Start Touren Bahn&Bus Tour: Von Unterammergau nach Füssen (Gesamtbeschreibung)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mehrtagestour Etappentour

Bahn&Bus Tour: Von Unterammergau nach Füssen (Gesamtbeschreibung)

Mehrtagestour · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bahnhof Unterammergau
    / Bahnhof Unterammergau
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / August Schuster Haus
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Klammspitze
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Kenzenhütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Hochplatte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Neuschwanstein
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km August-Schuster-Haus Brunnenkopfhäuser

Die kleine Zughaltestelle von Unterammergau ist der ideale Ort, um in die wunderschönenen Ammergauer Alpen aufzubrechen und in zweieinhalb Tagen über Pürschlinghaus und Kenzenhütte nach Hohenschwangau zu wandern.

 

mittel
39,1 km
16:00 h
2946 hm
2956 hm
 

Absolutes Highlight dieser technisch unschweren  Durchquerung ist neben dem königlichen Abstieg nach Neuschwanstein  die Überschreitung der eindrucksvollen Hochplatte, die Fernblicke weit ins Alpenvorland erlaubt.

Autorentipp

Konditionsstarke Bergwanderer können die Tour auch an zwei Tagen bewältigen, sollten dann aber für die lange Etappe von Unterammergau zur Kenzenhütte rechtzeitig starten.
outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 19.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2082 m
Tiefster Punkt
805 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

August-Schuster-Haus
Brunnenkopfhäuser

Sicherheitshinweise

Auf der Überschreitung der Hochplatte ist Trittsicherheit und auch etwas Schwindelfreiheit erforderlich.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Start

Bhf. Unterammergau (826 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.617318, 11.029523
UTM
32T 652506 5275763

Ziel

Bushaltestelle Hohenschwangau

Wegbeschreibung

Am ersten Tag geht es einfach über den Hüttenzustieg zum Pürschlinghaus (auch August Schuster Haus) hinauf.

Von dort geht es an Tag Zwei über die Brunnenkopfhütten, die Große Klammspitze und den Feigenkopf zur Kenzenhütte weiter.

Am letzten Tag geht es nach der Überschreitung von Hochplatte und Krähe zum Tegelberghaus , von wo man nach Hohenschwangau absteigt.

Die genauen Wegbeschreibungen findet man bei den jeweiligen Etappen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinreise: Von München Hbf mit Umsteigen in Murnau nach Unterammergau. Schnellste Verbindung: 1:43 Std.

Rückreise: Mit Bus 73 mehrmals stündlich zum Bf Füssen und direkt, bzw. mit Umsteigen in Kempten oder Buchloe nach München. Schnellste Verbindung: 2:15 Std.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

M. Pröttel, Das perfekte Bergwochenende in den Ostalpen, Bruckmann Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karten BY 6 und BY7 , Ammergebirge West & Ost, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,1 km
Dauer
16:00h
Aufstieg
2946 hm
Abstieg
2956 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Etappen
28.07.2016
leicht Etappe 1
5,8 km
2:00 h
730 hm
4 hm
Der Aufstieg zum August Schuster Haus bildet den einfachen Auftakt zur Ost-West Durchquerung der Ammergauer Alpen
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
28.07.2016
mittel Etappe 2
12,9 km
6:00 h
600 hm
900 hm
Nachdem man sehr schön zu den Brunnenkopfhütten hinüber gequert ist, stellt die Überschreitung der Großen Klammspitze und des Feigenkopfes das ...
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
28.07.2016
mittel Etappe 3
18,6 km
8:00 h
1250 hm
1650 hm
Die letzte Etappe verbindet eine der schönsten Bergtouren in den Ammergauern mit einem wahrlich königlichen Finale.
von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.