Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Baiersbronn-Obertal-Kniebis-Alexanderschanze
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Baiersbronn-Obertal-Kniebis-Alexanderschanze

Mountainbike · Schwarzwald
Profilbild von Jürgen Knecht
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Knecht
  • In Kniebis vor der Abfahrt
    In Kniebis vor der Abfahrt
    Foto: Jürgen Knecht, Community
m 1000 900 800 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km
Von Baiersbronn gehts es über Obertal ins Buhlbachtal hinauf zur Alexanderschanze und weiter über Kniebis und das Ellbachtal zurück.
mittel
Strecke 28,5 km
3:58 h
728 hm
705 hm
954 hm
533 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
954 m
Tiefster Punkt
533 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,24%Schotterweg 42,22%Naturweg 23,47%Pfad 12,91%Straße 3,14%
Asphalt
5,2 km
Schotterweg
12 km
Naturweg
6,7 km
Pfad
3,7 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
48.504326, 8.371643
GMS
48°30'15.6"N 8°22'17.9"E
UTM
32U 453586 5372547
w3w 
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Von Baiersbronn aus führen verschiedene Wege direkt auf den Kniebis und dann weiter zur Alexanderschaze. Eine erste Tour startet von der Touristinfo in Baiersbronn (550 m) zunächst immer dem Murgtalradweg folgend über Mitteltal nach Obertal. Nach ca. 10 km gemütlichem Einrollen führt der Weg Richtung Buhlbach immer ansteigend auf einer kleinen asphaltierten Straße vorbei an verschiedenen Schutzhütten hinauf bis zur B 500 auch bekannter als Schwarzwaldhöhenstraße. Parallel zur Bundesstrasse geht es weiter leicht aufwärts bis die Krezung Alexanderschanze erreicht ist. Hier ist der höchste Punkt mit ca. 970 Metern Höhe erreicht.

Jetzt geht der Weg weiter ein Stück auf der B28 bis zum Ortseingang von Kniebis.
Nach dem Abbiegen von der B28 unbedingt dem asphaltierten Weg folgen und nicht dem Hinweisschild Schwarzwaldradweg.  In Kniebis folgen wir dem Baiersbronner Sträßle, wo es von ca. 950 m wieder hinunter nach Baiersbronn geht. Über die Sankenbachstraße vorbei am gleichnamigen See erreichen wir wieder die Ortsmitte (ca. 35 km, 670 Höhenmeter).
 
Am Parkplatz Kohlbach besteht auch die Möglichkeit direkt links auf dem Asphaltweg über das Ellbachtal nach Mitteltal zu gelangen. Hierzu den Wegweisern Krautstand folgen und dann bergab nach einer scharfen Rechtskurve bis ins Ellbachtal. Nach ca. 4 Kilometern wird der Parkplatz Grünes Plätzle erreicht. Nach Baiersbronn geht es entweder weiter über die Ellbachstrasse in Richtung Restaurant Lamm und kurz vorher in den Radweg entlang der Murg einbiegend, oder vom Grünen Plätzle rechts über den Höllweg und später den Winterseitenweg.
Natürlich lassen sich diese Wege hinauf nach Kniebis herrlich komibnieren, zumal alle Wege fast durchgängig asphaltiert sind und auch von den Steigungen her moderat zu bezeichnen sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.504326, 8.371643
GMS
48°30'15.6"N 8°22'17.9"E
UTM
32U 453586 5372547
w3w 
///bleche.anweisung.besucher
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,5 km
Dauer
3:58 h
Aufstieg
728 hm
Abstieg
705 hm
Höchster Punkt
954 hm
Tiefster Punkt
533 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.