Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Badesee Rundweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Badesee Rundweg

Wanderung · Wilder Kaiser
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband WILDER KAISER Verifizierter Partner 
  • Going_Badesee_Wilder Kaiser
    / Going_Badesee_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Felbert Reiter, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Pramawiese & Kirche_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Pramaweg_Sommer2021_Mario_Zebenholzer (3).jpg
    Foto: TVB Wilder Kaiser/ Mario_Zebenholzer, TVB Wilder Kaiser
  • / Wiese, Feld, Landschaft Going
    Foto: TVB Wilder Kaiser/ Peter_Felbert, TVB Wilder Kaiser
m 760 740 720 700 680 6 5 4 3 2 1 km
Die kurze und leichte Talrunde führt Sie um den Ort Going am Wilden Kaiser, vorbei am Badesee, der bei schönem Wetter zur Erfrischung einlädt.
leicht
Strecke 6,4 km
1:00 h
110 hm
110 hm
771 hm
700 hm

Diese leichte und ebene Talrunde führt Sie quer durch den Ort Going und eignet sich aufgrund der Wegbeschaffenheit für Familien mit Kinderwagen. Ausgehend vom Infobüro Going folgen Sie der Dorfstraße bis zur Raiffeisenbank, biegen links ab und durchqueren die Unterführung. Nun halten Sie sich rechts und folgen dem Pramaweg immer in Richtung Badesee, vorbei an gepflegten Wiesen und einer kleinen Kapelle. Die Pramakapelle ist eine richtige Knappenkapelle und erinnert an die Zeiten des ehemaligen Bergbaus in Going. Beim Badesee angekommen, einer der schönsten Naturbadeseen in Tirol, queren Sie den Schotterparkplatz. Der Weg mündet in einen Forstweg und dieser führt Sie durch grüne Felder. Die angenehme Ruhe und das Rauschen des Baches begleiten Sie. Dann halten Sie sich rechts und folgen der Straße bis zur Bundesstraßenkreuzung, überqueren diese beim Fußgängerübergang. Vorbei am Gasthof Reischerwirt, folgen Sie der Straße bis zur Landesstraßenkreuzung, wo Sie rechts auf die Landstraße in Richtung Stanglwirt abbiegen. (Hinweis: Dieser Wegabschnitt führt direkt entlang der Landstraße und ist nicht beleuchtet. Darum sollte man ihn bei Dämmerung oder Dunkelheit eher meiden.) Am Weg entlang können Sie das Panorama der Kitzbüheler Alpen genießen. Bei der großen Kreuzung beim Stanglwirt links halten, dort führt ein Fußweg entlang des Baches und im schattigen Wald zurück nach Going. Der Weg führt in Richtung Going bis Sie zur Freiweilligen Feuerwehr gelangen und dort rechts die Brücke und den Parkplatz queren. Sie wandern links in Richtung Ortskern und kommen an der Bäckerei vorbei, welche mit regionalen Produkten arbeitet. Gleich dahinter befindet sich der Dorfwirt, welcher mit seiner gemütlichen Terrasse und dem Gastgarten zum Verweilen einlädt. Nebenan sehen Sie auch die Dorfwirtskapelle. Diese wurde Mitte des 17 Jahrhunderts erbaut. Die letzten 300 m folgen Sie dem Goinger Hausbach und gelangen zurück zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
771 m
Tiefster Punkt
700 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m) (765 m)
Koordinaten:
DD
47.514610, 12.326850
GMS
47°30'52.6"N 12°19'36.7"E
UTM
33T 298737 5265817
w3w 
///erze.industrie.erschienene

Ziel

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

KaiserJet oder Postbus Haltestellen "Going Dorf".

Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Anfahrt

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Going. Das Infobüro mit dem Wanderstartplatz befindet sich nach ca. 100 m auf der rechten Seite.



Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Going und fahren durch den Ort bis Sie nach der Brücke das Infobüro mit dem Wanderstartplatz auf der linken Seite sehen.

Parken

Parkplatz gegenüber des Wanderstartplatzes (links von der Straße vor der Brücke; 764 m) - gebührenfrei

Koordinaten

DD
47.514610, 12.326850
GMS
47°30'52.6"N 12°19'36.7"E
UTM
33T 298737 5265817
w3w 
///erze.industrie.erschienene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, ev. Wanderstöcke, Wanderkarte

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Höchster Punkt
771 hm
Tiefster Punkt
700 hm
kinderwagengerecht familienfreundlich Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.