Start Touren Bad Urach: Aussichten, Felsenwege und Vergangenes
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Bad Urach: Aussichten, Felsenwege und Vergangenes

Wanderung · Schwäbische Alb
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
K K 
  • Aussicht vom Michelskäppele auf Bad Urach
    / Aussicht vom Michelskäppele auf Bad Urach
    Foto: K K, Community
  • Kunstmühlefels: Aussichts- und Ruheplatz
    / Kunstmühlefels: Aussichts- und Ruheplatz
    Foto: K K, Community
Karte / Bad Urach: Aussichten, Felsenwege und Vergangenes
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10

Übers Michelskäppele zum Kunstmühlefelsen weiter über den Hirschplatz zum Herrenrüns und hinab ins Zittelstal mit seiner Skiflugschanze. Zum Abschluss besuchen wir den historischen Marktplatz von Bad Urach.
leicht
11,8 km
3:27 h
294 hm
294 hm
Der Aussichtspunkt Michelskäppele mit seinem Holzpavillon und die verschiedenen Felsvorsprünge der Kunstmühlefelsen beglücken mit herrlichen Ausblicken über die Stadt und das Seeburger Tal. Zwischen den einzelnen Aussichtspunkten verläuft ein schmaler Waldpfad entlang der Albkante. Der idyllische Hirschplatz, der Abstieg vom Herrenrüns ins schöne Wiesental des Zittelbachs, die Skisprungschanze und die Uracher Altstadt sind weitere Höhepunkte.

Autorentipp

Zum Abschluss Wellness und Heilbaden in der Alb Therme mit dem Mineral-Thermalwasser aus 770 Meter Tiefe mit Temperaturen zwischen 32 und 38°C und 6 verschiedenen Becken und einer Saunalandschaft.

Zu Fuß circa 2,5 Km vom Uracher Markplatz oder 3 Min (2 Stationen) vom Bahnhof Bad Urach zur Station Uracher Wasserfall

https://www.badurach-tourismus.de/Media/Attraktionen/AlbThermen-Bad-Urach

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
749 m
Tiefster Punkt
459 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Bad Urach (469 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.491362, 9.396110
UTM
32U 529266 5370991

Ziel

Bahnhof Bad Urach

Wegbeschreibung

Vom Uracher Bahnhof mit dem Albvereinszeichen hinauf zum Michelskäppele und zum Hochbergfeslsen. Ab hier mit der Markierung Hochbergsteig (einer der Uracher Grafensteige) zum Kunstmühlefels. Wir queren den Hirschplatz, verlassen die Markierung Hochbergsteig und gehen ohne Markierung über die Hochflächedes Hochgesträß. Rechts sehen wir Wittlingen und voraus Hengen, lassen beide Dörfer unberührt und steigen zuerst mit blauem Querbalken und ab dem Wald mit gelbem Dreieck auf einem schmalen Wald- und Felsenpfad hinab zum Zittelbach. Auf dem orografisch linken Ufer zum unteren Auslauf der Skisprungschanze in der Zittelstadt und weiter auf dem breiten Schotterweg vorbei an den Sportstätten zum Wanderparkplatz (P18). Über die Straße B28 in die Elsachstraße und weiter zum Marktplatz und Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Ermstalbahn bis Haltestelle Bad Urach (Bahnhof).

Fahrplanauskunft unter www.naldo.de oder https://www.bahn.de

Sonntags stündlich ab Stuttgart mit Umsteigen in Metzingen, Fahrzeit 1 Stunde, Rückfahrt bis 23:28 Uhr möglich (2018)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Achim Konrad
30.03.2018 · Community
Eine leichte Tour zum Lockern nach dem anstrengenden Wasserfallsteig.
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,8 km
Dauer
3:27 h
Aufstieg
294 hm
Abstieg
294 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.