318 5257524
w3w 
///erfolgreich.stehende.nannten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rodel, Brotzeit, Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
194 hm
Höchster Punkt
1.254 hm
Tiefster Punkt
1.045 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.