Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bärentalköpfl (2.138 m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Bärentalköpfl (2.138 m)

Skitour · Hohe Salve
Profilbild von Oswald Helm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oswald Helm
Karte / Bärentalköpfl (2.138 m)
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km
Auch ohne Gipfelkreuz ist das Bärentalköpfl eine lohnende, wenn auch kurze, Skitour. Überwiegend freie, hindernislose Hänge versprechen, besonders bei Pulverschnee, ein schönes Skitourenerlebnis. Unterschätzt werden sollte die Tour aber trotzdem nicht.
leicht
Strecke 9,5 km
2:26 h
950 hm
950 hm
1.213 hm
2.138 hm
Die Tour führt über größtenteils hindernislose, nahezu ideale Skihänge auf einen Gipfel der in manchen Karten nicht einmal einen Namen hat. Bei überlegter Routenwahl weisen Anstieg und Abfahrt keine besonderen Gefahren auf. Es bieten sich mehrere Varianten an. Wir wählen den Aufstieg durch den Langen Grund und die Abfahrt in den Frommgrund.

Autorentipp

Haftungsausschluss

Alpinsport ist mit potentiellen Risiken behaftet!

Die Ausarbeitung dieser Beschreibung, der Kartenausschnitt und sämtliche Hinweise zur skitechnischen Schwierigkeit und Gesamtanforderung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen des Autors. Dennoch übernimmit der Autor keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Informationen, eventueller Unfallfolgen, Nachteile und Schäden. Wer die Tour nach der hier veröffentlichten Beschreibung wiederholt handelt zur eigenverantwortlich. 

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Erlaa-Brennhütte, 1.213 m
Tiefster Punkt
Bärentlköpfl, 2.138 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Lawinenlagebericht und Wetterprognose beachten.

Weitere Infos und Links

Bitte die Verhaltenstipps und Skitouren auf dieser Seite beachten.

Start

Kelchsau, Langer grund, Erlaa-Benhütte (1.213 m)
Koordinaten:
DD
47.321040, 12.072153
GMS
47°19'15.7"N 12°04'19.8"E
UTM
33T 278753 5244998
w3w 

Ziel

Kelchsau, Langer Grnd, Erlaa-Brennhütte

Wegbeschreibung

Ausgehende von der Erlaa-Brennhütte folgen wir dem Fahrweg in den Langen Grund. Meist zieht bereits unmittelbar nach der Erlaa-Hütte links eine Spur mit unzähligen Spitzkehren durch den unangenehm steilen Wald. Diese Spur ist nicht unbedingt zu empfehlen. Wir folgen der Route durch langen Grund bis zu der nach Nordwesten führenden Materialseilbahn zur Großdostalm. Dort verlassen wir den Fahrweg nach Südosten (links in Aufstiegsrichtung) und ziehen unsere Spur, teilweise durch lichten Wald bis wir einen Fahrweg erreichen. Dieser Weg, fallweise als "Bärentalweg" bezeichnet, verbindet den Langen Grud mit dem Frommgrund. Wir überqueren den Weg und halten uns weiter in Grundrichtung Süd bis Südos. Auf ca. 1.930 m ändern wir unsere Richtung nach Nordosten und erreichen über eine kurze etwas steilere Stufe einen Rücken dem wir, bis zu Pkt. 2.041 folgen. Bald nach Überschreitug dieses Punktes erreichen wir unseren Gipfel.

Abfahrt:
Vorerst bleiben wir auf unserer Aufstiegsspur und fahren zu P 2.041 m ab. Dort wo wir im Aufstieg den Rücken betreten haben halten wir uns nun nach Nordosten und ziehe unsere Spuren über völlig freie Hänge hinunter in den Frommgrund. Sobald wir den Bärentalweg erreichen locken lichte Waldschneisen zur Weiterfahrt. Dieser Verlockung sollte man jedoch widerstehen. Sie enden in völlig unfahrbahrem Waldgelände. Auch die Überquerung des Frommbaches lässt eher keine Freude aufkommen. Wir folgen daher dem Bärentalweg in südlicher Richtung und erreichen im Bereich der Frommalm die Spur die zur Pallspitze führt. Dieser Spur folgend wir talaus. Teilweise auf dem Fahrweg, teilweise über kürzere freie Hänge erreichen wir unseren Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Anreise mit öffentlichen Verehrsmitteln zum Asganspunkt ist nicht möglich.

Anfahrt

Die Inntalautobahn an der Ausfahrt Wörgl-Ost verlassen. Weiter auf der B 170 (Brixentalbundesstraße) bis Hopfgarten i. Brixental. In Hopfgarten verlassen wir nach der Bahnuntrführung die B 170 und zweigen Richtung Kelchsau ab. Wir folgen nun der Kelchsauer Landesstraße, fahren durch den gleichnamigen Ort und erreichen die Mautstelle (Bargeld bereithalten - Automat mit Schranken, 2016   € 4,00). Im Bereich der Mautstelle teilt sich das Tal. Links geht's in den Kurzen Grund, wir nehmen die rechte einspurige Straße in den Langen Grund und folgen dieserer, vorbei am Gasthaus Moderstock, bis zum Parkplatz im Bereich der Erlaa-Brennhütte.

Parken

Vorf oer nach der Erlaa-Brennhütte.

Koordinaten

DD
47.321040, 12.072153
GMS
47°19'15.7"N 12°04'19.8"E
UTM
33T 278753 5244998
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 34/1 Kitzbüheler Alpen, West, 1:50.000 (Ddie Tour ist in dieser Karte jedch nicht gesondert eingezeichnet)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung, LVS-Gerät, Lawinensond und -schaufel, Skihelm; ABS-Rucksack zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,5 km
Dauer
2:26 h
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Höchster Punkt
1.213 hm
Tiefster Punkt
2.138 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.