Start Touren Bärofenweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Bärofenweg

· 1 Bewertung · Wanderung · Südwest-Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark
  • /
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
  • Langläufer bei der Stoffhütte
    / Langläufer bei der Stoffhütte
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
  • See - Eben - Hochmoor oberhalb der Stoffhütte
    / See - Eben - Hochmoor oberhalb der Stoffhütte
    Foto: Nadja Lorenz, Schilcherland Steiermark
  • Am Weg zum Bärofen
    / Am Weg zum Bärofen
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
  • Winterlandschaft am Weg zum Bärofen
    / Winterlandschaft am Weg zum Bärofen
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
  • Blick zur Koralm
    / Blick zur Koralm
    Foto: Nadja Lorenz, Schilcherland Steiermark
  • Enzian am Weg zum Bärofen
    / Enzian am Weg zum Bärofen
    Foto: Nadja Lorenz, Schilcherland Steiermark
  • Bärofen 1720m
    / Bärofen 1720m
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
  • Der Wolfstein
    / Der Wolfstein
    Foto: Siegfried Salzmann, Schilcherland Steiermark
Karte / Bärofenweg
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5

Gemütlicher ganzjähriger Familienwanderweg.

mittel
5,9 km
2:00 h
435 hm
417 hm

Relativ flacher Anstieg. Am Gipfel grandioser Rundblick.

Im Winter ideal mit Schneeschuhen oder Langlaufschi. Für Tourenschi etwas flach.

Autorentipp

Gute Einkehrmöglichkeit bei der Rehbockhütte.

outdooractive.com User
Autor
Siegfried Salzmann 
Aktualisierung: 07.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1720 m
1358 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus zur Rehbockhütte

Sicherheitshinweise

Gutes Schuhwerk (einige sumpfige Wegstellen).

Ausrüstung

Standard Wanderausrüstung!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Rathausplatz 4 | Hauptplatz 34
A-8510 Stainz | 8530 Deutschlandsberg 
Tel +43 3463 4518 | +43 3462 7520 
office@schilcherland.at
www.schilcherland.at

 

Start

Gasthaus Rehbockhütte (1372 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.909227, 15.036453
UTM
33T 502776 5195077

Ziel

Gasthaus Rehbockhütte

Wegbeschreibung

Von der Rehbockhütte kurz entlang der Hebalm Landestraße, dann links den Weg Nr. 551 folgen. Nach ca. 1 km trifft man auf den Weitwanderweg Nr. 505. Nun am Weg 505 an der Stoffhütte vorbei, bis man nach zirka 2 km zur Abzeigung Bärofen kommt. Hier rechts der Markierung folgen bis zum Gipfel des Bärofens.

Abstecher Hochmoor See Eben: Zirka 500m vor der Stoffhütte halbrechts zur Aussichtsplattform. Von der neu errichteten Aussichtsplattform kann das ganze Hochmoor gut überblickt werden (Umweg ca. 15 min.).

Variante: Von der Rehbockhütte quer über die Schipiste, auf der Forststraße zur Stoffhütte (keine Markierung). Zirka 2km immer geradeaus.  Unmittelbar vor der Stoffhütte trifft man auf den oben beschriebenen Weg 505.

Trotz der bescheidenen Höhe von 1720 m ist der Rundblick grandios. Von links nach rechts:

Koralmspeik, Steiner Alpen, Karawanken, Julische Alpen, Saualm, Zirbitzkogel, Niedere Tauern, Eisenerzer Alpen, Hochschwab, Hochlantsch, Schöckl, Dämmerkogel bis in die Oststeiermark.

Abstieg wie Aufstieg!

Abstieg Variante über Wolfsstein - Wildbachersattel  - Stoffhütte:
Kurz unterhalb des Bärofen Gipfels rechts (GH Langhans), nach ca. 500 Metern links (GH Pfeifer Stocker). Danach den Markierugen über die Almfläche, später Forststraße folgen bis zur Abzweigung Wolfsstein. Hier links zum Wolfstein und  Wildbacher Sattel. Nun nochmals links und am Weg 505 zurück zur Stoffhütte (ca. 1,5 Stunden). 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine

Anfahrt

Jeweils über die Hebalm Landesstraße bis zur Rehbockhütte

Parken

Bei der Rehbockhütte, bzw. entlang der Hebalmstraße.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Irmgard Eissner
13.06.2019
Es ist eine sehr schöne und gemütliche Wanderung. Die Beschilderung bis zur Abzweigung rechts ist auch sehr gut. Danach folgt wieder eine Abzweigung rechts in einen kleineren Forstweg. Diese Markierung ist nicht sehr gut sichtbar angebracht und leicht zu übersehen. Die Hinweistafel am Baum ist auch nicht mehr leserlich. Schaftt man diese "Hürde" wird man mit einem tollen Gipfelrundblick belohnt.
Bewertung
Gemacht am
09.06.2019

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
435 hm
Abstieg
417 hm
aussichtsreich familienfreundlich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.